+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Trittbrettlochabdeckung


  1. #1
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard Trittbrettlochabdeckung

    moin_

    hab mir neue Trittbrettgummis für die schönen dinger bestellt...
    nun ist mir aufgefallen, dass diese abdeckung am trittbrettlock, welches für den fremshebel ist ziemlich verrost ist.
    nu brauch ich ein neues.
    doch bei allen Händlern meines vertrauens find ich nix!
    könnt ihr mir helfen?
    wisst ihr wo es sowas zu kaufen gibt?

    Gruß K.P.

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Herzlich willkommen im schwalbennest...

    Vielleicht formulierst du das mal in verständliches Deutsch inkl. vernünftiger Rechtschreibung. Wenn man dies so ließt, mag man nicht weiter grübeln, was du da eigentlich meinst!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    ich brauch für das trittbrettloch, wo der fußbremshebel durch geht, eine neue abdeckung, weil meine ziemlich verrostet ist...
    ich habe aber leider nichts im netz nichts gefunden.
    wisst ihr wo es sowas gibt?

    @Gonzzo

    war das wirklich so unverständlich???

    Gruß K.P.

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Das Loch wird doch gar nicht abgedeckt, da geht doch der Bremshebel durch. Was suchst du also?
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Mr.Zoidberg
    Registriert seit
    10.04.2010
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    109

    Standard

    Lackier die doch einfach neu, zu Kaufen gibts die glaub ich nicht, weil das umgebördelt ist.
    Wenn du das hier meinst: DSC01608b.jpg
    Der Laie staunt, der Fachmann wundert sich.

  6. #6
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    genau das meine ich...
    Danke für die Hilfe.
    schade das es das ding nicht zu kaufen gibt, ich hab auch schon lange gesucht und es nirgens gefunden...
    das problem ist, dass meins ziemlich verrostet ist und auch nurnoch schwer zu retten.
    aber wenns das ding nicht zu kaufen gibt *wein* muss ich wohl mir die mühe machen, es entrosten, rostschutz dauf schmieren und neu lackieren...

    Danke für eure Hilfe;D

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von junktschep
    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Beiträge
    697

    Standard

    kannst dich auch nach einem trittblech bei ebay umgucken.
    Wer ander'n eine Grube gräbt, hat ein Grubengrabgerät!

  8. #8
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Wenn der Rost noch nicht so weit fortgeschritten ist das richtige Löcher reingefressen sind, dann kann man da auch locker mit Dremel, 3 Aufsätzen (2 zum wegschleifen grob/fein, 1 zum polieren) und 10 Minuten Zeit das ganze wieder zum glänzen bringen. Ist echt super einfach. Dranhalten "wiiiiiii", glänzt, fertig :) Tolle Sache für kleine Flächen.

  9. #9
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Zitat Zitat von micha_ge Beitrag anzeigen
    Wenn der Rost noch nicht so weit fortgeschritten ist das richtige Löcher reingefressen sind, dann kann man da auch locker mit Dremel, 3 Aufsätzen (2 zum wegschleifen grob/fein, 1 zum polieren) und 10 Minuten Zeit das ganze wieder zum glänzen bringen. Ist echt super einfach. Dranhalten "wiiiiiii", glänzt, fertig :) Tolle Sache für kleine Flächen.
    genau das mache ich auch immer bei meinen anderen Blechteilen (z.B. bei meinem Gepäckträger).
    Aber ich habe mr gedacht, vllt. gibts das ding ja auch zum nachkaufen (hätte ich mir wertvolle Zeit gespart und Aufwand)...
    und viel gekostet hätte das ding wahrscheinlich auch nicht, aber najut!
    Was muss, das Muss!

    Ich werd mich mal dran setzen und es entrosten, usw.

    Danke für die schnellen Antworten

    Gruß K.P.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.