+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Tankversiegelung


  1. #1

    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Wenden
    Beiträge
    4

    Standard Tankversiegelung

    Tankversiegelung wird ja üblicherweise mit Tapox,Creem oder Por 15 vorgrnommen. War mir allerdings zu teuer, deshalb hab Ich mir bei

    http://www.breddermann-kunstharze.de/kontakt.htm

    das passende material bestellt.

    Empfolen wurde mir da ein Epoxydharz E45KL zum beschichten.

    Muss sagen, das zeug ist wirklich gut.

    Hat irgendwer ahnliche Erfahrungen gemacht.

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    179

    Standard

    Klingt ja sehr interessant und der Preis ist ja auch nicht schlecht, wieviel braucht man denn für einen Tank?

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.09.2006
    Ort
    Dormagen
    Beiträge
    29

    Standard

    Hallo,
    das ist ja interessant.
    Wird Epoxidharz nicht nach ner Zeit zu spröde?
    Wie lange braucht das Zeug um ordentlich durchzuhärten?

    LG
    Kadettcab

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    ich denke es wird zuu hart und bricht-reißt..

    ti
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Tankversiegelung
    Von Ruhrpottschwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.09.2003, 18:42
  2. Tankversiegelung
    Von Asesino im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.09.2003, 14:03

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.