+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: Transportunternehmen - Empfehlungen?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.01.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    93

    Standard Transportunternehmen - Empfehlungen?

    Hallo,

    ich würde gerne eine Schwalbe von Löbau bei Dresden nach Augsburg in Bayern transportieren lassen.
    Natürlich zuverlässig und günstig.
    Kann hier jemand ein Unternehmen für die Überführung empfehlen oder fährt die Strecke sogar vielleicht zufällig?

    Danke im Voraus,
    Fabi

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    ich habe mit den gute Erfahrung gemacht, schon dreimal mit zusammen gearbeitet.
    Gruß
    Frank

    Teambike-Trans - Zweiradtransporte vom Profi

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Mal bei der Bahn nachgefragt
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40 Beitrag anzeigen
    Mal bei der Bahn nachgefragt
    Was willste da nachfragen? Stückgutverkehr ist seit 15 Jahren tot.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #5
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Ja Bahn ginge nur per Autotransporter und in dem fall wäre das glaube ich nur von den Autoterminals Berlin nach München möglich, ob das sinnvoll wäre von Löbau aus ist die Frage.

    Es wurde hier im Nest schon ein paar mal besprochen das Thema. Es gibt spezielle Motorradspeditionen, kosten siehe zB den Link vom Harzer.

    Ich hab letztens noch den Tip bekommen mal im Internet (zB bei myhammer) nach Beiladungen zu suchen, also LKW die noch nicht voll sind und noch Ladung aufnehmen können. Soll da wohl auch Firmen geben wo die (wochenend-)pendelnden Mitarbeiter dann mal auf dem Anhänger/Transporter noch Ladung mitnehmen.

    Am zuverlässigsten und günstigsten ist, sofern ein Auto mit Anhängerkupplung zur Verfügung steht, einen Anhänger zu mieten und selber zu fahren.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  6. #6
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Leider muss man ja bei myhammer Kohle zahlen, ob du irgendeine Leistung in Anspruch genommen hast oder nicht.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  7. #7
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Aja wusst ich nicht, gibt aber auch noch andere Portale!?
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  9. #9
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Ich kenn noch dieses Unternehmen.
    Hab aber keine Erfahrungen.
    Michael Helbig Transporte
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  10. #10
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    168

    Standard

    hallo, bei myhammer zahlst Du als Auftragsgeber nichts!

  11. #11
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Sollst du mir widersprechen???

    Nein, hast recht, hatte es vorhin noch einmal angeschaut. Also Auftragsnehmer zahlst du, ob du Aufträge an Land ziehst oder nicht, egal ob als "Privater", Kleinunternehmer oder Meisterbetrieb. Sorry für die Fehlinformation.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.01.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    93

    Standard

    Danke für die Tipps. Hab nun mal bei myhammer.de, uship.de und umzugsauktion.de meine Anfrage veröffentlicht. Mittlerweile hat sich jedoch mein Transportgut geändert. Löbau ist (leider) Vergangenheit, so dass es nun um die Strecke Berlin - Augsburg und um 2 Schwalben geht:-)

    Die Lösung mit dem eigenen Anhänger gefällt mir übringens auch sehr gut. Im Moment tendiere ich sogar am ehesten dazu.
    Geändert von Prof (03.07.2013 um 08:57 Uhr) Grund: Doppelpost

  13. #13
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Von Berlin aus könnte sich das mit dem Autozug schon wieder lohnen. In München ist das Terminal am Ostbahnhof.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  14. #14
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Froschmaster Beitrag anzeigen
    Von Berlin aus könnte sich das mit dem Autozug schon wieder lohnen
    Glaub ich nicht. Rechne dir das mal auf www.autozug.de durch. Ich hab jetzt mal spaßeshalber ein paar Verbindungen in den nächsten Tagen und Wochen rausgesucht, da ist unter ~350€ nichts zu machen. Und dann bist noch immer nicht in Augsburg. Da bist du ja fast mit nem gemieteten Vito oder Sprinter günstiger dran - und vertrödelst keine komplette Nacht im CNL.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  15. #15

    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    8

    Standard

    Empfehlen kann ich Motorradtransport ! Schnelle Abwicklung, Abholung, Transport und günstiger Preis. Bittet auch einen Treuhandservice an.
    Ich hatte bei Ebay eine S50 ersteigert und knapp anderthalb Wochen später vor der Tür stehen gehabt.

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    warum hat ihm eigentlich noch keiner gesagt dass für den transport von 2 schwalben auch locker ein größeres auto der minivanklasse ausreicht? sowas lässt sich doch fast immer im familien/bekanntenkreis auftreiben. würde mich auch nicht wundern wenn das dann sogar billiger wird.

    @marcanfa: nur mal so als hausnummer: für eine einzige schwalbe reicht auch ein kleinwagen. hatte schwalben schon in polo 6n und fabia.
    ..shift happens

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Berufsorientierung/Empfehlungen
    Von *Schwalbe* im Forum Smalltalk
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 00:10
  2. Montiereisen - Empfehlungen?
    Von Talimyaro im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 18:17
  3. Versicherungs-Empfehlungen
    Von driver im Forum Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.2007, 20:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.