+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Tankkversiegelung die x.te...


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.04.2013
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    79

    Standard Tankkversiegelung die x.te...

    Ok, gleich mal erste Frage. ^_^

    Ich habe mir jetzt einen neuen Tank kaufen müssen, da der alte voll im A..., naja ihr wisst schon.
    Nun wollte ich fragen, ob es nützlich wäre, wenn ich den versiegele oder Versiegeln lasse, da der alte genau deswegen nicht mehr so toll ist.

    ...ich hab das mal vom VorstellungsThread abgetrennt.
    aso...willkommen bei den "Braunschweigern"

    Gruß Harald

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Dorni
    Registriert seit
    29.01.2011
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    136

    Standard

    was meinst du damit genau - Versiegelung schief gelaufen oder einfach der Tank nur zugesetzt mit alten Ölablagerungen?

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.04.2013
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    79

    Standard

    Der alte Tank rostet innen schon -.-'
    und der neue, der heute angekommen ist, ist noch unbehandelt, sprich nichts drin (außer etwas Öl vom Hersteller) und nichts drauf.
    Und da wollte ich jetzt wegen einer versiegelung fragen, für den neuen, also ob das notwendig ist oder nicht.

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Dorni
    Registriert seit
    29.01.2011
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    136

    Standard

    also ich sage mal, wenns keine Durchrostung gibt, hättest dir den Neukauf sparen können - da gibts schöne chemische Mittelchen. OK, nu zu dem neuen Tank, willst du da selbst Hand anlegen - den weg geben oder wie oder was? Ich sage mal, bei dem heutigen Sprit ist eine Versiegelung was feines, man kann aber auch jahrelang ohne fahren. Ist einfach eine Glaubens- und Geldfrage. Alleine ohne Erfahrung einen tank von innen versiegeln klappt so gut wie nie beim ersten Mal, Leute die sowas können, machen das auch nicht umsonst.

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.04.2013
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    79

    Standard

    Ne, also der erste Tank, der jetzt noch drauf ist, ist nicht nur verrostet, sondern auch zerbeuelt und der Vorbesitzer hat die Beulen mit irgenteinem Billigzeug gespachtelt und somit den Tank roiniert.

    Kennst du da irgentein Laden oder eine Person die sowas macht? Das würde mich mal interesieren.

  6. #6
    Tankentroster Avatar von Dorni
    Registriert seit
    29.01.2011
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    136

    Standard

    lies mal weiter oben, der Peter machte sowas, seit er allerdings sein hHaus hat. hat er keine Zeit mehr für sowas. Trotzdem einfach mal anfragen? :)

    Robert

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.04.2013
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    79

    Standard

    ok, werde ich mal machen. Danke für die Hilfe ^_^

    Ps: Wer isn von den vielen Peter?

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.247

    Standard

    Zitat Zitat von Risinghaze Beitrag anzeigen
    Wer isn von den vielen Peter?
    Meiner einer!

    Aber derzeit habe ich eine andere Baustelle, da läuft noch lange nix mit Tanksanierungsaktionen.

    Peter

  9. #9
    Tankentroster Avatar von Dorni
    Registriert seit
    29.01.2011
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    136

    Standard

    Wir können uns den Tank ja mal zusammen ansehen - wenn der wirklich so gut ist, brauchst du erstmal gar nix dran machen. Woher kommst du genau?

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.04.2013
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    79

    Standard

    Nähe von WF, Also wie schon gesagt, der Tank ist neu. Ob der gut ist, ist was anderes.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.