+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Technische Unterstützung in Meschede gesucht!


  1. #1

    Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    9

    Standard Technische Unterstützung in Meschede gesucht!

    Hallo zusammen,

    mein Name ist Jochen, ich bin 29 Jahre alt und wohne in Meschede (Sauerland).

    Mit einem Freund versuche ich momentan seine S51E fahrbar zu machen. Wir sind auch soweit fertig, nur bekommen wir einen Fehler einfach nicht behoben. Momentan sind wir etwas ratlos, weshalb ich jemanden in oder um Meschede suche, der mit uns mal nen Blick auf das Moped werfen würde.

    Das Problem ist folgendes: Das Mopped dreht unter Last nicht hoch. Im Stand ist jedoch alles in Ordnung. Zieht man beim Fahren den Choke, lauft das Moped zufriedenstellend und erreicht auch seine Höchstgeschwindigkeit.

    Wir haben bereits erneuert:
    -Benzinleitung und Filter
    -Alle Düsen im Vergaser
    -Schwimmer
    -Vergaserflansch
    -Zündkerze

    Folgende Arbeiten wurden außerdem vorgenommen:
    -Benzinhahn gereinigt
    -Schwimmerposition eingestellt

    Wir wissen nicht mehr wie wir weitermachen sollen und möchten auch keinen neuen Vergaser "auf Verdacht" bestellen.

    Über erfahrene Hilfe würden wir uns wahnsinnig freuen!

    Viele Grüße vom Hennesse
    Jochen
    Geändert von Noxin (02.11.2011 um 12:07 Uhr)

  2. #2
    Tankentroster Avatar von CharlesKaiser
    Registriert seit
    31.05.2008
    Ort
    Remblinghausen
    Beiträge
    228

    Standard

    Vergasereinstellung o.k? Richtiger Vergaser verbaut ?

    Zusätzlich ruhig mal das checken:
    Zündfunken gesund?
    Zündungseinstellung
    Auspuffanlage sauber und dicht ?

    Der adxalf kommt auch aus Meschede, und fährt ne S51.

    P.S Viele Grüße aus Remblinghausen
    Ceterum censeo Confoederationem esse delendam

  3. #3
    Tankentroster Avatar von CharlesKaiser
    Registriert seit
    31.05.2008
    Ort
    Remblinghausen
    Beiträge
    228

    Standard

    P.S. Das Problem hatte ich mit einem schniegelniegelnagelneuen Vergaser, habs nicht beheben können, da mir eine Suzuki Bandit die Schwalbe vorher verbogen hat...
    Ceterum censeo Confoederationem esse delendam

  4. #4

    Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    9

    Standard

    Zitat Zitat von CharlesKaiser Beitrag anzeigen
    Auspuffanlage sauber und dicht ?
    P.S Viele Grüße aus Remblinghausen
    Ja, guter Hinweis. Den Auspuff werde ich mir später mal näher ansehen, bzw. einen kurzen Testlauf ohne Abgasanlage durchführen. Hörst du dann ja in Remblinghausen wenn ich das Teil in Mielinghausen ankicke und riechst wenn ich den Topf frei brenne...
    ;-)

    Vielen Dank für die ersten Hinweise...ich werde die angegebenen Punkte prüfen und erneut informieren...

  5. #5

    Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    9

    Standard

    Zitat Zitat von CharlesKaiser Beitrag anzeigen
    P.S. Das Problem hatte ich mit einem schniegelniegelnagelneuen Vergaser, habs nicht beheben können, da mir eine Suzuki Bandit die Schwalbe vorher verbogen hat...
    Autsch! Ich hoffe es hat dabei "nur" die Schwalbe verbogen und nicht deine Extremitäten!?

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von Haegar
    Registriert seit
    17.05.2003
    Ort
    Wermelskirchen
    Beiträge
    951

    Standard

    Tach,
    erste Vermutung
    -Falschluft- (Vergaserflansch, Dichtringe KW rechts)
    -Auspuff- (Wie schon vom Vorredner gesagt)
    Reisen statt rasen

  7. #7
    Tankentroster Avatar von CharlesKaiser
    Registriert seit
    31.05.2008
    Ort
    Remblinghausen
    Beiträge
    228

    Standard

    Zitat Zitat von Noxin Beitrag anzeigen
    Autsch! Ich hoffe es hat dabei "nur" die Schwalbe verbogen und nicht deine Extremitäten!?
    Laboriere seit dem 23.05. diesen Jahres mit nem Schlüsselbeinbruch rum, der nicht heilen will, vor mich hin.
    Hab die Bandit an ner unübersichtlichen Stelle übersehen. Dafür, das, ich mich mit dem Unfallgegner nicht abgesprochen habe, haben wir das beste rausgeholt, er ist mit ca. 80 km/h in mich reingekracht, mit dem Vorderad zwischen dem Bein von mir und meiner Tochter.
    Ceterum censeo Confoederationem esse delendam

  8. #8

    Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    9

    Standard

    Zitat Zitat von Haegar Beitrag anzeigen
    Tach,
    -Auspuff- (Wie schon vom Vorredner gesagt)
    Den habe ich gestern freigebrannt...was für ein Spektakel!! :-)
    Kam auch ne riesige Menge Kohle raus. Wurde also dringend Zeit für eine Reinigung.
    Leider war dieser Umstand nicht (oder zumindest nicht allein) ursächlich für das Problem.

    Werde in den nächsten Tag den Vergaser erneut demontieren und überprüfen.

  9. #9

    Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    9

    Standard

    Zitat Zitat von CharlesKaiser Beitrag anzeigen
    Zusätzlich ruhig mal das checken:
    Zündfunken gesund?
    Zündungseinstellung
    Ja, das passt wohl beides; zumindest sieht der Zündfunke regelmäßig und kräftig aus. Die Zündeinstellung wurde nicht geändert und die Markierungen passen auch. Glaube immernoch an einen Fehler beim Vergaser. Einfach nen neuen reinhängen ist mir irgendwie...naja...viel zu einfach... ;-)

  10. #10

    Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    9

    Standard

    Zitat Zitat von CharlesKaiser Beitrag anzeigen
    Laboriere seit dem 23.05. diesen Jahres mit nem Schlüsselbeinbruch rum, der nicht heilen will, vor mich hin.
    Hab die Bandit an ner unübersichtlichen Stelle übersehen. Dafür, das, ich mich mit dem Unfallgegner nicht abgesprochen habe, haben wir das beste rausgeholt, er ist mit ca. 80 km/h in mich reingekracht, mit dem Vorderad zwischen dem Bein von mir und meiner Tochter.
    Oh verdammt...das tut ja schon beim Lesen weh!
    Hoffe der Flügel heilt bald mal! Wurde operiert? Eigentlich dauert die Sache ja "nur" so sechs Wochen in Schonhaltung...also wenn keine OP erforderlich ist. Was ist mit deiner Tochter?? (ca.) 80km/h ist ja nicht gerade Schrittgeschwindigkeit...

  11. #11
    Tankentroster Avatar von CharlesKaiser
    Registriert seit
    31.05.2008
    Ort
    Remblinghausen
    Beiträge
    228

    Standard

    Hi, ich glaube, ich habe alle Schutzengel verbraucht, bei dem Unfall. Hätte ganz anders ausgehen können, uns kam auf der Gegenfahrbahn noch nen 40 Tonner entgegen...
    Meine Tochter hatte "nur" nen Bänderanriss im Bein, 6 Wochen Schiene, und jetzt tanzt Sie schon wieder in der Tanzgarde. Mein "Unfallkontrahent" hatte nur ne Rückenprellung, Ihm war der Koffer abgerissen, und gegen den Rücken geknallt. Der wollte erst gar nicht mit ins Krankenhaus, und ist danach sofort nach Hause.
    Ja, ich bin operiert worden, ist das Schulterseitige Ende, was gebrochen ist, dummerweise ist das das Ende mit den meisten Komplikationen, und je mehr am Ende, desto schlechter heilt es, hat so gerade gereicht der Platz, um die Platte anzuschrauben... Morgen weiß ich mehr. evtl noch ne OP, schaun mer mal.

    Achso, wohnst Du in der Feriensiedlung? Bin da heute mal durchgeknattert, auf der Suche nach 2 fluchenden Schrauben, und ner S51..
    Ceterum censeo Confoederationem esse delendam

  12. #12
    Zahnradstoßer Avatar von Haegar
    Registriert seit
    17.05.2003
    Ort
    Wermelskirchen
    Beiträge
    951

    Standard

    Wenn ich den Choke ziehe läuft sie
    Name:  kugel.gif
Hits: 24
Größe:  18,5 KB

    Falschluft oder das Ding bekommt keinen Sprit. Hauptdüse zu/ zu klein. Schwimmerstand? Benzinhahn kein durchgang?
    Reisen statt rasen

  13. #13

    Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    9

    Standard

    Zitat Zitat von Haegar Beitrag anzeigen
    Anhang 24626

    Hauptdüse zu / zu klein. Schwimmerstand? Benzinhahn kein durchgang?
    Nee, Düse ist neu und von korrekter Größe, Schwimmer per Messchieber- und Senfglasmethode überprüft, Benzinhahn gereinigt und Durchhgängigkeit sichergestellt...

  14. #14

    Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    9

    Standard

    Zitat Zitat von CharlesKaiser Beitrag anzeigen
    Ja, ich bin operiert worden, ist das Schulterseitige Ende, was gebrochen ist, dummerweise ist das das Ende mit den meisten Komplikationen, und je mehr am Ende, desto schlechter heilt es, hat so gerade gereicht der Platz, um die Platte anzuschrauben... Morgen weiß ich mehr. evtl noch ne OP, schaun mer mal.
    Da drücke ich dir natürlich die Daumen, dass sich bald eine Bedderung einstellt! Krasse Geschichte...aber wie du schon sagtest...irgendwie noch "Glück gehabt"...

  15. #15

    Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    9

    Standard

    Zitat Zitat von CharlesKaiser Beitrag anzeigen
    Achso, wohnst Du in der Feriensiedlung? Bin da heute mal durchgeknattert, auf der Suche nach 2 fluchenden Schrauben, und ner S51..
    Nicht ganz...wohne auf der anderen Seite des Vorhaltebeckens. Geflucht wird aber wohl erst wieder am Sonntag oder Montag...da gehts dann weiter :-)

  16. #16

    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    Bestwig, Sauerland
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo an alle,
    für den Fall dass ihr noch Hilfe benötigt, ich wohne ganz in eurer Nähe. Quasi umme Ecke in Bestwig.

    Gruß Mirko
    Simsonfreunde HSK... bei Facebook

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vape Zündung und Unterstützung
    Von Deppi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2010, 09:56
  2. Technische zeichnung von KW ausdrücker gesucht !
    Von quarterback im Forum Technik und Simson
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 31.10.2007, 14:29
  3. Technische Daten
    Von olli-bolli im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2005, 13:19
  4. SR2 Technische Daten
    Von pimpmaster im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.07.2004, 21:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.