+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 46

Thema: Tankentrostung mit Zitronensäure


  1. #17
    simson-76
    Gast

    Standard

    Genau..dan schwimmt der Blätterteigrost im tank herum, wird aber trotzdem richtig blank!

    Verkehrt ist dass mit den Schrauben nicht...das stimmt !

  2. #18
    Kettenblattschleifer Avatar von *Schwalbe*
    Registriert seit
    19.08.2010
    Ort
    Hannover Land
    Beiträge
    579

    Standard

    YouTube - Tank Entrostung leich gemacht Moped
    ...liest einmal was der in den Tank alles reingeballert hat,ziemlich krank

    Lg

  3. #19
    Schwarzfahrer Avatar von lachi
    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    24

    Standard

    Ok, ich fasse das wichtigste aus diesem Thread nochmal kurz zusammen, denn es ist auch viel OT dabei:
    • Spaxschrauben reinwerfen und schütteln möglich, wenn arg viel Rost vorhanden ist
    • restlicher Rost geht am leichtesten mit 300 g in kochendem Wasser aufgelöster Citronensäure weg
    Noch ein kurzer Einwurf: Es geht auch wunderbar mit Phosphorsäure, die hat sogar den Vorteil, dass
    1. der ganze Rost aufgelöst wird (wie bei Citronensäure)
    2. Das blanke Metall angeätzt wird und eine sehr dichte Phosphat-Schutzschicht gebildet wird, d.h. die Säure kann nicht weiter ätzen und es bildet sich auch kein Rost mehr

  4. #20
    Schwarzfahrer Avatar von Budschu
    Registriert seit
    20.10.2010
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    19
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    wäre das nicht was zum Anhängen an die schonende Tankentrostung im Best of the Nest?

    Dirk
    wer nachts schläft, muss sich nicht wundern, wenn er tags arbeitet

  5. #21
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von *Schwalbe* Beitrag anzeigen
    YouTube - Tank Entrostung leich gemacht Moped
    ...liest einmal was der in den Tank alles reingeballert hat,ziemlich krank

    Lg
    Prinzipiell keine schlechte Idee, bissel optimieren könnte man die Konstruktion noch, aber sonst ne gute Alternative zum nicht vorhandenen Betonmischer.
    Nur wie dder Akku der Bohrmaschine das 2 Stunden durch hält frag ich mich...
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  6. #22
    Kettenblattschleifer Avatar von midi
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    676

    Standard

    Phosphorsäure hat bei mir nicht den Erfolg gebracht wie Zitronensäure.
    Ich greife nur noch zur Zitronensäure!!! Das Ergebnis ist einfach unschlagbar.
    Und wenn man dann einen Spritzer auf dem Finger bekommt, ist das halb so schlimm wie mit anderen Säuren!!!
    Und die Umwelt dankt es uns auch!!!
    Kostenpunkt.Billiger kann einer Qualitativ gute Tankentrostung nicht gehen.

    Grüße midi
    Ob Kr51,S50,Duo oder Star, der midi fährt schneller als 50km/h:)

  7. #23
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    Zitat Zitat von Budschu Beitrag anzeigen
    wäre das nicht was zum Anhängen an die schonende Tankentrostung im Best of the Nest?

    Dirk
    Eventuell kann das ein mod (oder admin) bei dem beitrag zur Tankentrostung im "best of" ja einfach noch mit dran hängen. Dann würde das "best of" übersichtlicher bleiben, als wenn man es nochmal extra verlinkt.

  8. #24
    Schwarzfahrer Avatar von lachi
    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    24

    Standard

    Das wäre mir eine Ehre
    Ich editiere noch schnell den Nachtrag in den Anfangspost, damit da auch alles drin ist...
    [edit: ist erledigt]

  9. #25
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Zitat Zitat von Froschmaster Beitrag anzeigen
    Prinzipiell keine schlechte Idee, bissel optimieren könnte man die Konstruktion noch, aber sonst ne gute Alternative zum nicht vorhandenen Betonmischer.
    Nur wie dder Akku der Bohrmaschine das 2 Stunden durch hält frag ich mich...
    Nimm einfach einen Bohrer mit Netzanschluß. Das Prinzip ist wirklich kreativ.^^

  10. #26
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von lachi Beitrag anzeigen
    • restlicher Rost geht am leichtesten mit 300 g in kochendem Wasser aufgelöster Citronensäure weg
    Und mit wieviel Liter Wasser? Gibts nicht ein Tool um das rauszufinden?
    Ich hatte bei meinem Schwalbetank Oxalsäure benutzt, war auch vollkommen okay!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  11. #27
    simson-76
    Gast

    Standard

    300g gramm pro Tank !

  12. #28
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Gibts nicht ein Tool um das rauszufinden?
    Das Tool ist toll: Oberkante Unterlippe, wenn Tank voll, dann genug

    Peter

  13. #29
    simson-76
    Gast

    Standard

    Man muss ja nicht aus allem eine Wissenschaft machen...

  14. #30
    Schwarzfahrer Avatar von lachi
    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    24

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Ich finde es auch ein wenig übertrieben, aber wenn er dem einen oder anderen einen Gefallen tut....
    Naja, ich wurde in einem anderen Forum gefragt, wie viel Zitronensäure man denn nun braucht.
    Ich selbst habe es nach Gefühl gemacht, aber dann habe ich mich einmal hingesetzt, weil mir eben diese Frage keine Ruhe gelassen hat und habe es ausgerechnet.
    Danach hab ich daraus noch eine Excel-Tabelle erstellt.
    Das Wichtige daran ist ja nicht, dass du nur die Menge Zitronensäure berechnet bekommst, sondern, dass du weißt, mit wie viel NaOH du neutralisieren musst...

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Und mit wieviel Liter Wasser? Gibts nicht ein Tool um das rauszufinden?
    Es stößt ja anscheinend auf sehr große Begeisterung, mein "Tool"

  15. #31
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Nein, nein, so sollte das nicht bei dir ankommen. Ich finde es gut, das du dir Gedanken machst und dir die Arbeit gemacht hast!Du hast das mit dem Willen erstellt, um anderen die Arbeit zu erleichtern. Nur ist es mir persönlich relativ Wurst, ob sich die Zitronensäure komplett auflöst oder ob sich da noch ein Zentimeter ungelöst am Boden absetzt.
    Das Endergebnis ist das gleiche. Würde man die Säure mit Gold aufwiegen müssen, wäre es sicherlich etwas anderes!
    Übrigens:
    Wenn du meinst, das es im Best of the Nest angepinnt werden sollte kannst du es einfach selbst dort hin verlinken!
    Zitat Zitat von simson-76 Beitrag anzeigen
    300g gramm pro Tank !
    Das kann ja dann so auch nicht das Optimum sein, schließlich hat eine S51, Habicht,Schwalbe & co. variierende Tankinhalte.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  16. #32
    simson-76
    Gast

    Standard

    Also es ist egal ob Schwalbe Star S50 sonstwas... das ein chemiker das vielleicht gebau machen will bitte... aber in einer Packung sind 375g die hau ich in den Tank...fertich !

    Es hat sich heraussgestellt, dass man bei sehr rostigen Tanks auch zwei Pakete nehmen kann...

    also wo ist Problem...

    @ lachi

    Das geht jetzt nicht gegen dich! Ich mache es nur schon seit langem einfach so und bin sehr zufrieden mit dem Ergenis!

    Neutralisieren mache ich nicht...ich leere den Tank, spüle ihn noch mal mit kochendem Wasser aus, Föhne ihn Trocken, und dann wird er direkt mit Öl ausgeschwenkt, dann rostet er nicht mehr !

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zitronensäure als Rostentferner
    Von ToBBo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 22.12.2011, 17:01
  2. Tankentrostung
    Von Tobi112 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.09.2010, 21:52
  3. Dosierung von Zitronensäure?
    Von Tobsen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 08:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.