+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 67

Thema: Totalrestauration/Neuaufbau Kr51/1 Bj. 1965


  1. #33
    Flugschüler Avatar von too-onebee
    Registriert seit
    18.05.2012
    Ort
    Groß-Gerau
    Beiträge
    310

    Standard

    Welche Papiere wurden bestellt ?

    Die für eine KR51 oder die für eine KR51/1 ?

    Sofern du nur das Baujahr und die FIN angegeben hast, bekommst du die Papiere für eine KR51 mit 3,4 PS. Der Motor von der KR51/1 hat jedoch 3,6 PS .... schon ist die ABE erloschen.

    Gruß
    too-onebee
    KR51/1, Bj. 1968, tundragrau und KR51/1, Bj. 1969, blau

  2. #34
    Flugschüler Avatar von Rusty_im_tiefflug
    Registriert seit
    12.07.2010
    Ort
    leipzig
    Beiträge
    458

    Standard

    Oh-ha, also ich fände es gut wenn du das Thema von "Restauration" in "Neuaufbau" ändern würdest.
    Bei solchen Wörtern in Verbindung mit angeblich frühen Modellen jeglicher historischen Fahrzeuge klingeln mir immer die Ohren...

    Schön wäre es, wenn sich vorher mehr mit dem Ursprungszustand beschäftigt werden würde, bevor wild drauflos "restauriert" wird und uns immer mehr Kulturgut flöten geht -,-

    Ansonsten viel erfolg mit der Klärung des Rahmenproblems, ich hoffe ja das es keine 65er ist...

    Viele Grüße, Rusty.
    http://www.hoodrider.de

  3. #35
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von too-onebee
    Sofern du nur das Baujahr und die FIN angegeben hast, bekommst du die Papiere für eine KR51 mit 3,4 PS. Der Motor von der KR51/1 hat jedoch 3,6 PS .... schon ist die ABE erloschen.
    Eintragen lassen kann er es ganz gewiss! Denn: "geht nicht > gibts nicht"!

    Zitat Zitat von Schwalbenbayer Beitrag anzeigen
    in dieser ZEit habe ich mir sehr viel simsonspezifisches Wissen über Literatur und Internet angeeignet
    Zitat Zitat von Rusty_im_tiefflug Beitrag anzeigen
    Schön wäre es, wenn sich vorher mehr mit dem Ursprungszustand beschäftigt werden würde, bevor wild drauflos "restauriert" wird und uns immer mehr Kulturgut flöten geht -,-
    Diesen Gedanken hatte ich auch, gerade weil der TE ja sein simsonspezifisches Wissen erwähnt hat.
    Solchen Unstimmigkeiten hätten im mit diesem Wissen auffallen sollen.

  4. #36
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    das problem ist immer noch, das KR51 Problem. Er wird mit Pech Papiere für eine KR51 bekommen.

    Was nicht passt, ist der fehlende Rahmen um die FIN und das "ansaugproblem".

    Das würde ich ja erstmal aufklären, bevor ich da weiter bastel. Das kann mal übel in die Hose gehen.

    Thema Fahren ohne ABE. Die Chance ist zwar äuserst gering, aber wenn das mal rauskommt, ist echt die Arschkarte.

    MfG

    Tobias

  5. #37
    Flugschüler Avatar von too-onebee
    Registriert seit
    18.05.2012
    Ort
    Groß-Gerau
    Beiträge
    310

    Standard

    Also den KR51/1 Motor mit einem 13 Ritzel fahren LOL

    Gruß
    too-onebee
    KR51/1, Bj. 1968, tundragrau und KR51/1, Bj. 1969, blau

  6. #38
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von too-onebee Beitrag anzeigen
    Also den KR51/1 Motor mit einem 13 Ritzel fahren LOL

    Gruß
    too-onebee
    ?

    MfG

    Tobias

  7. #39
    Tankentroster Avatar von Schwalbenbayer
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    Vilsbiburg
    Beiträge
    112

    Standard

    also, simsonspezifisches wissen: da hab ich mich nicht mit der rahmennummer bewschäftigt
    naja, hab hald bj65 und kr51/1 angegeben..........
    @rusty... : naja, meiner meinung nach besser alsn umbau wo sämtliche blechteile verlängert oder gekürzt werden...........

  8. #40
    Flugschüler Avatar von too-onebee
    Registriert seit
    18.05.2012
    Ort
    Groß-Gerau
    Beiträge
    310

    Standard

    @ Rossi

    Entsprechend der Umbaugenehmigungen von Gonzzos-Link

    Denn: "geht nicht > gibts nicht"!

    darfst du bei einer KR51 einen KR51/1-Motor einbauen, jedoch nur mit einem 13er Ritzel.

    Bei der KR51/1 besitzt der Motor original ein 14er Ritzel = höhere Endgeschwindigkeit.

    Gruß
    too-onebee


    Was ich oben geschrieben habe scheint doch nicht soooo zu stimmen !!!!

    Es sind nur Umbauten von Fuß- auf Handschaltung und S-Kupplung aufgeführt.

    "Nix mit KR51/1-Motor in KR51"

    Oder lese ich es falsch !?
    KR51/1, Bj. 1968, tundragrau und KR51/1, Bj. 1969, blau

  9. #41
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von too-onebee Beitrag anzeigen

    Oder lese ich es falsch !?
    ja tust du.

    Du darfst statt dem normalen Motor mit 14 Zähnchen einen Halbauto mit 13 Zähnen einbauen.

    Die KR51/1S hatte immer 13 Zähne, damit auch einen anderen Tachoantrieb.

    DAS liegt daran, dass das Primärritzel/Kupplungskorb eine andere Übersetzung (wie S70) hat.

    MfG

    Tobias

  10. #42
    Tankentroster
    Registriert seit
    26.05.2011
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    113

    Standard

    Zitat Zitat von Rusty_im_tiefflug Beitrag anzeigen
    Oh-ha, also ich fände es gut wenn du das Thema von "Restauration" in "Neuaufbau" ändern würdest.
    Bei solchen Wörtern in Verbindung mit angeblich frühen Modellen jeglicher historischen Fahrzeuge klingeln mir immer die Ohren...

    Schön wäre es, wenn sich vorher mehr mit dem Ursprungszustand beschäftigt werden würde, bevor wild drauflos "restauriert" wird und uns immer mehr Kulturgut flöten geht -,-

    Ansonsten viel erfolg mit der Klärung des Rahmenproblems, ich hoffe ja das es keine 65er ist...

    Viele Grüße, Rusty.
    Das mit dem Restaurieren ist so ne Sache... Das tun ja mittlerweile alle^^

    Hab selber nen 65iger Rahmen und suche noch teile =P Alukettenkasten is verdammt teuer... :.(

    Grüßle Michi

  11. #43
    Tankentroster Avatar von Schwalbenbayer
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    Vilsbiburg
    Beiträge
    112

    Standard

    so kettenkasten gehn ja uf ebay nicht unter 50€ weg.......
    ALSO: MEine Teile sind gestern vom Pulverbeschichten zurückgekommen und sehen einfach nur HAMMER aus!
    580937_392082564185433_500095314_n.jpg208883_392082534185436_69709680_n.jpg529436_392082604185429_67886037_n.jpg8089_392082580852098_534669639_n.jpg
    394744_392082497518773_802166708_n.jpg

  12. #44
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.06.2011
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    120

    Standard

    Hallo Schwalbenbayer!

    Wofür sind denn die vielen Löcher im Panzer unterhalb der Gepäckträgerbefestigungslöcher?
    KR51/2 E, Bj. 1985, VAPE

  13. #45
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von GriffeyJF Beitrag anzeigen
    Hallo Schwalbenbayer!

    Wofür sind denn die vielen Löcher im Panzer unterhalb der Gepäckträgerbefestigungslöcher?
    Die Löcher sind einmal fürs Rücklicht und dann die unteren für den Reflektor, den die frühen Schwalben hatten.

    Wenn ich das Richtig erkenne, ist das 100% kein 65er Rahmen, der hat den Ausschnitt für den Luftberuhigungsbehälter. Entweder ist der nachträglich da reingeflext oder das Baujahr/FIN stimmt nicht. Koscher ist das auf jedenfall nicht, aber das scheint Schwalbenbayer ja zu ignorieren...


    MfG

    Tobias

  14. #46
    Tankentroster Avatar von Schwalbenbayer
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    Vilsbiburg
    Beiträge
    112

    Standard

    also 2 von den löchern sind fürs rücklicht, eins ist fürs kabel, und die andern beiden sind vom vorbesitzer fürs kennzeichen gebohrt worden, die hab ich aber gelassen weil ich sie recht praktisch find.........
    und zum thema rahmen: falls ich mal das geld übrig hab kauf ich mir nen ori 78er rahmen..........
    auf weclhe baujahre deuten eigentlich die kurzen 135mm speichen die drin waren und die insgesamt 4 befestigungsmöglichkeiten für die stoßdämpfer?

  15. #47
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenbayer Beitrag anzeigen
    also 2 von den löchern sind fürs rücklicht, eins ist fürs kabel, und die andern beiden sind vom vorbesitzer fürs kennzeichen gebohrt worden, die hab ich aber gelassen weil ich sie recht praktisch find.........
    Normalerweise hat der frühe Panzer da vom Werk aus 2 Löcher für den Badrauf-Strahler....

    MfG

    Tobias

  16. #48
    Tankentroster Avatar von Schwalbenbayer
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    Vilsbiburg
    Beiträge
    112

    Standard

    dann könntens ja auch originale sein....link zu so nem strahler?

+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuaufbau Kr51/1
    Von laule1995 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 16.01.2011, 23:40
  2. KR51/1 Neuaufbau
    Von Steinklumpen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 14:39
  3. Neuaufbau Kr51/1S
    Von Kolbenklopper im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.02.2004, 17:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.