+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 47

Thema: Tanklagergummis SR4-4 Habicht


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.11.2009
    Ort
    südlich von Stuttgart
    Beiträge
    68

    Standard Tanklagergummis SR4-4 Habicht

    Hallo zusammen,

    ich bin noch immer dabei, meinen Habicht wieder fahrbereit zu machen. Als ich dann den Tank abnahm, kamen mir zwei alte Socken entgegen, da die 4 "Tanklagergummis" nicht mehr vorhanden waren. Leider werden die Dinger ja nicht mehr hergestellt, eine Alternative muss her. Ich hab hier schon von weichen Gartenschläuchen gelesen, die benutzt wurden. Bei mir gibt es jedoch in den Baumärkten nur solche mit Gewebe, die sind sehr hart und zäh. Also muss ich mir etwas basteln, und dabei wäre ein Bild des Originals sehr hilfreich.

    Hat noch jemand die originalen Gummis dran bzw. ein Bild davon?

    Schöne Grüße,
    Matze

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Spaßschrauber
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Oberursel
    Beiträge
    136

    Standard

    Hallo Boma,
    ich habe bei meiner Schwalbe auch nicht die originalen genommen.
    Im Baumarkt gibt es Dichtungsringe im Sanitärbereich, die sind aus weichem Gummi und es gibts sie in fast allen größen und stärken.

    Gruß Max

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Hi,

    ich stehe bei meinem Habicht da vor genau dem selben Problem. Wenn du im Baumarkt passenden Schlauch findest (vom Durchmesser her passend für die Aufsteckbreite), nimm den mit. Zuhause schneideste den auf die passenden Länge zu, machst die dann mit nem Föhn schön warm, dann werden sie weicher. In dem Zustand kannst du sie dann montieren. Wie die originale Lösung aussah, wär mir selber noch lieb zu wissen, ums so gut und sicher wie möglich machen zu können. Wenn nicht, wirds halt die Lösung wie beschrieben, hält auch.

    Es grüßt alle Habichtfahrer mit einem Frödei

    Martin

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.11.2009
    Ort
    südlich von Stuttgart
    Beiträge
    68

    Standard

    An Gummidichtungen aus dem Sanitärbereich habe ich auch schon gedacht, da ich aber nicht wusste, wie es original war, wollte ich mal nach einem Foto fragen... vielleicht findet sich ja noch jemand mit nem Bild.

    Falls nicht, nehm ich halt den Gartenschlauch. Euch beiden sei auf jeden Fall schon mal herzlichst gedankt

    Schöne Grüße,
    Matze

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.11.2009
    Ort
    südlich von Stuttgart
    Beiträge
    68

    Standard

    ok, Schäuche hab ich besorgt...
    1Zoll ist definitiv zu groß, der flutscht wieder herunter. 3/4 Zoll scheint mir zu klein zu sein. Ich konnte ihn jedoch noch nicht warm machen. Wenn ich meiner Frau erzähle, ich nehme ihren Fön mit in die Werkstatt... Beim Backofenreiniger war schon der Bär los

    Über Bilder zum Original wäre ich übrigens noch immer dankbar :wink:

  6. #6
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Ich meine da was gefunden zu haben. Im Vogelserienbuch von Erhard Werner ist ein Schnittmodell des Sperbers abgebildet. Dort sieht man die Tanklagerungsgummis, im Buch zu finden auf S. 29 unten.

    Und wegen Föhn: zur Not tuts auch ein Feuerzeug ;-)

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.11.2009
    Ort
    südlich von Stuttgart
    Beiträge
    68

    Standard

    Schande auf mein Haupt, vor lauter Internet, Schwalbennest und google-Bildersuche hab ich an die einfachste Lösung garnicht gedacht... dabei liegt das Buch doch immer griffbereit in der Werkstatt...

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von boma0034
    Wenn ich meiner Frau erzähle, ich nehme ihren Fön mit in die Werkstatt... Beim Backofenreiniger war schon der Bär los
    Dann erzähls ihr doch einfach nicht. Alternativ gibst du den liebenden Ehemann, kaufst ihr nen neuen Fön und erklärst dich bereit, das alte Exemplar bis zur endgültigen Entsorgung in der Werkstatt "zwischenzulagern" :wink:

    MfG
    Ralf

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.11.2009
    Ort
    südlich von Stuttgart
    Beiträge
    68

    Standard

    Dann erzähls ihr doch einfach nicht.
    genau das war ja das Problem. Ehrlichkeit zahlt sich eben doch aus :wink:

    Edit: Aber ein neuer Fön muss es wohl nicht gleich sein, ein paar Blumen würden das Gemüt sicher schon besänftigen

  10. #10
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    "Blumen? Was hast du jetzt wieder angestellt?"


  11. #11
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Man, wer 'ne tolle Frau hat, der schenkt dieser nicht nur Blumen, wenn er ein schlechtes Gewissen hat.
    Es müssen nicht jedesmal Diamanten sein, um seiner Frau zu zeigen, dass man sie immer noch toll findet.
    Brillianten reichen so zwei bis drei Stück im Jahr, auch wenn die ja bekanntlich "girls best friend" sind.

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    darf ich euch noch darauf hinweisen dass normales sanitär gummizeug nicht benzin und ölfest ist?
    ..shift happens

  13. #13
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Die abgeschnittenen Stücke vom Gummischlauch sind so ungefähr 15 mm breit, haben einen Außen-Ø von etwa 25 mm sowie innen ca. 19 mm.
    So genau kommt es dort nicht drauf an.
    Ich denke auch, dass dort unten der Gummi nicht zwingend besonders öl- bzw. benzinresistent sein muß. Wenn man sich die Tankform anschaut, dann meine ich, dass dort eigentlich kaum Benzin hinfließen oder -tropfen kann.
    Ich hab dafür jedenfalls immer ganz gewöhnlichen weichen PVC oder Melkschlauch aus dem Baumarkt verwendet. Je weicher um so besser. Wenn es beim Draufziehen etwas schwer gehen sollte, dann kann man den Gummi vorher auch im heißen Wasserbad weichmachen oder zur Not, wenn man einer ist, dem das Wasser im Topf immer anbrennt, halt etwas mit dem Feuerzeug/Streichholz drunter rumkokeln.

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    ich hatte noch keinen sr4 in der hand und weiß daher nicht wo die gummis sind. wenn das passt ists ja gut! bei der schwalbe z.b. können die ja durchaus mal feucht werden...
    ..shift happens

  15. #15
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.11.2009
    Ort
    südlich von Stuttgart
    Beiträge
    68

    Standard

    Das mit dem Wasserbad ist auch ne gute Idee. Ich hatte nur bedenken, dass mein Tank wegen des relativ harten Gartenschlauchs dort durchscheuert.

    Nunja, wie dem auch sei, ich danke euch, werde es testen, ein Foto machen und meine Erfahrungen dann berichten

    Schöne Grüße, Matze

  16. #16
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von boma0034
    Das mit dem Wasserbad ist auch ne gute Idee. Ich hatte nur bedenken, dass mein Tank wegen des relativ harten Gartenschlauchs dort durchscheuert.
    Der härteste Schlauch sollte immer noch weicher als Metall sein...

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. habicht
    Von inge0815 im Forum Smalltalk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.08.2008, 20:18
  2. 2,75 x 20 auf Habicht ??
    Von rasky im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.06.2005, 22:05

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.