+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 40 von 40

Thema: tausch verschiedener simson-teile erlaubt?


  1. #33
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    könnt ihr mir ungefähr sagen wie viel so ne abnahme,sagen wir für ne grössere felge,kosten würde?
    gruss
    pitti

  2. #34
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Weiß ich nicht. Erstmal mußte Daten besorgen. Also Traglast der Felge Geschwindigkeit usw.

    Und dann mußte nachm Reifendurchmesser schauen also of sich der Reifen vergrößert oder verkleinert.

    Ist das der Fall (beim Auto mehr als +- 2 %) dann wirds teurer.

    Am besten hinfahren und fragen.

    Wobei ich nicht weiß obs Reifen gibt die auf der 17 Zollfelge genauso groß sind wie der Reifen auf der 16iner.

    Dann mußte zur Zulassungsstelle und nen Zettel holen wo drauf steht alte Reifengröße ... neue Reifengröße .... Betriebserlaubnis erteilt

    Vergaser (Bing) kostet mit Probefahrt 45 €. Zulassungsstelle ein lächeln

  3. #35
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    @franz

    An der ABE für den SR wäre ich noch interessiert, für Anhänger und Kupplung hab ich die ja nun schon. Wird aber morgen nichts, müssen wir mal nächste Woche sehen.

  4. #36
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.05.2006
    Ort
    Königs Wusterhausen
    Beiträge
    14

    Standard

    Hallo,

    habe eine ähnliche Frage zum Umrüsten und hoffe das ich in diesem Thread richtig bin.

    Also, ich habe irgendwo mal nen Bild von ner leicht höher gelegten Schwalbe gesehen und fand das eigentlich ganz gut. Bin nämlich letzhin schon aufgesetzt im Gelände. Also denke ich mir, ich ersetze die Reibungsdämpfer in meiner KR51/2 N (BJ. 79) durch Hydraulische. Ich glaube die sind sowieso länger. Bin aber nicht ganz sicher ob die passen, hab auch hier was gelesen das es Schwalben mit Aufnahmen für beide Arten von Dämpfern gibt?

    Kann mit jemand helfen und sagen welche Teile ich brauche bzw. was ich sonst noch beachten muss? Ist dann ne TÜV Abnahme erforderlicht? Kosten dafür?

    Teileshop wo ich gerne bestellen würde, aber nicht sicher bin welche Federbeine die richtigen sind: AKF Automobile

  5. #37
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Wobei der Sinn deines Umbaus sehr viele Nachteile hinter sich her zieht.

    Die Kette kommt aus dem optimalen SpannBereich raus. Die Schwalbe ist wie alle Simmis kein Crossmobil.... Und wenn du alleine "Durchschlägst" war nur entweder deine Feder zu laßsch. oder du warst einfach zu schnell

  6. #38
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.05.2006
    Ort
    Königs Wusterhausen
    Beiträge
    14

    Standard

    Aha, verstehe. Ist nen gutes Argument, dass mit der Kette, daran hatte ich gar nicht gedacht, bin halt noch nen Neuling..... Also wenn Hydrauligfedern, dann solche wie sie in der L-Variante verbaut sind?

  7. #39
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Einfach die passenden reinbauen. ist das beste.

    Besonders wenn du mit den Stoßdämpfern durchschlägst machts der Reifen auch... da helfen keine größeren Stoßis nachher...

  8. #40
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    ...zumal der Rahmen der Schwalbe auch wirklich nich fürs Gelände gemacht is.

    MfG
    Ralf

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.