+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 37 von 37

Thema: Teile lackieren, verzinken oder pulverbeschichten lassen


  1. #33
    Flugschüler
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Eichenzell
    Beiträge
    333

    Standard

    feuerverzinken ist blödsinn, der rahmen würde sich verziehen. ich habe mal eine tür für einen oldtimer galvanisch verzinken lassen und die existiert heute noch ohne jeden rost (25 jahre). das problem ist den lackauftrag danach der sich nur mit einer speziellen grundierung verwirklichen lässt. auch eine firma zu finden, die dass noch kann ist nicht einfach. pulver ist ok aber auf lange sicht auch nur ein behelf.

  2. #34
    Flugschüler Avatar von druidentor
    Registriert seit
    02.07.2007
    Ort
    Eichenbarleben
    Beiträge
    334

    Standard

    habe meine S50 auch komplett in der Lackierei lackieren lassen ist schon ein großer unterschied zur Spraydose oder Pulvern.
    Ich kenne jemanden der hat seine Schwalbe pulvern lassen man sieht jeder unebenheit und der Glanz naja ist ok richtig schöner LAck ist halt besser.

  3. #35
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von puffi2702
    feuerverzinken ist blödsinn, der rahmen würde sich verziehen
    Wenn amn überhaupt einen findet, der den Rahen in sein Tachbad taucht! Und wenn, er würde es wohl nie wieder tun!
    Der Rahmen ist innen mit Grundierung versehen. Die müsste eigentlich vorher raus! Sonst wäre das Zinkbad verunreinigt, wäre ärgerlich, oder?

  4. #36
    Flugschüler Avatar von hotze
    Registriert seit
    06.06.2009
    Ort
    aschaffenburg
    Beiträge
    264

    Standard

    ichw eiss...es ist ein uralter thread.
    ABER...ich in gerade dabei meine schwalbe (malwieder zu zerlegen) und diesmal die elktro und rahmenseite zu erneuern. der rahmen ist im prinzip bis auf ein paar leicht rostige stellen noch ganz gut, ich hab aber einen feuerverzinker um die ecke und frage mich nun ob ich das nicht einfach proforma miterledigen sollte wenn ich das teil schon komplett zerlegt hae.
    hält der rahmen das ohne grössere blessuren aus?
    was meint ihr?
    ...am öl kanns nicht liegen..ist keins drin.

  5. #37
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Ich würde den Rahmen tauchentlacken lassen.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Lackieren oder Pulverbeschichten???!!!
    Von MopedFan16 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.08.2006, 23:22
  2. Rahmen neu lackieren oder Pulverbeschichten???
    Von *Rico* im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.03.2006, 21:01

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.