+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Teillastnadel


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    37

    Standard

    Hallo, habe nen 16N1- 12 Vergaser und wollte wissen auf welcher Kerbe ich die Teillastnadel einhängen muß. Ich weiß , das in den FAQ's steht die dritte Kerbe von oben aber ist damit das obere oder untere Blechteil gemeint? Kann mir das mal jemand ganz einfach erklären danke!

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Es zählt das untere Blechplättchen,

    mfg gert

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    37

    Standard

    Ich habe Fünf Kerben! Das heißt also ich gucke von der seite wo der Gaszug herkommt auf die Nadel und dann lasse ich zwei Kerben frei und schiebe das obere Blech auf die 3 Kerbe und dasuntere auf díe 4 Kerbe richtig verstanden!

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von torsten
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    535

    Standard

    Ja genau so ist es richtig, also sind oben noch 2 Kerben frei und unten noch eine.

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    37

    Standard

    Rechtherzlichen Danke.
    Jetzt hab ich Doofi das auch verstanden!
    Gruß Guido

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    33

    Standard

    Original von Geidi:
    Ich habe Fünf Kerben! Das heißt also ich gucke von der seite wo der Gaszug herkommt auf die Nadel und dann lasse ich zwei Kerben frei und schiebe das obere Blech auf die 3 Kerbe und dasuntere auf díe 4 Kerbe richtig verstanden!
    Könnte ich davon mal 'nen Bild sehen? Wie verteile ich denn ein Einfach- oder Doppelblech auf 2 Kerben?

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    37

    Standard

    Also ich habe so ein Doppelblech bei mir an der Teillastnadel und beide Blecheteile zusammen passen nicht in eine Kerbe hinein!

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von MrSpock
    Registriert seit
    12.12.2003
    Ort
    Eschweiler
    Beiträge
    27

    Standard

    Original von Geidi:
    Also ich habe so ein Doppelblech bei mir an der Teillastnadel und beide Blecheteile zusammen passen nicht in eine Kerbe hinein!
    Brauch ja auch nicht, da nur das untere Blech aufliegt. In welche Kerbe das obere Blech sitzt, ist relativ egal...

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    33

    Standard

    Schreck! Natürlich, habe ich doch glatt meine neue Nadel betrachtet und die originalen von früher vergessen. Bei den alten wurde die Erhebung ja zwischen den beiden Plättchen gesteckt, bei den neuen kann man beide Plättchen in eine Kerbe zusammen machen.

    Sorry.:)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Teillastnadel BVF 16 N 3 ??
    Von AltoRegent im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 17:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.