+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 23 von 23

Thema: Tanksanierung komplett!


  1. #17
    Tankentroster Avatar von Julian411
    Registriert seit
    16.10.2009
    Ort
    Hardegsen bei Göttingen
    Beiträge
    214

    Standard

    Stimmt an den Tauchsieder habe ich z.B. garnicht gedacht.. Nur wie bekomme ich alle Schrauben wieder raus? Der Tank hat ja so einen "Kragen" von innen am Einfüllstutzen.. Eimer und Kanister sind kein ding Korken wiederrum brauche ich noch... mal sehn..hatte schon gedacht von innen Sandstrahlen oder so..geht das?
    Wer kleine Japan-Roller Brät hat ein Simson Heizgerät!!!

  2. #18
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Wenn der Tank einen Kragen am Stutzen hat, dann musst Du eeeeeeeeeeeewig schütteln, um die Schrauben raus zu bekommen oder erst gar keine reintun und nur chemisch entrosten. Am besten zwei Mal.

    Klar kannst Du auch einen Strahl Sand da rein pusten, aber alle Ecken wirst Du so auch nicht erreichen und wie soll der Sand r.e.s.t.l.o.s. wieder raus??

    Peter

  3. #19
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Stabmagnet lautet die Antwort auf die Schrauben und den Tankkragen:

    LED Magnet Teleskop Pick Up Tool Werkzeug: Amazon.de: Elektronik

    Tank trocken legen, Stabmagnet rein und die Schrauben damit rausangeln und fertig ist der Lack.

    Ansonsten lautet die Wunderlösung nach einigen Entrostungsthreads hier im Forum doch eh: ZITRONENSÄURE !!!

    Wenn im Tank schon Sand war und es ums rausholen geht: GUUUUT Ziehenden Staubsauger an den Tank ran und raussaugen !
    =/\= ...see us out there... =/\=

  4. #20
    Tankentroster Avatar von Julian411
    Registriert seit
    16.10.2009
    Ort
    Hardegsen bei Göttingen
    Beiträge
    214

    Standard

    Zu schade das es kein Simson Tank ist sonst hätte ich ihn schon längst fertig.....
    Ich glaube es ist echt die beste Lösung erstmal ordentlich mittelgroße Spax da reinzufüllen und dann zu schütteln bzw an den Vorderreifen vom Auto fest zu kleben.. Dazu noch ne Frage und zwar reicht es wenn ein Rad in der Luft ist (wegen des Differenzials) oder müssen es doch beide seien? Bin da grade irgendwie nicht so beleuchtet..
    Wer kleine Japan-Roller Brät hat ein Simson Heizgerät!!!

  5. #21
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Lass das nach mit dem Vorderrad vom Auto, wenn Du Pech hast, erwischst Du einen Hecktriebler

    Zuerst musst Du sowieso entfetten.
    In der Zeit in der die Lauge einwirkt, bastelst Du selber einen Drehmechanismus.

    Oder schüttelst halt solange die Muckis hergeben. Kannst ja mehrfach wiederholen. Notfalls über mehrere Tage verteilt.
    Danach ist auch nur der grobe Rost weg, Du kommst um eine Säurebehandlung nicht rum, wenn es halbwegs was taugen soll.

    Peter

  6. #22
    Tankentroster Avatar von Julian411
    Registriert seit
    16.10.2009
    Ort
    Hardegsen bei Göttingen
    Beiträge
    214

    Standard

    Womit soll ich entfetten? Verdünnung und danach mit Zitronensäure behandeln? Mein Golf hat aber nen Frontantrieb
    Wer kleine Japan-Roller Brät hat ein Simson Heizgerät!!!

  7. #23
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Du kannst ein paar Liter Aceton oder Bremsenreiniger reinkippen und schwenken, schwenken, schwenken.
    Aber mach das nur draussen, sonst kippst Du benebelt um.
    Bessere Erfahrungen habe ich mit dem Zeugs aus dem Ammon-Set gemacht.

    Peter

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Tanksanierung die (x-y)ste
    Von Zschopower im Forum Simson Stammtisch Braunschweig und Umgebung
    Antworten: 222
    Letzter Beitrag: 10.08.2017, 22:10
  2. Kurbelwelle nur komplett?
    Von Matthias1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 11:50
  3. 12V Komplett
    Von SimsonS50B2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.09.2005, 21:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.