+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: #Teilgelöst alter Fred KR51/2 Zündung - nerviges Wärmeproblem - Polrad oder Zündspule


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.07.2013
    Beiträge
    33

    Standard #Teilgelöst alter Fred KR51/2 Zündung - nerviges Wärmeproblem - Polrad oder Zündspule

    Hallo Simsonfreunde
    eine Schwalbe von unseren Bekannten hat ein nerviges Wärmeproblem.
    Nachdem diese gut warm ist (min. 20km Fahrt) ist diese NACH dem abstellen fast nicht mehr zu starten. Schaltet man diese nicht aus kann man auch über 100km am Stück fahren ohne Probleme.
    Wird der Motor aber abgestellt und man versucht diesen gleich wieder zu starten ist schicht im Schacht.
    Nur durch an rollen bekommt den warmen Motor an (Gefälle rollen und dann im 2ten Gang) durch kicken keine Chance.
    Lässt man die Schwalbe abkühlen (nächster Tag oder ein paar Stunden) dann genügt auch nur den Kickstarter zu "streicheln"
    und sie läuft wieder(startet dann immer nach 1-2 Kicks).
    Es ist eine Unterbrecherzündung mit 12 V Zündspule.
    Getauscht wurde folgendes :
    Kondensator - der wars schon mal nicht - gleiches Verhalten auch OHNE (mit mehr Funken am Unterbrecher nur Testhalber da ich den Unterbrecher eh tauschen wollte habe ich die 20km Warmfahrt einfach ohne den Kondensator gemacht - problemlos bis zum abstellen dann wieder wie oben beschrieben)
    Unterbrecherkontakt - wobei der Nachbau einen minderwertigen Eindruck macht - sieht einfach "billig" aus.
    Alle Spulen auf der Platte (es war auch eine Lichtspule defekt da wurden gleich alle 3 getauscht hier scheinen die Nachbauten ganz gut zu sein rein optisch )
    Alle Kabel(kein neuer Kabelbaum, alle Leitungen durch flexible 1,5mm² mit neuen Flachsteckern ersetzt - elektrisch gut aber im Sinne von "original" eher schlecht da nun alle Leitungen schwarz dafür mit Überschiebenummern -
    dem Besitzer sind die Kabelfarben wurscht.)
    Auch wurde der "Zündung aus" Kontakt schon vom Zündschloß isoliert weg gelassen auch hier das "20km-Wiederstartproblem"
    Zündkerzenstecker (einmal durch einen "0"Ohm und dann auch mal ganz weggelassen durch O-Ringklemme) wieder das Gleiche verhalten
    Zündkerze(n) - hier ist nach dem Tausch durch eine "kalte" ein wiederstarten möglich aber wenn der Motor schon warm ist kann man wenn man diesen unmittelbar abstellt kein erneutes Starten mehr möglich.
    Jetzt die Frage es bleiben noch genau 2 Dinge übrig - Polrad oder Zündspule?
    Was meint ihr?
    Selbstverständlich alles andere geprüft (Dichtringe / Vergaser etc.)
    Es ist aber sicher die Zündung!
    Eine leihweise eingebaute Vape ließ die Schwalbe zu 100% funktionieren - leider nicht im finanziellen Rahmen des Besitzers.
    Ich würde jetzt noch die Zündspule angehen da diese günstiger als ein neues Polrad wäre. Kann ein Polrad überhaupt ein Wärmeproblem haben?
    Ist ja nur ein Stück unbewegtes Metall. Was aber dafür spräche, ist die Tatsache wenn den LiMaDeckel nach dem Warmfahren abmacht man wieder schneller zum Starten kommt.

    Nachtrag zu "Teilgelöst":

    Mir ist gerade aufgefallen ich hatte vor 3 Jahren ein fast gleiches Problem!
    Da war es das Polrad - gerade meinen eigenen Fred wieder gefunden
    Hätte nie gedacht das ich evtl. nochmal so was erlebe...

    Ich werde auf jeden Fall reinschreiben was es denn war. Mit Grauen denke ich an diese Schwalbe zurück und nun habe ich wieder so eine da.

    Trotzdem werde ich zuerst die Zündspule wechseln und dann wenn es dann immer noch nicht will - in Gottes Namen das Polrad (damit ist der finanzielle Rahmen des Besitzers am Limit)
    Leider habe ich keines da für den testweisen Einbau

    Melde mich wieder Gruß
    Geändert von KR51 Service (30.08.2016 um 18:32 Uhr)

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    15.246

    Standard

    Viel Text zu lesen.
    Wenig in der Antwort. Möglicherweise bekommt der Motor zu fettes Gemisch:
    - Schwimmerpegel zu hoch,
    - Startvergaser schliesst nicht 100%

    Peter
    Selbsthilfe: 1. DAS BUCH 2. Best of the Nest 3. das Wiki 4. lesen

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.07.2013
    Beiträge
    33

    Standard

    Hallo

    "das glaube ich nicht Tim" Da :

    Eine leihweise eingebaute Vape ließ die Schwalbe zu 100% funktionieren - leider nicht im finanziellen Rahmen des Besitzers.
    Gruß

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    15.246

    Standard

    Die hat einen viel kräftigeren Zündfunken. Wer weiss, was der alles zündet.
    Gemischeinstellung kostet nüscht und ist schneller als Zündungsumbau.

    Peter
    Selbsthilfe: 1. DAS BUCH 2. Best of the Nest 3. das Wiki 4. lesen

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.07.2013
    Beiträge
    33

    Standard

    Ja ok! Werde ich nochmal abchecken - bin aber sicher das an der Vergaserfront alles gut ist.

    Gruß

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.07.2013
    Beiträge
    33

    Standard

    Gelöst - es war die Zündspule.

    Hallo Simsonfreunde es war die Zündspule diese hatte tatsächlich ein Wärmeproblem.
    Da diese ja weit weg vom Motor sitzt ist der Effekt natürlich auch viel später / langsamer als bei Teilen die nahe am Motor sitzen.

    Jetzt läuft die Schwalbe mit einer 6V Zündspule von einer elektronischen Simsonzündung.
    Die 12V ist unterwegs. Trotz der falschen Zündspule ist kein Problem aufgetreten.
    74km Fahrt am Stück / Kaltstart / Start kurz nach Abstellen usw. alles Problemlos beim 1sten Kick(16n1 Effekt)
    Eine defekte außen liegende Zündspule hatte ich bisher noch nicht.

    Gruß
    Andreas

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.08.2013, 10:50
  2. Wärmeproblem oder doch kein Wärmeproblem?
    Von TheIan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 21:23
  3. Zünspule kr 51/2 6v oder 12v?
    Von MGladbacherSchwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 21:30

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.