+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 22

Thema: Temperatur des Getiebeblockes im Bereich des Zylinderfußes


  1. #1
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard Temperatur des Getiebeblockes im Bereich des Zylinderfußes

    Ich möchte ein paar Getriebeblöcke (M5x1) pulvern lassen. Erst sandstrahlen lassen, dann pulvern. Leider bietet der Pulver-Fritze vor Ort nur Pulverbeschichtungen an, die bei ~190°C eingebacken werden.

    Laut seiner Auskunft darf der Block im Betrieb nicht höher als 90°C erhitzten, da sonst die Gefahr besteht, das sich die Beschichtung wieder löst.
    Hat denn mal einer hier aus Forum im Bereich des Zylinderfußes die Temperatur gemessen die unter Volllast entsteht? Es gibt ja einige Freaks, die ihre Motoren mit einem Temperaturfühler ausstatten. Ich ahne fast, das es mehr als 90°C werden.

    Ich habe zwar einen Temperaturfühler, aber momentan kein fahrbereites Moped zur Verfügung, sonst würde ich das selber messen.

    Hat denn überhaupt jemand seine Motorblöcke pulvern lassen und gute Erfahrung damit gemacht?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    ich fasse meinen nachher mal an wenn ich gefahren bin

    wieso polierst du ihm nicht?
    Punkte Frei in den Mai :)

  3. #3
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Warum ich ihn nicht poliere?
    Weil ich ihn schwarz haben will. Anfassen und schätzen beantwortet leider meine Frage nicht, es sollte schon gemessen werden.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    und motorlack?
    denke dass aber über 90 grad am block herschen, was auch vom zylinder und krümmer begünstigt wird.

    beim auto sind es ja auch im schnitt 90 grad.
    Punkte Frei in den Mai :)

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Nimm doch VHT Motorlack. Der ist seit Jahren etabliert und wird auch bei Turboumbauten verwendet. Den gibts auch in schwarz soweit ich weiß.

    Meine Bekannten sind hellauf begeistert von dem Lack.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Würde ich auch nicht pulvern. Nimm Motorlack und gut ist.

    Auch wenn die 90Grad nicht erreicht werden, denn der Lagersitz und Kurbelwellenlager darf nicht mehr als 90-100Grad erhitzt werden. (TGL2081)
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Wie wurde es denn original bei den schwarzen Motoren von S51Comfort und Co. gemacht?

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Normales Gehäuse mit Lack versehen. Aber nicht gepulvert. Darum blättert es auch so schön ab.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Ich kann Dir sagen, dass es oben am Kopf um die Zündkerze herum 120 - 130 °C werden, im Sommer. Hoffnung besteht für den Fuß, würde ich sagen, aber höchst knapp. Bei den derzeitigen Temperaturen messen bringt sicher kein verlässliches Ergebnis, weil zu kalt.
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

  10. #10
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Also pulvern lassen würd ichs nicht, denn die Temperaturen sind ja bereit am Grenzwert (90 °C), bzw. überschreiten diesen...

    Die Idee von Jörn mit dem Motorlack ist gut.
    Hab auch schön desöfteren positives darüber gehört.

    Gruß
    K.P.
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  11. #11
    Tankentroster
    Registriert seit
    12.12.2011
    Ort
    Legden
    Beiträge
    169

    Standard

    Hi,

    denn der Lagersitz und Kurbelwellenlager darf nicht mehr als 90-100Grad erhitzt werden

    warum nicht ?

    gruß Florian

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    weil die Lager nicht mehr Temp aushalten.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  13. #13
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Ich denke es geht eher um hitzebedingten Verzug. Aushalten in dem Sinn, das die Schmelzen wirds wohl nicht sein.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  14. #14
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Zitat Zitat von tagchen Beitrag anzeigen
    Oha, des hab ich noch nie gesehen

    Ich kann Dir sagen, dass es oben am Kopf um die Zündkerze herum 120 - 130 °C werden, im Sommer.
    Kann ich bestätigen, es gibt Leute, die an der Stelle ein kleines Thermometer haben, spätestens bei 200 °C sollte man den Motor abstellen. Auch muss man bedenken, dass sich Schwarze Farbe in starkem Sonnenschein schonmal auf 50-60 °C erhitzt (Schonmal bei Sonnenschein in einem schwarzen Kombi gesessen ? ) und dann kommt noch die Motorhitze drauf, denke nicht, dass das hinhaut.
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  16. #16
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Naja, gleichzeitig ist es aber bewiesen, das schwarze Oberflächen schneller ihre Wärme abgegeben können.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Temperatur Problem
    Von pekAy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.03.2005, 10:35
  2. Lackierung und Temperatur?
    Von AkiraEve im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.01.2005, 13:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.