+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Teillast Stottern


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    17

    Standard Teillast Stottern

    Hallo,habe ein ein Problem mit einer Simson Schwalbe KR51/1, 3Gang gebläsegekühlter Motor, Original BVF 16N 1-5 Vergaser. Als ich die Simson dass erste mal gefahren bin stand sie etwas länger aber lief. Ruckelte nur etwas im Teillast und Vollast. Dann habe ich den Tank, Benzinhahn( der war verstopft), Vergaser sauber gemacht, und den Auspuff gereinigt, neue Zündkerze, Unterbrecher, Kondensator, Zündkabel eingebaut. Dann lief sie ganz ordentlich: zog Voll durch und erreichte Höchstgeschwindigkeit. Ab und zu noch ganz leichtes stottern im Teillastbereich hat man kaum gemerkt. Da der Vergaser etwas undicht war und der Startkolben nicht der beste, habe ich das Starterkolben Reparaturkit und das Vergaserreparaturkit verbaut(Schwimmerkammerdichtung, Schwimmerventil, alle Düsen.
    Seit dem läuft sie im Teillast bereich garnicht mehr. Wenn man einen moment bei Halbgas fährt geht sie komplett aus.(Bekommt kein Benzin). Gibt man dann Vollgas oder Standgas läuft sie Einwandfrei. Im Leerlauf läuft sie auch im Teillast, aber wenn Leistung gebraucht wird geht sie aus. Es läuft genug Benzin aus dem Benzinhahn, habe den Vergaser nochmal gereinigt und auf Fremdluft geprüft. Woran könnte das Problem liegen?? Bin ratlos.
    Vielen Dank

    Gruß

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Die läuft definitiv zu mager oder es ist eben doch Nebenluft da. Das Gemisch magert im Teillastbereich sowieso ab, deswegen ist es nicht verwunderlich, dass die Karre dort gar nicht mehr will, wenn es insgesamt schon zu mager ist..
    Mögliche Ursachen:
    -TLN zu niedrig.
    -Richtige TLN, Hauptdüse, etc.?
    -Irgendeine Düse ist eben doch verschmoddert.
    -Benzinpegel zu niedrig! - Schwimmer mit Senfglasmethode übrprüfen.
    -Nebenluft kann am Vergaserflansch eindringen. Sind Motorflansch und der am Vergaser plan? Dichtungen neu?
    -Luftfilter vorhanden?
    -Simmerringe.
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    neue düsen sind auch nicht immer maßhaltig. am besten bei einem örtlichen zweiradmenschen per düsenlehre prüfen ob die passen. ich würde allerdings eher darauf tippen das mit deiner nadel was nicht stimmt. entweder hängt sie zu tief oder es ist eine falsche.
    ..shift happens

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vergaser, Teillast
    Von toef toef im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.10.2011, 18:38
  2. aussetzer bei teillast
    Von CorradoFreak im Forum Technik und Simson
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 21:47
  3. Teillast-Probleme
    Von s51uli im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.05.2005, 18:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.