+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Torpedosicherung 1A / 4A


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Snap
    Registriert seit
    01.09.2012
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    309

    Standard Torpedosicherung 1A / 4A

    Hallo zusammen!
    In meiner Halbautomatik Schwalbe ist ein Sicherungshalter für zwei Torpedosicherungen eingebaut. Ich habe auch schon viel herumgesucht, aber es ließen sich keine 1A Torpedosicherungen aufttreiben.
    Ich habe jetzt einfach 1A und 4A Feinsicherungen (flink) gekauft, auf beiden Seiten Lötzinn aufgelötet und dann spitz gefeilt. Das Selbe habe ich auch mit den 4A Feinsicherungen gemacht. Hat einwandfrei funktioniert und ich habe jetzt einen ausreichenden Vorrat an passenden Sicherungen

    Vielleicht kann ich ja damit dem einen oder anderen weiterhelfen der vor dem selben Problem steht wie ich.

    Grüße Snap
    KR 51/1 S, Bj. 1977

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Wenn man sich den Halter genauer anschaut, sieht man, dass eine der beiden Halterungen kreisrunde Vertiefungen mit dem Durchmesser einer Feinsicherung hat.

    oregenoool war: 1 Torpedo 4A, 1 Feinsicherung 1A

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Snap
    Registriert seit
    01.09.2012
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    309

    Standard

    Ok, das wusste ich nicht. Der Vorbesitzer hat zwei Torpedosicherungen reingefummelt, dachte das gehört so
    KR 51/1 S, Bj. 1977

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.