+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 29

Thema: Tour zum Gardasee


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.03.2013
    Beiträge
    21

    Standard Tour zum Gardasee

    Hallo!

    ich habe vor mit meinem Kr51/2L und einem Freund und seinem Plastikroller im Sommer vom Bodensee aus über die Alpen - natürlich die Pässe - zum Gardasee zu fahren.

    Hat mir jemand Tips für eine besonders schöne (und spaßige ) Route oder Tips zum Vorbeugung von Problemen an meinem Moped oder Ersatzteile, die unbedingt mit müssen?

    Danke schonmal für eure Anregungen!

    Mfg
    Jonas

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von jo_nas Beitrag anzeigen
    Hallo!

    ich habe vor mit meinem Kr51/2L und einem Freund und seinem Plastikroller im Sommer vom Bodensee aus über die Alpen - natürlich die Pässe - zum Gardasee zu fahren.

    Hat mir jemand Tips für eine besonders schöne (und spaßige ) Route oder Tips zum Vorbeugung von Problemen an meinem Moped oder Ersatzteile, die unbedingt mit müssen?

    Danke schonmal für eure Anregungen!

    Mfg
    Jonas
    Hi!
    Schöne Idee! Eine genaue Route kann ich euch nicht empfehlen, aber wenn ihr in den Alpen seid: Nehm einfach irgendeinen Pass, die sind alle schön .
    Hinsichtlich Problemen: Wenn die Steigungen nicht so heftig sind, dass du permanent im ersten Gang fahren musst, dann sollte auch dein fahrtwindgekühlter Motor das problemlos schaffen. Eure Bremsen sollten unbedingt funktionieren und an Ersatzteilen würde ich mich, gerade bei der 2L, nur auf Bordwerkzeug, Zündkerze und Leuchtmittel beschränken. An old Rule says: Was man dabei hat, geht eh nicht kaputt.


    Aber ich wünsch euch viel Spaß und macht Fotos!

    mfg
    Albi

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.03.2013
    Beiträge
    21

    Standard

    Haha,


    danke für deine schnelle Antwort!!
    Ja das stimmt, was man dabei hat braucht man sowieso nicht..
    Interressant wirds nur mit dem Gepäck. 2 oder 4 Mann Zelt, 2 Isomatten, Klamotten in mehrfacher Ausführung (auch wegen Regen), Atlas oder Navi + Handy(mit Ladegerät)... ob ich das alles auf meinem Gepäckträger unterbringe hab nämlich eigentlich keine große Lust die ganze Zeit mit Rucksack zu fahren.
    Nja, vielleicht hat mir da ja auch noch einer ein paar Tips wie man das ganze Zeug an ner Schwalbe unterbringt, Satteltaschen habe ich leider nicht.


    MfG

    Jnas

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von Breznsalzer
    Registriert seit
    19.05.2013
    Ort
    Waldkraiburg
    Beiträge
    30

    Standard

    Hallo Jonas,

    ich bin auch gerade am planen.
    Bei mir solls mit einer KR51/2 E über den Glockner in die Dolomiten gehen.

    Ich bin mit Leichtzelt, Schlafsack Isomatte etc unterwegs.
    O.g. kommt in zwei wasserdichten Packtaschen auf den Gepäckträger.
    Klamotten etc. in zwei Satteltaschen (ehemalige Fahrradsatteltschen) ca. 30l.
    Dazu habe ich noch ca. 15 l in einenTankrucksack, welcher mit Magneten befestigt wird.

    Etwas knifflig sind die Seitentaschen. Ich werde mir wahrscheinlich ein Aluprofil zu einem U-Träger biegen lassen. D.h., dass der Träger an der Schraube unter der Sitzbank und an den Fußrasten bestigt wird.
    Damit kann ich die Taschen vom Lack einigermaßen fernhalten. (Eine billige Alternative sind zwei Regalwinkel aus dem Baumarkt.
    Befestigt werden die Taschen mit zwei Zurrgurten unter der Sitzbank und ggf einer langen Zurrgurt einmal rund um den Panzer (das ist noch zu überlegen).

    Sonderausstattung: Regenbekleidung, Karte (find ich besser als Navi, Navi zur Not im Handy), Motorrad Verbandstasche, Werkzeug lt. Timmsters Turorial in youtube, Ersatzteile: Schlauch, Flicken, Zündkerze, Kondensator, Bremsbacken, Glühbirnen für vorne und hinten, 2T-Öl, ADAC-Plus Mitgliedschaft ;-)

    Viele Grüße
    Florian

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Schaut 'mal hier, da hat der Onkel Vonsen sich eine sehr preiswerte und trotzdem stabile und funktionelle Konstruktion ausgedacht. Er war damit auf dem diesjährigen Pfingsttreffen des Nestes.

    http://www.schwalbennest.de/simson/m...-ausbauen.html

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.03.2013
    Beiträge
    21

    Standard

    Danke für eure Antworten!


    Die Idee mit den Satteltaschen finde ich echt gut. mit dem Blechstreifen als Halterung für die Satteltaschen ist die Aufhängfrage/Befestigungsfrage gut, leicht zu machen und vorallem billig gelöst. Ich denke wenn ich irgendwo schöne Satteltschen aufgetrieben bekomme mache ich das auch, so kann man immerhin nochmal ne menge transportieren, was man nicht auf dem Rücken tragen muss.

    Hat villeicht irgendjemand noch 2 Satteltaschen übrig?
    Oder so ein schönes DDR-Schild oder Aufkleber (oval)?


    MfG
    Jonas

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von jo_nas Beitrag anzeigen
    Oder so ein schönes DDR-Schild oder Aufkleber (oval)?
    Weniger ist mehr. Lass es weg...

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Ihr habt in Überlingen doch auch Aldi Süd. Da wurden vor kurzem Satteltaschen im Paar für 9,95 € verkauft und zumindest in unserer Region gingen die, vielleicht auch wegen des miesen Wetters, nicht so gut. D.h. hier liegen die in kleinen Chargen noch in der Ecke, wo die heruntergesetzten Sachen zu finden sind. Die sind nicht schlecht, haben den Vorteil, dass da auch Kunststoffhaken dran sind, die man auf die waagerechte Schiene klippen kann und es gibt Regenüberzughüllen dazu.
    Schau 'mal. Vielleicht kriegst Du ja noch welche.

    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    im best of the nest sind auch noch weitere lackschonende seitengepäckträger verlinkt.
    ..shift happens

  10. #10
    Zündkerzenwechsler Avatar von Breznsalzer
    Registriert seit
    19.05.2013
    Ort
    Waldkraiburg
    Beiträge
    30

    Standard

    Die Taschen gibts bei ebay für 14 Euro plus Versand:
    Suchbegriff:
    Gepäcktragertasche super wasserdicht

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Ich meinte zwar mehr so etwas,
    Fahrrad Gep

    aber das ist ja Geschmacksache.
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  12. #12
    Zündkerzenwechsler Avatar von Breznsalzer
    Registriert seit
    19.05.2013
    Ort
    Waldkraiburg
    Beiträge
    30

    Standard

    dumme Frage: wie bekomme ich ein Rohr (Querträger) an einer rechteckigen Metallleiste (eigentlicher Träger) befestigt?
    Die Taschen sehen alle so aus, als ob die Haken für runde Rohre gemacht sind.
    Eine weitere Leiste wäre ja einfach anzuschrauben, aber wie geht das mit einem Rohr?

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    schweißen, schrauben, nieten, heißkleber, kaugummi... :-P
    ..shift happens

  14. #14
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.03.2013
    Beiträge
    21

    Standard

    ah danke, wusste ich nicht, werde mal nachsehen wie die von aldi sind!

  15. #15
    Tankentroster Avatar von eifel
    Registriert seit
    14.05.2010
    Ort
    Mayen
    Beiträge
    117

    Standard

    Ich fand das Timmeljoch toll!
    geht aber viel im ersten Gang.
    Übern Rechenpass ist einfacher, aber ist mehr Verkehr.
    Wenn ich noch mal Fahren könnte würd ich noch andere schöne Pässe suchen.
    Zb Ofenpass, Stilfserjoch

    Wegen Gepäck schau mal:
    Über die Alpen und durch die Toskana
    Zeigt her eure Simson ...

  16. #16
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Letzten Sommer habe ich den Weg mit nem Kumpel gemacht. War genial. Aber es war so heiß, wir sind meistens draußen gelegen oder nur einer im Zelt. Geregnet hats zum Glück nur mal ganz kurz auf der Rückfahrt.

    Highlights fand ich: Albula Pass gleich zu beginn und dann noch Croce Domini in Italien.
    Schau mal hier: Alpenp

    Da es uns dann am Gardasee schnell langweilig wurde sind wir weiter zum ComerSee, man das war auch eine richtig geniale Strecke. Es war so nicht geplant. Also wieder auf der Karte kleinere Straßen gesucht und ein paar Orte rausgeschrieben und los. Ging relativ gut. Wir hatten kein Navi, brauchst auch nicht.

    Was du noch brauchst ist ein "D" aufkleber, die Schweizer haben danach geschaut.

    Ersatzteile hatten wir viel dabei und außer einer blinkerbirne nichts gebraucht

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. nach der tour ist vor der tour
    Von kabag65 im Forum Simson Unterwegs
    Antworten: 178
    Letzter Beitrag: 16.04.2015, 19:48
  2. Gardasee mit der s51
    Von Frnd780 im Forum Simson Unterwegs
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 21:21
  3. Unterfranken -> Gardasee 1400 Km
    Von DaWichtel im Forum Simson Unterwegs
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 18:39

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.