+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: "Wie teuer wird es eigentlich wenn ich..."- grundl


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Sahib
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Osnabrück + Horn-Bad Meinberg
    Beiträge
    135

    Standard "Wie teuer wird es eigentlich wenn ich..."- grundl

    Da hier ja häufiger mal die Frage auftaucht, wie teuer es wird, wenn man dies oder das macht, wollte ich auf die nagelneue 7. Auflage des Bundeseinheitlichen Tatbestandskataloges (BT-KAT-OWI) des KBA hinweisen. Da stehen in gut verständlichem Deutsch alle möglichen und unmöglichen Verstöße drin und welche Folgen sie nach sich ziehen.
    Zum Beispiel:
    • "Sie fuhren als Radfahrer/Mofafahrer nebeneinander und behinderten dadurch Andere. 15,00€"
    • "Sie fuhren als Radfahrer/Mofafahrer nebeneinander. Es kam zum Unfall. 25,00€"
    • "Sie führten das Mofa, obwohl dessen Reifen keine ausreichende Profil- oder Einschnitttiefe bzw. keine ausreichenden Profilrillen oder Einschnitte besaß. 25,00€"
    Ihr findet den gesamten Katalog kostenlos auf der Homepage des KBA unter diesem .Link.

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Nein Bemühen ehrt dich. Jedoch konnte man die "Preisliste" schon immer online einsehen, was ne Frage von drei Sekunden in Google war. Gemacht hat es trotzdem keiner (bzw. immer nur die, die auf diese Fragen dann antworteten :wink: ).

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Sahib
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Osnabrück + Horn-Bad Meinberg
    Beiträge
    135

    Standard

    Man wird halt nicht müde die Jugend zu eigenständigem denken zu animieren...
    Perlen...Säue... ich weiß...

    Ich dachte nur, dass mancher Jungsporn einfach nicht wusste, dass es sowas wie diesen Katalog gibt. Aber du hast sicherlich recht.... Ach, es ist einfach eine traurige Welt... Ich geh jetzt zum Kühlschrank und schaue ob da nen Bier als Lösungsansatz drin ist.

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Alkohol ist keine Lösung (sondern ein Destillat)!

    Prost!
    Ralf

  5. #5
    Tankentroster Avatar von alive4rock
    Registriert seit
    09.05.2009
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    202

    Standard

    hab da mal ne frage:
    gestern hat so ein typ auf seinem 45km/h-roller, der jedoch 60 fuhr gedacht, er müsste mich unbedingt überholen und ist etwa 300 meter lang direkt neben mir gefahren bis er eingesehen hat,dass er mich nicht überholen kann. oben steht,dass darauf eine strafe von 15 euro steht. gilt die dann auch für mich, der ich auf der rechten Seiten gefahren bin? weil ich wollte ja nicht neben diesem kerl fahren.
    vielleicht könnt ihr mir da ja weiterhelfen...

  6. #6
    Flugschüler Avatar von s51juppi
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    435

    Standard

    Wenn du rechts fährst und den Kerl nich kennst und das der Polizei schilderst Glaub ich nicht. Aber ich lass mich gern eines Besseren belehren

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Es sei darauf hingewiesen, dass der Bundeseinheitliche Tatbestandskatalog sozusagen - mal überspitzt ausgedrückt - nur ein Bürokratenwerk für Polizisten ist, nämlich damit die Bürokraten mit der Pflege dieses Dokumentes ihre Existenzberechtigung haben, und damit die Polizisten nicht ins Gesetz zu schauen brauchen, wo alles schon drin steht. Der Katalog ist nur eine Verwaltungsvorschrift, und rangiert hinter der Bußgeldkatalogverordnung, die die eigentlich maßgebliche Rechtsquelle darstellt. Bei inhaltlichen Widersprüchen gilt also die BKatV.

    @ alive4rock: Habt "ihr" andere behindert? Wohl nicht, dann ist die Frage doch erledigt.

  8. #8
    Zwiebelinstinkt
    Gast

    Standard Re: "Wie teuer wird es eigentlich wenn ich..."- gr

    Zitat Zitat von Sahib
    [list][*]"Sie fuhren als Radfahrer/Mofafahrer nebeneinander und behinderten dadurch Andere.[/url].
    Ich bin so froh, ein MoKICKfahrer zu sein

  9. #9
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    Zitat Zitat von alive4rock
    hab da mal ne frage:
    gestern hat so ein typ auf seinem 45km/h-roller, der jedoch 60 fuhr gedacht, er müsste mich unbedingt überholen und ist etwa 300 meter lang direkt neben mir gefahren bis er eingesehen hat,dass er mich nicht überholen kann. oben steht,dass darauf eine strafe von 15 euro steht. gilt die dann auch für mich, der ich auf der rechten Seiten gefahren bin? weil ich wollte ja nicht neben diesem kerl fahren.
    vielleicht könnt ihr mir da ja weiterhelfen...
    der überholende hat mit wesentlich höherer geschwindigkeit zu überholen, also macht er(der fahrer von dem muschifön) sich in diesem fall strafbar.

  10. #10
    Tankentroster Avatar von alive4rock
    Registriert seit
    09.05.2009
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    202

    Standard

    super, dann brauch ich ja kein schlechtes Gewissen haben, dass ich irgendetwas falsch gemacht habe. danke für die antworten.

    gruß, sven

  11. #11
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von biker_max
    der überholende hat mit wesentlich höherer geschwindigkeit zu überholen, also macht er(der fahrer von dem muschifön) sich in diesem fall strafbar.
    Naja. Sagen wir, er begeht ne Ordungswidrigkeit.

    MfG
    Ralf

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Was bedeutet der Begriff "Hamsterkäufe" eigentlich
    Von Schwalle im Forum Smalltalk
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 10:32
  2. Hinterrad wird "gebremst"
    Von Astrofreak im Forum Technik und Simson
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 16:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.