+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: trittblecher unterschiedlich "weit vorne"


  1. #1
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard trittblecher unterschiedlich "weit vorne"

    moin,
    nachdem ich nun meine schwalbe wieder zusammen hab, hab ich noch n kleines problem...
    und zwar, mein rechtes trittblech scheint n bissl zu weit vorne zu sein (ca 1 cm...)
    dadurch kratzt dann mein fuß bremshebel an dem loch vom trittblech...

    wie kann ich das sinnvoll lösen????

    zusätzlich scheint es mir so, als ob mein knieschild rechts etwas weiter vorn ist, als links...

    :-/
    danke schonmal...

    grüße

  2. #2
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Das liegt an deinem Unfall.

    Dadurch haben sich die Fußratenträger verzogen. Ich habe das Problem so gelöst, dass ich vorsichtig den Fußrastenträger in die Richtige Position gebogen habe.

    Wenn das auch nichts nützt empfehle ich dir, einfach ein neues Loch im Trittbrett zu bohren. :wink: Wahrscheinlich ist diese Methode in deinem Fall sogar besser. So kannst du der Gefahr aus dem Weg gehen, dass der Fußrastenträger seine Steifigkeit verliert.

    Ich hatte es damals nur so gemacht, weil der Träger sowieso komplett verbogen war. Da kam ich am Biegen nicht vorbei.

    poss

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    moin,
    also wie gesagt, es ist nur minimal... n centimeter reicht da schon... naja dann schau ich mal... biss dann
    adios

  4. #4
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    1cm ist doch nicht minimal.
    Aber versuch das lieber mit einem Loch im Trittbrett, anstatt mit dem Biegen des Trägers.

  5. #5
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    moin,
    also... hab n loch gebohrt... dann wars perfekt...

    allerdings hat der motortunnel noch nich gepasst...naja... gut, das lag an ner verzogenen aufnahme vom knieblech am rahmenstirnrohr.. naja... der freund meiner schwester hat das mal eben hingebogen mit n bissl kraft


    jetz passts alles...
    allerdings is der benzinhahn-hebel noch zu kurz, da muss n neuer rein, hab ich einen rein gebaut von nem alten benzinhahn der noch rumlag, weil nur dieser hebel beim unfall abgebrochen ist... der is allerdings zu kurz, und ich grieg n benzinhahn nicht auf wenn der motortunnel drauf ist...
    weiß jemand woher ich n ORIGINALEN benzinhan her bekomm?

    ach ja: s moped schnurrt schon wieder.. allerdings nur in stellung "ein" und ohne licht... blinker und hupe gehen,... standlicht ebenfalls...
    allerdings weder scheinwerfer, noch rücklicht, noch bremslicht...
    und in der schaltung "ein-licht" geht gar nix ausser hupe und blinker... kommt kein funke...
    woran kann das liegen?

    und es ist eeextrem laut, obwohl wirklich alles original zusammengebaut wurde, und auch nichts weg gelassen wurde... naja...
    vordere bremse trotz umbau auf aussenliegenden bremshebel scheisse, hintere wie gift...

    grüße erstmal...

  6. #6
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Träger mit nem bunsenbrenner auf temperatur bringen, richten, eventuell neu grundiern, fertig.
    Ist auch ne möglichkeit...

  7. #7
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Wenn man den Träger sehr stark erhitzt, was bei einem Brenner der Fall ist, bricht er dir noch schneller weg bzw. wird instabiler, als wenn du es im kalten Zustand machst. :wink:

  8. #8
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Dem kann ich nicht zustimmen.
    Jedenfalls nicht bei dem 08-15 Trittbretthalteblech. Da ist das günstiger wenn es mit dem Brenner vor dem Richten glühend gemacht wird.
    Kaltrichten birgt viel eher eine Bruchgefahr in sich.

    Ich kenn mich aus!
    (schließlich hab ich mir schon im Mittelalter in den schottischen Highlands meine Schwerter alle selber geschmiedet. )

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von HanSolo
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    oberhausen
    Beiträge
    95

    Standard

    hab da auch mal ne frage,
    hab an einer seite meiner schwalbe an dem trittblech zum knieblech zwei schrauben und am anderen nicht!
    ist das normal oder wurde hier nachgebessert?
    Angehängte Grafiken

  10. #10
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    ja, und wenn du mal nicht den den fuss aufm brett hast verabschiedet sich dein trittbrett im fahrtwind, und klatscht dem grade überholten plaste-fahrer ans visier?!

    mit ein wenig sachverstand sollte man schon feststellen, dass das trittbett der schwalbe mit je 3 schrauben fest ist! 2 vorn eine hinten!

    hast du dich mal näher mit deiner schwalbe beschäftigt? mach das mal!

    schnapp dir die bedienungsanleitung! -> lesen !
    schnapp dir die reperaturanleitung! -> lesen!
    kauf dir nen schickes schwalbenbuch! -> lesen!
    benutz die suche! -> lesen!

    man muss dir nun doch nicht jede schraube an deiner schwalbe im forum erklären, oder etwas doch?
    mfg
    Lebowski

  11. #11
    Glühbirnenwechsler Avatar von HanSolo
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    oberhausen
    Beiträge
    95

    Standard

    ach so, genau, ich kauf mir einfach alles was ich brauche um mich schlau zu machen! Nur so gehts!!!
    schade dass du so denkst!
    ich habe eigentlich gedacht, dass das hier ein forum ist wo man sich auch über deiner meinung nach weniger wichtige themen informieren und unterhalten kann, hauptsache das forum erfreut sich reger begeisterung und interesse!
    Aber anscheinend sind laien wie ich bei dir wohl nicht so gerne gesehen!Schade!
    mfg HanSolo

  12. #12
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Zitat Zitat von HanSolo
    hab da auch mal ne frage,
    hab an einer seite meiner schwalbe an dem trittblech zum knieblech zwei schrauben und am anderen nicht!
    ist das normal oder wurde hier nachgebessert?
    Ich seh nüscht...Dein Bild hat Avatar-Größe...
    Gruß aus Braunschweig

  13. #13
    Glühbirnenwechsler Avatar von HanSolo
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    oberhausen
    Beiträge
    95

    Standard

    ja ich weiß ist ne scheiß größe! Sind aber genau am übergang vom trittblech zum knieblech aussen an der seite zwei schrauben.

    und das eigentlich nur drei dran sind weiss ich auch!!!
    Deshalb fragte ich, da wurde bestimmt nachgebessert(unfall oder so)!?
    Wenn die ja von vorne rein nicht dran sind, sondern nur drei.

    Würde die ja wenn auch wieder rausmachen und das alles vernünftig restaurieren.

    Mfg Han Solo

  14. #14
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    ich hab leider auf deinem bild auch keine zusätzlichen schrauben erkannt, darum eine vermutung von mit. ich hab in meinem keller ein beinschild liegen, bei dem auf der linken seite die halterung für das trittbrett (die normalerweise am beinschild angeschweißt ist) mit ein paar kurzen schrauben fixiert worden ist, da die halterung im laufe der zeit abgegammelt ist. ist es bei dir sowas ähnliches? schraub doch mal das trittbrett ab und schau nach.

    und auf eine art hat lebowski sogar recht. vielleicht hättest du ja mit ein wenig eigeninitiative sogar selbst eine lösung gefunden.
    und sicher musst du dir nicht alles kaufen um etwas zu wissen aber ein blick in die ersatzteilkataloge (die es online in vielfältiger form gibt), hätte dir vielleicht schon gereicht?

    nur zur info: das forum kann (vor allem im technikbereich) als eine art der hilfegebung verstanden werden. in der vorliegenden form ist es vor allem eine form der beratung, jedoch spielen auch aspekte der ermutigung und teilweise sogar begleitung eine rolle.
    hilfe gelingt immer in den fällen besonders gut, in denen der helfende ein eigennütziges interesse an der verwirklichung einer beziehungsform oder an der lösung eines problems hat. das forum lebt nur aus eigeninteresse an der sache simson und handelt damit in gewisser form egoistisch.
    außerdem kann hilfe besonders gut wirken, wenn das helfende system betroffenenorientiert arbeitet und seine "klienten" ernst nimmt. und hier entsteht ein erstes problem! klienten und helfende sind in dieser art der hilfe häufig analoge figuren, das heißt es gibt überschneidungen. sogar deutz stellt manchmal fragen :wink:
    insofern kann man sagen, dass lebowskis äußerungen dich nicht ernstgenommen, sondern eher an dir und deinem verständnis gezweifelt hat. --> hilfe fehlgeschlagen.
    andererseits darf hilfe in keinem fall abhängigkeit fördern und fordert unabdingbar die volle unterstützung und mithilfe der hilfesuchenden. und genau da kommst du ins spiel.
    du hast eine ziemlich ungenaue frage formuliert, du hast ein beschissenes bild eingestellt und du moserst (sorry netharry) über freiwillige hilfeangebote (ich werd dafür nicht bezahlt) auch noch rum.
    soweit meine anmerkungen zu diesem thema,
    denn da kenn ich mich aus!

  15. #15
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    mein obiger beitrag war natürlich mit absicht etwas forsch und sarkastisch geschrieben.

    aber man kann sich doch nicht nur aufs forum verlassen! Es gibt genug andere nützliche hilfen, auch kostenlos im netz! (was ich oben ja aufgeschrieben habe)

    als klient (um in totos sprache zu bleiben) muss man sich aber auch immer fragen wer da am anderen ende der LAN-leitung sitzt und sich die mühe machen könnte einem zu helfen. da sind solch kurze banale fragen die an einen x-beliebigen thread (in diesem geht es im übrigen eigentlich um einen verzogenen rahmen) angehängt werden nicht hilfreich!

    klar fängt jeder klein an und hat mal ne simple frage. so ging es mir auch am anfang hier!
    @ hansolo, es ist nur in den letzten tagen aufgefallen das irgend welche kurzen posts von dir irgendwo angehängt werden.
    anders könnte es zum beispiel laufen wenn du nen eigenen post aufmachst, mal kurz hallo sagst, nen nettes bildchen deiner neuen schwalbe einstellst, und dann fragen stellst,..... nach dem motto " hey ich bin neu, hab ne schwalbe freue mich riesig, wer hilft mir mal kurz bei nen paar fragen,...." motivation des helfenden könnte man das nennen ;-)

    user wollen nicht gern auf unzureichend gestellte fragen antworten, da haben sie selbst nix von!

    naja,..... toto hat mir ja auch schon einige erläuterungen abgenommen,.... ;-)

    sauber bleiben,....
    MfG
    Lebowski

    PS: ich hatte mal ne gute "Anleitung" fürs posten in einem Schrauber-Forum gelesen, die hat es genau auf den punkt getroffen! Leider find ich die glaub ich nicht mehr,.... war aus nem honda CB forum glaub ich?! kennt die auch wer?

  16. #16
    Glühbirnenwechsler Avatar von HanSolo
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    oberhausen
    Beiträge
    95

    Standard

    @lebowski
    alles klar, würde ich an deiner stelle ja genau so sehen!
    Mir ghets ja auch einfach nur darum meine schwalbe wieder auf vordermann zu bringen, auch bis zur kleinsten kleinsten schraube, und würde das forum dabei gerne mit nutzen.
    mit sicherheit kommt in naher zukunft immer mehr sachverstand hinzu!
    Und das bild mache ich mal bei zeiten neu(ist ja wirklich schlecht geraten)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. feder für Glühlampen"platine" Vorne
    Von ingog im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 19:26
  2. Öl kommt aus Auspuff und "vorne" raus....
    Von SVUM im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.07.2007, 23:51

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.