+ Antworten
Seite 7 von 12 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 ... LetzteLetzte
Ergebnis 97 bis 112 von 179

Thema: nach der tour ist vor der tour


  1. #97
    Tankentroster Avatar von kabag65
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    freibeurg
    Beiträge
    202
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    hallo

    heute mal wieder ein kleiner zwischenbericht:

    reisepass ist abholbereit, die duo ist in der werkstatt u. wird überprüft. der motor wird überarbeitet, neue stoßdämpfer kommen rein.naja, u. dann der ganze kleinkram.

    mit einem freund sind wir auch noch daran das problem mit den rädern in den griff zu kriegen.

    des weiteren wird im augenblick gearbeitet um das geld zusammen zu bekommen.

    mit caritas international u. der deutschen aidshilfe bin ich zur zeit auf der suche nach 2 projekten die ich unterstützen möchte.

    ich selber bin immer noch auf der such nach firmen u. menschen die meine sache unterstützen möchten. selbst über kleine ersatz,-u. verschleißteile fürs duo wäre ich sehr dankbar.

    auch biete ich kilometer-patenschaften an. 1euro für ein kilometer. 7o cent von jedem euro gehen dann an die einrichtungen die ich hoffendlich bis mitte januar gefunden habe.

    ich würde mich freuen auch hier ein paar menschen zu finden die da mitmachen möchten.

    tja, soweit erst mal für heute.

    euch allen eine schöne zeit

    liebe grüße kai

  2. #98
    Tankentroster Avatar von kabag65
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    freibeurg
    Beiträge
    202
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    hallo,

    mal wieder ein kleiner zwischenbricht.

    die vorbereitungen laufen mittlerweile auf volle touren. habe noch nie so viele mails geschrieben. dürften bis heute ca. 3000 gewesen sein.

    und das ergebnis: viele viele absagen...........aber auch sehr sehr erfreuliche post. so viele die mich mittlerweile unterstützen.hier mal eine kleine liste:

    -die schweizer firma kyburz hat mich mit den anhänger ausgestattet
    -zeppelin cat hat mir die anhängerkupplung gebaut
    -quo vadis stellt mir sämtliches kartenmaterial
    -simson stützpunkt schwarzwald macht meine duo fit
    -die firma heidenau versorgt mich mit reifen
    -ssw-tuning versorgt mich mit einem neuen motor
    -addinol versorgt mich mit öl
    -firma galux (polen) versorgt mich mit einem neuen verdeck
    -fa. dumcke hat mir 5l öl gespendet
    --modehaus heine .eine outdoorjacke
    -simson-tuning-sondershausen-team- ersatzteile, evt.spende über online shop
    -franklin spendet einen sprachcomputer-
    -dell spendet ein notebook
    - Sims Lifecycle Services GmbH Panasonic Toughbook outdoor notebook
    -Solarfachhandel Michael Schmidt :ein solarmodul für den anhänger
    -Holger Falk von fabi outdoor:hat mir die gesammte camping ausrüstung gespendet
    -casio: hat mir eine kleine digicam geschickt
    -Alpex Outdoor:hat mir einen super schlafsack gespendet
    -Andreas Blaschke,Survival Shop Blaschke: hat mich mit einer jacke unterstützt

    tja, ist doch ganz schön was zusammen gekommen.jetzt fehlt nicht mehr viel.

    paar zusagen von verschiedenen gibt es auch noch, aber schauen wir mal.

    jetzt wäre es nur noch schön wenn sich wirklich eine der großen simson firmen (MZA,AFK )meldet um dieses projekt auch ein wenig zu unterstützen.

    leider bin ich mit meinem sozialen projekten noch nicht weitergekommen. doch am o8.o2 habe ich das nächste treffen mit den verantwortlichen von caritas international.
    dann weiß ich hoffendlich wo u. was für einrichtungen es gibt.

    in 2 wochen wird dann wohl auch meine homepage fertig sein. wird ja auch mal zeit.

    so, soviel mal für heute

    grüße kai

  3. #99
    Flugschüler Avatar von Wiwawaldi
    Registriert seit
    19.03.2012
    Ort
    Rottweil
    Beiträge
    258

    Standard

    Nen Motor von SSW? Nimm lieber einen gescheiden 50ccm als so ein Krempel. SSW ist ja für seine besch....eidene Verarbeitung bekannt. Nicht nur weil hier im Forum Tuning nicht gern gesehen ist, es könnte auch der ein oder andere Gesetzeshüter hier mitlesen. Is unwahrscheinlich aber möglich. Und liegt nicht auch ein bisschen der Reiz in der Sache das ganze mit 50ccm zu bestehen?

    Natürlich finde ich dein Vorhaben trotzdem geil und habe viel Respekt vor so einem Vorhaben.

    Grüße, Yannik
    Ich bin keine Signatur ich putz hier nur.

  4. #100
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Ich denke, dass dieser Thread einfach der falsche Ort ist um über Kais Motorisierung zu sprechen. Immerhin zieht er ja noch einen Anhänger hinterher.
    Aber echt Respekt. 3000 Mails sind mal ne Ansage.

  5. #101
    Flugschüler Avatar von roli4520
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Krs. Kleve
    Beiträge
    319

    Standard

    @Kai,
    das ist ja schon eine respektable Liste. Erfreulich, dass sich Firmen beteiligen und Dein Vorhaben unterstützen.
    Wenn Du jetzt noch ein gutes Sozialprojekt dazu bekommst, ist alles in Butter.
    Ich bewundere Deine Umtriebigkeit und Engagement.
    Bei diesem Vorhaben kommt man mit einem 50ccm Motor nicht weit. Das gehört in die Kategorie: Fahrzeug an bestimmte Tour-Verhältnisse anzupassen.(siehe Expeditionfahrzeuge) Und diese Reise mit dem Duo ist alle male eine Expedition.
    Weiter viel Erfolg Kai,
    Gruß Roland

  6. #102
    Tankentroster Avatar von kabag65
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    freibeurg
    Beiträge
    202
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    hallo roland,

    danke , ja ich bin sehr guter dinge das auch die letzten dinge noch klappen.

    heute ist der motor gekommen. ich hoffe das er mitte februar drauf kommt.
    dann gehts ans einfahren.

    die ersten räder sind auch schon gekommen. machen einen sehr guten eindruck.die restlichen kommen nächste woche .orginal naben, 4mm speichen mz felgen-na, das wird halten.

    tja, so lange ist ja nicht mehr hin-noch 2,5 monate. ich freue mich riesig

    schönes WE

    liebe grüße kai

  7. #103
    Flugschüler Avatar von roli4520
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Krs. Kleve
    Beiträge
    319

    Standard

    @Kai,
    bin gespannt, wie sie sich halten. Hast Du 'n Bild von so einem Rad?
    Mich interessiert das Thema sehr, da ich auch ständig Speichenbrüche
    zu beklagen habe. Auch teures Nachspannen hilft da bis jetzt nicht.
    Sollten sie sich gut machen, werde ich mir das auch überlegen.
    Auf die MZ-Felgen kannst Du ja auch dickere Reifen der MZ draufziehen.
    Für Deine Tour bestimmt gut zu verwenden.
    Sind es die 16er Felgen der NVA- MZ?
    Weiter gutes Gelingen,
    Gruß Roland

  8. #104
    Tankentroster Avatar von kabag65
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    freibeurg
    Beiträge
    202
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    hallo roland,

    ich mache bilder wenn sie alle dran sind. aber ich glaube sind richtig gut geworden, sehe sie erst die nächsten tage.

    ja es sind die 16 zoll felgen der mz. durch die 4mm speichen werden sie jetzt auch halten

  9. #105
    Flugschüler Avatar von roli4520
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Krs. Kleve
    Beiträge
    319

    Standard

    @Kai,
    auf die Bilder bin ich gespannt. Das hört sich sehr gut an. Endlich keine Speichenbrüche mehr.
    Schöne Grüße von dem wieder verschneiten Niederrhrein,
    Roland

  10. #106
    Tankentroster Avatar von kabag65
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    freibeurg
    Beiträge
    202
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    hallo @all,

    seit gestern ist meine neue projekt-seite auf facebook im netz. dort könnt ihr alles neue zu meinen tourvorbereitungen u. zur tour erfahren.

    http://www.facebook.com/duoaufreisen

    freue mich euch dort begrüßen zu dürfen.

    alles liebe kai

  11. #107
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    4mm Speichen? Was hast du vor? 2t Blei nach Sibirien liefern?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  12. #108
    Tankentroster Avatar von kabag65
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    freibeurg
    Beiträge
    202
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    hallo matze,

    nein nein, kein blei nach sibirien. aber vielleicht kennnst du das große problem bei den duo`s nicht.

    es sind die speichen. u. mit den 4mm speichen hoffe ich es in den griff zu bekommen

    gruß kai

  13. #109
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Doch, gehört schon, Harlekin's Duo hatte auch zu kämpfen. Was ich nur noch nie gehört/gesehen habe, dass es 4mm Speichen gibt. Hast du Bilder? Du müsstest doch dann auch die Naben bearbeitet haben, oder sind das auch welche von der MZ? Wie hast du dann den Kettenantrieb angepasst?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  14. #110
    Tankentroster Avatar von kabag65
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    freibeurg
    Beiträge
    202
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    hallo matze,

    bei den naben handelt es sich um orginale(alte)simsonnaben. die sind auf jedenfall um einiges besser als das neue zeug.
    tja, 4mm speichen gibt es, da aber in freund sich um die radgeschichte kümmert, muß ich noch mal fragen von wo sie kommen.
    als letztes kommt alles mit einer mz felge zusammen. natürlich vom fachmann eingespeicht.

    das nackte rad kommt so auf ca.100 euro.nicht ganz billig, aber von der qualität einfach super.

    ich glaube auch das sie auf lange sicht billiger sind wie alles andere. das ist eine lösung die für alle duo-fahrer interessant sein kann.

    im märz werde ich auf probefahrt gehen, dann weiß man mehr

    gruß kai

  15. #111
    Flugschüler Avatar von roli4520
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Krs. Kleve
    Beiträge
    319

    Standard

    @ Kai,
    worüber ich nachgrübele, ist: das können ja keine MZ-Speichen sein?! Denn die haben keine >Kröpfung<.
    Was aber für Simson- Naben unerlässlich währe. Was also sind das für geheimnisvolle Speichen? (4mm mit Kröpfung?!)
    100 € für ein Rad ohne Reifen geht ja noch. Vor allem, wenn damit das Speichenbrechen aufhört. Dagegen könnt man ja auch die Dickend-verstärkten Speichen setzen. Da bräuchte man nicht extra die MZ-Felgen besorgen. Hätte dann aber auch nicht die dickeren Reifen der MZ's zur Auswahl. Was aber nicht so tragisch währe. Jedenfalls gibt es Auswege aus dem leidigen Speichenbruch-Dilemma, mit dem sich viele Duos und ihre Besitzer herumschlagen müssen. Das ist gut.
    Wenn Du Bilder und genauere Angaben über die tollen Räder beibringen könnest - wunderbar.
    Ich hoffe, Du verlegst nicht den ganzen Werdegang Deiner Reise auf Facebook...
    Ich bin kein Freund dieses "Vereins".
    Weiter viel Erfolg mit Deinem Projekt,
    Roland

    >Dickendverstärkt Speichensatz Edelstahl für höchste Belastungen 16" / 17" / 19" SB - Ronge Motorsport

  16. #112
    Tankentroster Avatar von kabag65
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    freibeurg
    Beiträge
    202
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    es gibt viel neues
    so, heute mal wieder ein kleiner zwischenbericht.

    als erstes was ich berichten kann- meine neue projektseite ist seit dem o5.o2 auf facebook eröffnet. ich würde mich freuen wenn ihr mich dort besucht.

    http://www.facebook.com/duoaufreisen

    (bite drückt auch den like button)

    mittlerweile habe ich zusammen mit caritas international ein projekt gefunden welches ich mit meiner fahrt unterstützen werde.

    hierfür bin ich nun auch auf der suche nach kilometer-paten. dieses geld geht zu 100% in das soziale projekt. da könnt ihr euch sich sein. die caritas hat extra dafür ein eigenes konto mit stichwort eingeriichtet.

    das projekt:

    "the way home"

    http://www.planetopia.de/archiv/news...ids-elend.html

    http://www.caritas-international.de/...naufderstrasse

    die arbeit die dort geleistet wird ist super.ich freue mich das ich hier die möglichkeit habe etwas zu tun.

    für dieses projekt suche ich jetzt "kilometer-paten"

    Patenschaft

    Wer diese Projekt unterstützen möchte, hatte die Möglichkeit, für jeden Kilometer eine Patenschaft zu übernehmen: pro Kilometer 1 €. Jeder "Kilometerpate" wird hier erwähnt.Ab einer Patenschaft von 100 km werden die Paten auf meiner seite /homepage mit foto/firmenlogo erwähnt u. geposted.

    in ein paar tagen richtet caritas international extra für diese paten ein konto ein. . jeder euro fließt ohne abzug in das projekt .

    ich würde mich freuen wenn ihr euch rege beteidigt.

    2o.ooo km sind zu vergeben. wäre es nicht schön wenn wir es schaffen bis zum 12. april die kilometer zu vermitteln.

    ich danke euch allen .

    liebe grüße

+ Antworten
Seite 7 von 12 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tour von Thüringen nach Monaco und zurück
    Von commi2k im Forum Simson Unterwegs
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 15:19
  2. Die gute Tour nach Kroatien!
    Von pauzi_der_zweite im Forum Simson Unterwegs
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 15:27
  3. Tour zum Radioteleskop nach Effelsberg bei Bonn
    Von Schorsch im Forum Simson Treffen & Veranstaltungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.2003, 16:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.