+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: technisch kompliziert oder net?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    30

    Standard

    tachchen!
    ich interessiere mich für eine schwalbe und will mir auch unbedingt eine kaufen, leider gibt es in meiner umgebung nicht gerade viel und die die es gibt sind nichtgerade schön oder komplett!
    drum wollte ich mal fragen ob ich auch als leihe in der lage bin ein schwalbe wieder flott zu bekommen???
    bin zwar nicht mac gyver aber ganz dumm bin ich auch nicht

    also lasst mal hören

    thx
    Jim Knopf

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Schrauber
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    378

    Standard

    Herzlich willkommen im Nest

    ich persönlich glaube das jeder der weiss wie eine Schraube fest bzw. los gedreht wird, eine Schwalbe zum laufen bekommen kann.

    Alles was gebraucht wird:
    Das Nest, Werkzeug und nicht zuletzt etwas Geduld.

    Viel spass
    Schrauber

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Hallo,

    Wenn du einigermaßen weißt was Schraubenzieher und Maulschlüssel sind, dich eingermaßen in technische Zusammenhänge reindenken kannst und etwas Geduld hast dürfte es keine Probleme geben. Die Simsons sind relativ simpel aufgebaut und wartungsfreundlich meistens gilt kleine Ursache große Wirkung.
    Außerdem gibt es hier auch noch hilfsbereite Menschen.

    mfg gert

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.02.2004
    Beiträge
    56

    Standard

    Moin Jim,
    ich bin der gleichen Meinung wie Schrauber!
    mit dem Nest und geeigneter Fachliteratur schafft das jeder!
    Du solltest dir also ein Buch anschaffen wo alles erklärt ist....

    Der Rest kommt von selbst!!
    Gruss Luigi

    P.S. Im Revier Markt stehen von Zeit zu Zeit gute Angebote..

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    31.07.2003
    Ort
    Leipzig/Magdeburg
    Beiträge
    128

    Standard

    das simson-schrauben ist zwar relativ simpel, aber meist lohnt es sich 100 € mehr auszugeben und dafür eine gute schwalbe zu bekommen, bei der maximal noch zündung oder vergaser eingestellt werden muss!
    für eine gute schwalbe solltest du auch einen weiteren weg in kauf nehmen.
    wo wohnst du denn, jim?

    gruss. john

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    20

    Standard

    Ach Jimbo, das schaffst Du schon. Selbst ich als weibliche Schwalbenfahrerin mache meine Reparaturen an meinem Roller selbst.
    Einfachste Technik und wenig Elektrik.

    Gruß
    Gitte

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    30

    Standard

    hihi!

    ich wohne in krefeld (nähe düsseldorf) also 200km bin ich ja pro strecke bereit zu fahren aber 500km oder so das ist mir zu weit!!

    welche bücher könnt ihr mir denn so empfehlen??

    Jim Knopf

  8. #8
    Zahnradstoßer Avatar von thesoph
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    976

    Standard

    ich empfehle mal von erhard werner 'das schwalbe buch'.es ist gerade neu aufgelegt worden und u.a. bei ebay zu bekommen. da steht wirklich alles wichtige drin, vom einstellen der bremse bis zur motordemontage!
    es ist alles anschaulich erklärt und mit dem geeigneten werkzeug sind die meisten schwalbe-probleme selbst zu beheben.

    theresa

  9. #9
    Tankentroster Avatar von Jens
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    246

    Standard

    Hallo Nachbar (Jim),

    ich komme aus Duisburg. Ich habe mir vor 4 Wochen auch eine Schwalbe gekauft und bin dafür 120 km weit gefahren (240 km hin und zurück).

    Die, die hier in der Gegend eine haben, bzw. verkaufen wollen....naja vielleicht hast Du mehr Glück.

    Ich habe aber, wie oben bereits als Tipp gegeben wurde, etwas mehr ausgegeben, konnta dafür sofort losfahren. Ich hätte auch eine billigere, ältere Schwalbe haben können, doch die hätte ich schon zu beginn fast zerlegen müssen, und bei der Freizeit die ich habe, hätte ich somit frühestens nächstes Jahr fahren können.

    Wünsche Dir Glück bei Deiner Suche und ein Mac Gyver brauchst Du wirklich nicht sein.....

  10. #10
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    moin
    ich will es mal einfach ausdrücken
    wenn du weißt dass ne schraube rechtsrum fest gezogen wird
    und alleine draufkommst dass wenn du sie entgegengesetz drehst sie sich wieder löst, ist glaube ich alles gasagt :)

    Ne simson reparieren kann eigentlich jeder der etwas gedult hat, nein falsch ich muss sagen zeit hat um wenn er was nicht richtig gemacht hat nochmal zu machen

    lurning by doing

    ich habs auch verstanden und ich bin ja schon blöde

    MFG Bastian

  11. #11
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    30

    Standard

    juhu ich habe es geschafft! habe eine simson in köln erworben!!
    50km von mir entfernt :)

    zwar einige rostflegen und der motor muss neu eingestellt werden aber sonst alles wunderbar!! *glücklich sei*


    THX
    Für eure tipps!

    Jim Knopf

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zündaussetzer...kompliziert...
    Von tommaskay im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.09.2006, 10:23
  2. Schwalbe schöner machen (einfach oder kompliziert??)
    Von Papo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.05.2005, 07:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.