Umfrageergebnis anzeigen: Todesstrafe für Kinderschänder Vergewaltiger und Mörder?

Teilnehmer
64. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    22 34,38%
  • nein

    42 65,63%
Thema geschlossen
Seite 1 von 7 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 103

Thema: Todesstrafe für Kinderschänder Vergewaltiger und Mörder?


  1. #1
    Flugschüler Avatar von McChris15
    Registriert seit
    22.08.2007
    Ort
    Brandenburg/Havel
    Beiträge
    382

    Standard Todesstrafe für Kinderschänder Vergewaltiger und Mörder?

    Hi @all ich wollte mal wissen wie ihr zu dem Thema Todesstrafe für Kinderschänder Vergewaltiger und Mörder steht.

    mfg Chris

  2. #2
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    530

    Standard

    Das Problem steht für mich nur darin 100%ig zu beweisen das die Angeklagte Person wirklich der Täter ist. Es wurden in den USA z.B. schon öfters Unschuldige hingerichtet!

    mfg

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Elion
    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    886

    Standard

    Auf keinen Fall.... die Todesstrafe gehört nicht in einen Rechtsstaat.

  4. #4
    Flugschüler Avatar von KölnerSchwalbe
    Registriert seit
    05.08.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    336

    Standard

    Für mich gehöhren solche Leute ganz einfach auf den E - Stuhl

  5. #5
    Flugschüler Avatar von McChris15
    Registriert seit
    22.08.2007
    Ort
    Brandenburg/Havel
    Beiträge
    382

    Standard

    Zitat Zitat von Niklas
    Das Problem steht für mich nur darin 100%ig zu beweisen das die Angeklagte Person wirklich der Täter ist. Es wurden in den USA z.B. schon öfters Unschuldige hingerichtet!

    mfg
    Ja das ist das einzigste Problem das ich auch sehe aber so wie es jetzt ist das wenn solche leute wieder rauskommen gleich wieder sowas machen das kann es nicht sein.

    Und wer an Kinder und Frauen geht (das sind meiner Meinung nach die schwächsten Glieder in der Kette) hat kein recht mehr auf ein Leben.

    mfg Chris

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zitat Zitat von KölnerSchwalbe
    Für mich gehöhren solche Leute ganz einfach auf den E - Stuhl
    Bis du da landest aufgrund ein paar Zeugen und einem Richter der wg der 1000 Tötung schon abgebrüht ist und das nicht mehr so genau sieht

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von McChris15
    Zitat Zitat von Niklas
    Das Problem steht für mich nur darin 100%ig zu beweisen das die Angeklagte Person wirklich der Täter ist. Es wurden in den USA z.B. schon öfters Unschuldige hingerichtet!
    Ja das ist das einzigste Problem das ich auch sehe aber so wie es jetzt ist das wenn solche leute wieder rauskommen gleich wieder sowas machen das kann es nicht sein.

    Und wer an Kinder und Frauen geht (das sind meiner Meinung nach die schwächsten Glieder in der Kette) hat kein recht mehr auf ein Leben.
    Wer bist du, dass du festlegen darfst, welcher Mensch ein Recht auf Leben hat und wer nicht?

    Auch ohne Todesstrafe gibt es genug Möglichkeiten, die entsprechenden Täter auf Dauer von der Gesellschaft fern zu halten.

    MfG
    Ralf

  8. #8
    Flugschüler Avatar von McChris15
    Registriert seit
    22.08.2007
    Ort
    Brandenburg/Havel
    Beiträge
    382

    Standard

    Zitat Zitat von Prof
    Zitat Zitat von McChris15
    Zitat Zitat von Niklas
    Das Problem steht für mich nur darin 100%ig zu beweisen das die Angeklagte Person wirklich der Täter ist. Es wurden in den USA z.B. schon öfters Unschuldige hingerichtet!
    Ja das ist das einzigste Problem das ich auch sehe aber so wie es jetzt ist das wenn solche leute wieder rauskommen gleich wieder sowas machen das kann es nicht sein.

    Und wer an Kinder und Frauen geht (das sind meiner Meinung nach die schwächsten Glieder in der Kette) hat kein recht mehr auf ein Leben.
    Wer bist du, dass du festlegen darfst, welcher Mensch ein Recht auf Leben hat und wer nicht?

    Auch ohne Todesstrafe gibt es genug Möglichkeiten, die entsprechenden Täter auf Dauer von der Gesellschaft fern zu halten.

    MfG
    Ralf
    @prof du findest es also richtig das solche Menschen dann für gute führung wieder frei gelassen werden und weitermachen?

    Und das ist halt meine Meinung und Vergewaltiger und Kinderschänder sind keine Menschen mehr und die können und müssen weg.

    mfg Chris

  9. #9
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von McChris15
    Zitat Zitat von Prof
    Auch ohne Todesstrafe gibt es genug Möglichkeiten, die entsprechenden Täter auf Dauer von der Gesellschaft fern zu halten.
    @prof du findest es also richtig das solche Menschen dann für gute führung wieder frei gelassen werden und weitermachen?

    Und das ist halt meine Meinung und Vergewaltiger und Kinderschänder sind keine Menschen mehr und die können und müssen weg.
    Eieiei, wo fang ich da an...

    Zum ersten Absatz: Ich finde es richtig, dass Menschen nicht hingerichtet werden, denn ein Leben kann man nicht zurückgeben. Solang von einem Straftäter eine Gefahr ausgeht, darf der nicht wieder auf die Straße, das ist klar. Aber die Beurteilung, ob diese Gefahr noch gegeben ist, überlasse ich dann doch lieber Leuten, die sich damit auskennen. Wir können uns gern darüber streiten, ob es Lücken im System gibt oder das Konzept der Sicherheitsverwahrung verändert bzw. verbessert werden kann oder muss. Aber es ist mir in jedem Falle lieber als die von dir favorierte ultimative Lösung.

    Und das führt mich zu deinem zweiten Absatz, über den ich immer mehr den Kopf schütteln muss, je öfter ich ihn lese. Du entscheidest hier, wer ein Mensch ist und wer nicht bzw. wer sein Lebensrecht verwirkt hat. Mit solchen Sprüchen stellst du dich auf eine Stufe mit denen, die du auf den elektrischen Stuhl schicken willst. Nein, eigentlich stehst du sogar noch darunter. Denn während ich bei vielen Mördern oder Sexualstraftätern davon ausgehe, dass die ihre Straftaten aufgrund irgendwelcher psychologischen "Störungen" verüben unterstelle ich dir zumindest einen klaren Verstand.

    Und vergessen wir nicht, dass es in diesem Land schon einmal eine Zeit gab, wo zwischen "gutem" und "unwertem" Leben unterschieden und ganzen Bevölkerungsgruppen die Eigenschaft als Mensch abgesprochen wurde... mit deinen Aussagen stellst du dich bedenklich nah in diese Ecke.

    Denk mal drüber nach.

    MfG
    Ralf

  10. #10
    Flugschüler Avatar von McChris15
    Registriert seit
    22.08.2007
    Ort
    Brandenburg/Havel
    Beiträge
    382

    Standard

    Zitat Zitat von Prof
    Zitat Zitat von McChris15
    Zitat Zitat von Prof
    Auch ohne Todesstrafe gibt es genug Möglichkeiten, die entsprechenden Täter auf Dauer von der Gesellschaft fern zu halten.
    @prof du findest es also richtig das solche Menschen dann für gute führung wieder frei gelassen werden und weitermachen?

    Und das ist halt meine Meinung und Vergewaltiger und Kinderschänder sind keine Menschen mehr und die können und müssen weg.
    Eieiei, wo fang ich da an...

    Zum ersten Absatz: Ich finde es richtig, dass Menschen nicht hingerichtet werden, denn ein Leben kann man nicht zurückgeben. Solang von einem Straftäter eine Gefahr ausgeht, darf der nicht wieder auf die Straße, das ist klar. Aber die Beurteilung, ob diese Gefahr noch gegeben ist, überlasse ich dann doch lieber Leuten, die sich damit auskennen. Wir können uns gern darüber streiten, ob es Lücken im System gibt oder das Konzept der Sicherheitsverwahrung verändert bzw. verbessert werden kann oder muss. Aber es ist mir in jedem Falle lieber als die von die favorierte ultimative Lösung.

    Und das führt mich zu deinem zweiten Absatz, über den ich immer mehr den Kopf schütteln muss, je öfter ich ihn lese. Du entscheidest hier, wer ein Mensch ist und wer nicht bzw. wer sein Lebensrecht verwirkt hat. Mit solchen Sprüchen stellst du dich auf eine Stufe mit denen, die du auf den elektrischen Stuhl schicken willst. Nein, eigentlich stehst du sogar noch darunter. Denn während ich bei vielen Mördern oder Sexualstraftätern davon ausgehe, dass die ihre Straftaten aufgrund irgendwelcher psychologischen "Störungen" verüben unterstelle ich dir zumindest einen klaren Verstand.

    Und vergessen wir nicht, dass es in diesem Land schon einmal eine Zeit gab, wo zwischen "gutem" und "unwertem" Leben unterschieden und ganzen Bevölkerungsgruppen die Eigenschaft als Mensch abgesprochen wurde... mit deinen Aussagen stellst du dich bedenklich nah in diese Ecke.

    Denk mal drüber nach.

    MfG
    Ralf
    Ja iwo haste ja recht aber hast du ne bessere Lösung? Und das man gleich als Nazi abgestempelt wird war klar nur das is mir eigentlich auch egal denn es gibt noch mehr leute die so denken wie ich.

    mfg Chris

  11. #11
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von McChris15
    Ja iwo haste ja recht aber hast du ne bessere Lösung?
    Die habe ich genannt.
    Und das man gleich als Nazi abgestempelt wird war klar
    Wenn du das so auffassen willst...
    nur das is mir eigentlich auch egal denn es gibt noch mehr leute die so denken wie ich.
    Traurig, aber leider wahr.

    MfG
    Ralf

  12. #12
    Tankentroster Avatar von BamBam
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    Irgendwo im Niergendwo
    Beiträge
    171

    Standard

    dies ist schon ein sehr heißes thema , da die meisten mörder, vergewaltiger einen dachschaden haben ,bloß was ist dann der henker ,der das totesurteil ausführt, ist auch ein mörder?

    in den meisten fällen töten die vergewaltiger , mörder und kinderschänder nicht nur eine menschensehle , da hat dann die ganze familie drunter zu leiden , so das der täter eigendlich mehrere menschenleben auf dem gewissen hat. hat dieser mensch sein leben verwirkt das ihm kurz und schmerzlos das leben genommen wird .
    meine meinung ist er soll bluten und das sehr lange.

    bambam

  13. #13
    Zahnradstoßer Avatar von Elion
    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    886

    Standard

    Zitat Zitat von BamBam
    meine meinung ist er soll bluten und das sehr lange.
    Meinst du das jetzt ernsthaft?
    Oder eher metaphorisch, dass du ihn für immer wegsperren willst?

    Beim ersten.. naja, will ich gar nichts zu sagen...

  14. #14
    Tankentroster Avatar von BamBam
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    Irgendwo im Niergendwo
    Beiträge
    171

    Standard

    wohl eher metaphorisch

    bambam

  15. #15
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Einsperren langt , sollte der Täter wieder freigelassen werden , und wird
    rückfällig , dann gehört der Gutachter mit der Ihn für geheilt erklärt gleich hart mit bestraft , das nicht zu knapp , so Mindeststrafe 3 Jahre geschlossener Vollzug,
    wetten da kommt kaum noch Einer wieder schnell frei .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  16. #16
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    Wie immer bei solchen Threads verlange ich die Schließung des selbigen. Einfach nur, weil ich dieses Bild-Stammtischniveau völlig daneben finde. Politische Themen sollten wie Tuning draußen bleiben. Dann bleibts drinnen auch schön.

    Gruß Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

Thema geschlossen
Seite 1 von 7 1 2 3 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.