+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Tanklackierung


  1. #1
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Habe heute mittag den Tank meines obercoolen Spatzen lackiert. Nach früherer Grundierung gab es nun heute fast eine ganze Dose Kunstharzlack. Ist auch gut geworden und nun hängt das Teil zum Trocknen. Nun will ich aber morgen noch eine Schicht drüberziehen.
    Frage an die Lackfüxe unter euch:
    Muß ich dazu den Lack mit feinem Sandpapier nochmal aufrauhen (nach einem Tag!) oder kann ich die letzte Lackschicht gleich so drüberziehen? (wie einen Gummi )

    Lödeldödelööö ... :)

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von philipp
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    864

    Standard

    da kunstharzlack sehr lange zum trocknen braucht, kannst du die letzte schicht morgen gleich so rüberziehen. die in der frischen farbe enthaltenen lösungsmittel sollten den heute aufgetragenen lack ausreichend anlösen.

    ich hab mal ne bitte an dich: wenn dein obercooler spatz fertig ist, setz doch mal bitte ein bild rein, weil ich noch nie ein bild eines restaurierten spatzen gesehen habe. bei ebay findet man, wenn überhaupt, nur bilder von vergammelten.

    gruß

    philipp

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Danke!
    Mach ich, der wird aber erst im Winter fertig.

    Lödeldödelööö . . . :)

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von philipp
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    864

    Standard

    is doch super.
    da hab ich in den langen, dunklen, kalten und einsamen nächten wenigstens schöne bilder zum angucken

    gruß

    philipp

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    Original von philipp:
    is doch super.
    da hab ich in den langen, dunklen, kalten und einsamen nächten wenigstens schöne bilder zum angucken

    gruß

    philipp

    *g* soll ich dir ein paar schöne bilder schicken? ich hätte da etwas im angebot *g*

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @opi,

    mir auch, aber ich will nicht bis zum Winter warten!!!

    Quacks der ältere

  7. #7

    Registriert seit
    29.08.2003
    Beiträge
    4

    Standard

    Ist der Lack denn auch benzinresistent ?

  8. #8
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ja, der ist halbwegs benzinfest.
    Aber erst, wenn er richtig ausgetrocknet /ausgehärtet ist, also alles Lösemittel verdunstet ist. Und das dauert bei Kunstharz sehr lange (ca. 4 Monate)
    Vorher wird der Lack meist wieder vom Benzin angelöst.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.