+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: trotz Rost fahren??


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von JojoK
    Registriert seit
    06.05.2009
    Ort
    Oelde
    Beiträge
    36

    Standard trotz Rost fahren??

    Hallo,

    ich habe gestern Abend endlich meine Schwalbe fertig bekommen. Sie hat soweit ich weiß nur noch ein Manko!

    Der Tank rostet....

    In der Benzinleitung kann ich auch schon einen Rost-Absatz erkennen. Jedoch haben die für heute und morgen so ein super Wetter angekündigt, sodass ich am liebsten direkt los fahren würde.

    Aber was sagt ihr dazu? Los fahren, trotz Rost? Ich hab bisher nur gelesen, dass sich irgendwann der Vergaser zu setzt. Aber passiert sowas schnell? Ich kann auch nicht sagen wie viel der Vorbesitzer bereits damit gefahren ist.

    Johannes

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Fahr halt los... das kann 100km gut gehen, aber auch schon nach 1km zur unfreiwilligen Pause führen. Wenn du Spaß dran hast, hin und wieder am Straßenrand den Vergaser zu zerlegen und zu reinigen, steht der Ausfahrt nix mehr im Weg...


    Ralf

  3. #3
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Tank reinigen und dann fahrfen... ist doch nicht so schwer... Tank raus und ab .. Benzinhan reinigen und loser Rost läßt sich zB mit Sang und Schrauben entfernen.

    Dann den Tank ausspülen und mit ein wenig Spiritus nachspülen dann auffüllen und er ist erstmal soweit rostfrei dass man fahren könnte

    Wenn Rostpartikel nämlich deine Leitung langwandern würde ich nur von einpaar km ausgehen. Dann ist der Vergaser dicht

  4. #4
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    ganz so einfach ist es nicht. wenn der tank frisch entrostet ist, zB mit Sand oder Schrauben, dann ist die Oberfläche im innern des Tankes startk verkratzt. Der Tank wird bereits nach wenigen stunden wieder rost ansetzen.

    ich würde dir raten: fahr erstmal, wenns kribbelt, aber fahr nicht zu weit weg, denn es kann schon sein dass du stehen bleibst. plane aber in nächster zeit mal ne tanksanierung (entrosten, entfetten, versiegeln) ein. wenn du soweit bist, dann reinige IN DIESER REIHENFOLGE zuerst das kleine loch im tankdeckel, dann den tank, dann den benzinhahn, dann spritleitung, dann vergaser.

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von damaltor
    ganz so einfach ist es nicht. wenn der tank frisch entrostet ist, zB mit Sand oder Schrauben, dann ist die Oberfläche im innern des Tankes startk verkratzt. Der Tank wird bereits nach wenigen stunden wieder rost ansetzen.
    Nicht, wenn der Tank gefüllt wird. Und mit leerem Tank geht's sich schlecht auf Tour...

    MfG
    Ralf

  6. #6
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    530

    Standard

    Investiere die zwei bis drei Stunden und entroste den Tank mit Zitronensäure!
    Hab ich erst heut mal wieder gemacht. Achte darauf das das Wasser heiß ist dann lösts den Rost besser!
    Ansonsten hast du nur Ärger und darfst den Vergaser alle paar km reinigen

    Grüße Niklas

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    jepp, wenig Rost geht gut mit dem Citronensäure Zeug, z.B. 3,75euro bei Schlecker.
    Benzin/Öl Gemisch vorher auch gerne mit Rohreiniger lösen.
    Wasser sollte unbedingt warm sein, damit es richtig funktioniert.

  8. #8
    Tankentroster Avatar von major_sky
    Registriert seit
    26.06.2009
    Ort
    Marienbaum/Xanten/KreisWesel/NRW^^
    Beiträge
    214

    Standard

    hab auch gehört das die cola von freeway also aldi ganz gut sein soll....mal schaun, wenn ich bein schätschen mal neu lakieren lasse, mache ich den tank mal wieder flott und siegel den ab

    Gruß Mjr Sky

  9. #9
    Zündkerzenwechsler Avatar von JojoK
    Registriert seit
    06.05.2009
    Ort
    Oelde
    Beiträge
    36

    Standard

    freeway cola?? Dann wird die wohl nicht nur das Fleisch im Magen zerfressen...ein hoch auf die billig Lebensmittel


    Also das mit dem Tank entrosten hat sich eh erledigt. Der Vorbesitzer sagte mir zwar, dass die Schwalbe schon lange steht und das er früher auch schon Rost im Tank hat, aber ads es so schlimm ist hät ich nicht gedacht. Hab den Tank mal mit einem Schraubendreher abgeklopft und ein bissel "nachgestochert". Das war wohl der Fehler

    Hab mir eben einen neuen Tank bestellt....

  10. #10
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    530

    Standard

    Rausgeschmissenes Geld

  11. #11
    Zündkerzenwechsler Avatar von JojoK
    Registriert seit
    06.05.2009
    Ort
    Oelde
    Beiträge
    36

    Standard

    Zitat Zitat von Niklas
    Rausgeschmissenes Geld
    warum? Meinste, selber machen wäre genauso gut?
    Ich hab aber keine lust sowas alle 2-3 Wochen zu machen

  12. #12
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Sowas macht man einmal und dann richtig.

    MfG
    Ralf

  13. #13
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    530

    Standard

    Ich hatte heute einen verrosteten Schwalbe Tank. Hab den dann mit sehr heißem Zitronensäure Wasser gefüllt und ein paar Stunden stehen lassen. Das Resultat ist sehr gut. Der komplette Rost hat sich gelöst und der kommt in 2 bis 3 Wochen sicher nicht wieder :wink:
    Deswegen 40 Euro für einen neuen Tank hinzulegen ist meiner Meinung nach "rausgeschmissen"

    Grüße Niklas

  14. #14
    Flugschüler Avatar von hotze
    Registriert seit
    06.06.2009
    Ort
    aschaffenburg
    Beiträge
    264

    Standard

    japp die zitronensäuremethode ist wirklich unübertrefflich wunderbar gut!!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Fahren trotz Verletzung
    Von RoxX im Forum Recht
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.02.2008, 13:25
  2. ohh rost ohh rost
    Von Malte91 im Forum Smalltalk
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 29.01.2007, 17:43

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.