+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: Teile für Reanimierung Kr 51/1K


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von DerSchwalbenman
    Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    19

    Beitrag Teile für Reanimierung Kr 51/1K

    Hallo,
    Ich brauch ein paar Teile für meine Schwalbe, die mehr als 15 Jahre stand, aber in akzeptablem Zustand (nur 2500 km+kein Rost).
    Ich brauche ne neue sitzbank, da bei der alten die grundplatte durch gerostet ist und der bezug einen Riss hat, in welchem Shop gibts die, in den auf den links hab die nur für die /2 gesehen-bei ebay steht das sie für /1 + /2 passt? stimmt das?
    Außerdem brauch ich die Blinker- + Abblendschalter (+gehäuse) in schwarz, ich find sie nur in chrom für 10 € das stück!

  2. #2
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    32

    Standard

    Hallo,
    bei ibähh gibt es auch die Plasteteile.Sitzbänke gibt es kurze und lange aber die kurzen werden nicht mehr hergestellt glaube ich. Ich restauriere immer meine Sitzbänke auch wenn die durchgerostet sind.
    MfG

    P.S. Hast doch geschrieben die hat kein Rost?
    Köche haben auch schmutzige Hände!

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    32

    Standard

    Die /2 Bänke passen aber auch auf alle anderen Schwalben sind halt nicht immer original.
    Bei den meisten Nachbauten ist auch keine Mulde für die Luftpumpe. (zumindest bei denen die ich hatte)
    Köche haben auch schmutzige Hände!

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Jeder Onlineshop für Simson hat hat die Teile die suchst , oder kann Sie Dir besorgen
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #5
    Schwarzfahrer Avatar von DerSchwalbenman
    Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    19

    Standard

    danke für die Antworten, dann werde ich mir die sitzbank mal holen

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Willkommen im Nest!

    Die ganz lange Bank ist auf der /1K einwandfrei richtig. Es gehören auch die Chromschalter dran, und zwar in der Ausführung ohne Kabeldurchlass seitlich in der Kappe.

    Peter

  7. #7
    Schwarzfahrer Avatar von DerSchwalbenman
    Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    19

    Standard

    mhh bei mir sind die schwarzen schalter+gehäuse dran, bin mir ziemlich sicher das die original sind.

    ps: das ist das einzige was rostet der rest strahlt noch im schönen weiß-beige!

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.01.2011
    Ort
    West Rügen
    Beiträge
    72

    Standard

    Welches Baujahr hat deine 1K? meine sind Bj.77 und Bj.80 und haben original Chromschaltergehäuse.
    Die Plastekappen kamen erst irgendwann im Laufe der späteren KR51/2 Bauzeit.
    MfG Robert (oder SCHUI, wie ihr wollt)

  9. #9
    Schwarzfahrer Avatar von DerSchwalbenman
    Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    19

    Standard

    meine ist auch von 77.
    gut zu wissen das die erst später kamen, dann werd ich mir die wohl auch kaufen.

  10. #10
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Abgesehen von ein paar Exemplaren unmittelbar beim Modellwechsel, wo vielleicht etwas durcheinandergeschraubt wurde, ist's ganz einfach mit den Schaltern: KR51 und KR51/1 immer Chrom, KR51/2 immer Plast schwarz.

    Wenn die Innereien der Schalter funktionieren, kaufst du nur die Chromkappen. Das passt.

  11. #11
    Flugschüler Avatar von bernie
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    451

    Standard

    Außerdem halten die Chromdinger viiieeel mehr ab!

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.01.2011
    Ort
    West Rügen
    Beiträge
    72

    Standard

    Meine KR51/2L hat auch Chromkappen am Schalter.
    Die ist aber Bj.1980 und laut Fahrgestellnummer mitten im Übergang zwischen den Baureihen.
    Also kleinere Fahrgestellnummer als viele 80er KR51/1

    Da muss ich doch mal nachgucken welche Kappen mein Cousin an seiner unverbastelten KR51/2L Bj.82 oder 83 dran hat.
    MfG Robert (oder SCHUI, wie ihr wollt)

  13. #13
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Na ich sag doch, bei der Modellumstellung wurde (bekanntermaßen) ein wenig durcheinandermontiert. Es gibt im Baujahr 1980 Fahrzeuge mit original "falschem" Rücklicht, und genauso ist's bei den Schaltern am Lenker.

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.01.2011
    Ort
    West Rügen
    Beiträge
    72

    Standard

    Meine erste KR51/1K Bj80 hatte ein rundes 120er Rücklicht dran.
    Kann das denn Fehlerhaferweise vom Werk aus dran gewesen sein?
    Ich bin mir jetzt nichtmal sicher ob da im Panzer die beiden Löcher für die M5 Schrauben vom alten Vogelrücklicht drin sind.
    MfG Robert (oder SCHUI, wie ihr wollt)

  15. #15
    simson-76
    Gast

    Standard

    bei Bj 80 könnte das sein !

  16. #16
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    ... dass an einer /1 das runde Rücklicht dran ist, ja. Das 120-mm-Riesenteil kam aber erst noch ein paar Jahre später, 1980 war das noch kleiner mit 100 mm.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. teile
    Von pallo im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.01.2005, 18:35
  2. sl1-Teile
    Von schwalbenlutz im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.12.2004, 20:50

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.