+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 41

Thema: ... und trotzdem weiterhin Simson


  1. #17
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    moppetschein anno `78 = 15,- ddr mark ( ?? bin mir nicht mehr ganz sicher )
    motorradschein anno `81 = 0,00,- ddr mark inne lehre arbeitsgemeinschaft mototrrad
    autoschein anno `83 = so umme 60 mark ddr
    lkwschein anno `96 = 0,00,- dm für mich. cheffe hat gelöhnt so um die 1500,- dm

    ich hätte mal fahrlehrer mit eigener fahrschule werden sollen, bei den preisen heute

  2. #18
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Donnervogel
    Registriert seit
    23.01.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.033

    Standard

    Hi Hendrik,

    erstmal von mir auch noch einen Glückwunsch zum Lappen. Ich zahne auch schon länger daran herum den Schein zu machen oder nicht.

    Den von Dir gezahlten Preis kann ich für den fränkischen Raum bestätigen. Hab mich Anfang vergangenen Jahres auch mal umgehört und im Schnitt den gleichen Preis genannt bekommen.

    Mal sehn vielleicht ringe ich mich jetzt auch mal endlich durch.
    Man kann ja nicht nur für die Erben sparen!

    Hoffe wir sehn uns in den nächsten Wochen mal. Vielleicht klappts ja mal mit nem Stammtisch Anfang Februar.

    Gruß Andi

  3. #19
    Kettenblattschleifer Avatar von ivanhoe
    Registriert seit
    05.05.2004
    Beiträge
    525

    Standard

    @Shadowrun
    Lt. Preisliste die "normale" Fahrstunde, d.h. Grundfahrübungen und ein wenig Stadtverkehr 38€, Nacht/Überland/Autobahn 50€. Dazu noch Grundbetrag, Lehrmittel, Theoriestunden, EU-Führerschein beim LRA beantragen etc. Das läppert sich. Es wäre evtl. billiger gegangen, aber billiger bedeutet nicht unbedingt besser. Außerdem ist die Fahrschule gleich bei mir um die Ecke, man ist schnell mal dort für eine Fahrstunde zwischendurch.

    Mein Fahrlehrer war ein alter Biker, der auch das Fahrsicherheitstraining vom ADAC macht. Nach mir hatte er noch eine Tussi auf der Zwiebacksäge, die einen A1 Schein machte. Danach ging er in den Ruhestand . Schade eigentlich, denn ich halte ihn für einen guten Fahrlehrer und hätte ihn weiterempfohlen.

    Gruß
    Hendrik
    Variomatik ist geil. Schaltung ist geiler!

  4. #20
    Kettenblattschleifer Avatar von ivanhoe
    Registriert seit
    05.05.2004
    Beiträge
    525

    Standard

    @ Donnerzahn
    Ich kann dich nur bestärken in deinen Überlegungen. Auch für die Simson-Fahrerei habe ich dabei noch etwas lernen können.

    Man sieht sich
    Hendrik
    Variomatik ist geil. Schaltung ist geiler!

  5. #21
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    sissybar bedeutet übrigens "weichlings-stange"

    davon mal abgesehen auch von mir glückwunsch. ich hätt auch gern nen A, aber hab kein geld für den lappen und erst recht keins für ein standesgemäßes motorrad (ich dachte so an rt250, es250/1).
    ..shift happens

  6. #22
    Kettenblattschleifer Avatar von ivanhoe
    Registriert seit
    05.05.2004
    Beiträge
    525

    Standard

    Oder schlimmer noch: lt. dict.cc sissy = Schwuchtel (u.a.)
    "pink is a sissy color for girlie boys"

    Aber ohne geht nicht: wenn der Fahrer richtig am Quirl dreht, hockt der Sozius (oder die Sozia) auf der Straße. Und das will ich meiner Holden doch nicht antun. Ich bin mal auf einer Virago auf dem Sozius mitgefahren. Ohne Sissybar. Ein Sch...gefühl.

    An meinen SR 50 habe ich ein Topcase drangebaut, das dient gleichzeitig als Rückenlehne für den Sozius. An der Schwalbe hatte ich das Topcase auch eine Zeitlang dran. Ist aber irgendwie unpraktisch, will sagen: passt nicht zur Schwalbe. Dann lieber Choppertaschen und eine Rolle.

    Für meine Schwalbe habe ich mir vorgenommen, das Gerät mal aufneuern (zu lassen), d.h. Blechteile pulverbeschichten, evtl. Motor regenerieren (lassen), neuer Auspuff etc.

    @net-harry
    Geiles Gerät, das! Ein Arbeitskollege fährt auch so eine, allerdings nicht so schön lackiert, sondern eher im NVA-oliv. Beim letzten Bikertreffen bei uns in der Nähe war er der einzige Gespannfahrer. Und obwohl die ganzen blasierten BMW- und Harleyfahrer ihn zunächst belächelt haben, wollten sie hinterher nacheinander alle mal Gespann fahren. Oder zumindest mal im Boot sitzen, wg. Foto und so.

    Ja, auch über ein Gespann habe ich ernsthaft nachgedacht. Ich habe aber das Gefühl, daß Papa als Fahrer wohl am wenigsten davon hat. Im Boot bin ich mal mitgefahren, das war richtig geil. Aber ein Gespann bei Landstraßengeschwindigkeit in die engen Kurven der Fränkischen Schweiz drücken? Jedenfalls muß man das Gespannfahren üben, das ist wieder eine Wissenschaft für sich. Und irgendwie würde mir auf dem Bock die Schräglage fehlen...

    Gruß
    Hendrik
    Variomatik ist geil. Schaltung ist geiler!

  7. #23
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Zitat Zitat von robberer

    ...150 € Theorie inkl Prüfungsgebühr ( Fragebogen nicht inbegriffen ).
    155 € Praxisprüfung.
    12x27 € für die Fahrstunden.
    ---------------------------------------
    629€ für den gesamten A-Lappen

    Gruß
    Und wann bist du über die Autobahn, die Landstraße, bei Dunkelheit gefahren?
    Brauchtest du dich nicht beim Bürgeramt für den Schein anmelden?

  8. #24
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @ivanhoe,

    zuerst einmal herzlichen Glückwunsch von uns Quacksen und - "Willkommen im Club" (au weia, ich hab ja nur den Minilappen - A1 ),

    Dann bist Du jetzt also auch einer, der trotz der Möglichkeit was Größeres zu fahren, der Schnapsglasklasse treu bleibt. Schön. Vielleicht treffen wir uns ja dann bald mal auf einem der so beliebten Bikertreffen (zum Beispiel hier bei uns auf der Augustusburg)?

    Alles Gute zund vor allem ne unfallfreie Fahrt...

    Qdä (für die Quackse sprechend/schreibend)

  9. #25
    Zahnradstoßer Avatar von robberer
    Registriert seit
    03.07.2006
    Ort
    Hinter dem Mond auf meiner XT600 2KF
    Beiträge
    855

    Standard

    Und wann bist du über die Autobahn, die Landstraße, bei Dunkelheit gefahren?
    GarNicht. Hier ist keine !!! . Bei freier Schnellstraße mal auf 160 . Das hat dem Fahrlehrer gereicht. Nachtfahrt ?? War grad' Sommer. Meine Nachtfahrt war sogleich meine Prüfung. Hab den Prüfer morgens 5:30 von Zuhause abgeholt und dann war Prüfung. Nur über Land . Ganz kurze Geschichte.

    Brauchtest du dich nicht beim Bürgeramt für den Schein anmelden?
    Führerscheinantrag - ja musst ich machen . Das hat am längsten gedauert, Scheiß Bürokratie aber das kost ja nix. Oder hab ich dafür noch nen 20er gelöhnt ? Ich weiss es nicht mehr. Starker Fahrtwind bläßt mir immer wieder auf ein neues den Kopf frei ! ;-)

    Linke Hand Gruß

    P.S.: Im übrigen bin ich Simson auch nicht abgeneigt. Suche mir immerhin ne neue Schwalbe. Mal gucken wann das klappt . Habe im Moment aber andere Prioritäten.
    Simson Star SR4-2/1(*verkauft*) mit KR51/1 Handschaltung

  10. #26
    Kettenblattschleifer Avatar von ivanhoe
    Registriert seit
    05.05.2004
    Beiträge
    525

    Standard

    @Quackse
    Recht sakrischen Dank! Der Vorteil des Fahrens in der Schapsglasklasse ist der, daß man sich nicht verpflichtet fühlt, schnell zu fahren. Man erlebt die Landschaft intensiver, insbesondere die bergauf-Strecken

    @robberer
    Was für eine Maschine hattest du in der Fahrschule?
    Zusammenfassend lässt sich also feststellen, daß es starke regionale Unterschiede gibt. Und wohl auch chronologische. Meine Arbeitskollegen haben mir erzählt, sie hätten ihren Motorradführerschein bei der GST gemacht (für die Wessis unter uns: Gesellschaft für Sport und Technik) . Zu DDR-Zeiten fast für lau.

    Gruß
    Hendrik
    Variomatik ist geil. Schaltung ist geiler!

  11. #27
    Zahnradstoßer Avatar von robberer
    Registriert seit
    03.07.2006
    Ort
    Hinter dem Mond auf meiner XT600 2KF
    Beiträge
    855

    Standard

    @ivanhoe

    Meinen FS hab ich mit einer "Bandit 600N" gemacht.

    Edit: Einmal is bei der Bandit nen Zylinder ausgefallen. Da durfte ich mal ne Ersaztmaschine vom Örtlichen Yammerha Händler fahren. Ne Phazer 600 mit 98 PS. Auch sehr schön.
    Simson Star SR4-2/1(*verkauft*) mit KR51/1 Handschaltung

  12. #28
    Kettenblattschleifer Avatar von ivanhoe
    Registriert seit
    05.05.2004
    Beiträge
    525

    Standard

    Jau. Also die Bandit würde ich zumindest optisch als Motorrad akzeptieren. Hauptsache kein Plastik und runder Scheinwerfer :wink: Und nackt muß sie sein!

    Gruß
    Hendrik
    Variomatik ist geil. Schaltung ist geiler!

  13. #29
    Kettenblattschleifer Avatar von schwalbenstar
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    bei Heidelberg
    Beiträge
    588

    Standard

    Guten Abend,
    da häng ich mich doch glatt dran -zumal es da einige Parallelen zu mir zu geben scheint -fahre dieses Jahr auch 25 Jahre Auto und möchte endlich dieses Jahr auch den A -Schein machen. Ist man eigentlich in so fortgeschrittenem Alter noch lernfähig??? -nee manchmal frage ich mich wirklich, ob man sich da schwerer tut als mit 18. Was ist eigentlich die grosse Umstellung zum Fahren auf der Simson ? Kürzlich habe ich, als ich ( natürlich auf Privatgelände :wink: ) auf einer 200er Vespa eines Freundes gefahren festgestellt, nachdem ich beim Bremsen fast gestürzt bin, dass die Schwalbe -Bremsen nicht der Hit sind-
    Was waren deine ( eure)Erfahrungen ?
    Eines werde ich auch beibehalten -die Simsonsucht, ( es werden immer mehr), zumal mein Sohn dieses Jahr 18 wird und auch den Führerschein ( Auto -) macht und dann auch Simson ( S50 oder51) fahren will. Vielleicht macht der dann mal wieder was mit seinem "Alten "zusammen, vorallem braucht er mich ja zum Reparieren etc..
    Zu überlegen bleibt noch, ob ich mit meinem Sohn zusammen die Schulbank drücken will ( wahrscheinlich will er das weniger :wink: ), oder lieber woanders hingehe...
    Gefallen würde mir ein klassisches Motorrad z. B. ne Kawa zephyr oder so - auf jeden Fall etwas Neueres und nichts zum Schrauben.
    Martin

  14. #30
    Zahnradstoßer Avatar von robberer
    Registriert seit
    03.07.2006
    Ort
    Hinter dem Mond auf meiner XT600 2KF
    Beiträge
    855

    Standard

    Zitat Zitat von schwalbenstar
    Ist man eigentlich in so fortgeschrittenem Alter noch lernfähig???
    Deine Begeisterung für neues musst Du schon wiederfinden :) . Dann klappt das schon.
    Zitat Zitat von schwalbenstar
    Was ist eigentlich die grosse Umstellung zum Fahren auf der Simson ? Kürzlich habe ich, als ich ( natürlich auf Privatgelände :wink: ) auf einer 200er Vespa eines Freundes gefahren festgestellt, nachdem ich beim Bremsen fast gestürzt bin
    Tja , als allererstes fällt mir die - je nach Modell - brutal stärkere Leistung und das Gewicht ein. Ich mein' so ne Bandit wiegt mal locker 220kg und zieht Dir bei Bedarf die "Arme" gehörig lang !
    Zitat Zitat von schwalbenstar
    auf jeden Fall etwas Neueres und nichts zum Schrauben.
    Ja da gehe ich konform mit Dir. Hätte ich die Kohle würde auch eher ne von TouraTech - für Weltreisen - umgebaute BMW GS bei mir inner Garage stehen. Aber da ich numal keine 20000€ locker hab, nunja - da muss auch ne XT reichen

    In 'ner geilen Kurve mit Links gerüßt !
    Rob

    P.S.: Was allerdings genau wie bei Simson ist :

    Je schneller die Fahrt, desto mehr der Wind !!!

  15. #31
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Ist doch alles gleich, Gas rechts, Kupplung links, Schaltung linker Fuss. Mehr muss man nicht wissen.

    Jetzt im Ernst:

    Ich bin mal eine 125er Yamaha DT gefahren. Also, die Beschleunigung ist viel besser, man geht zu Anfang behutsam mit dem Gas um. Ausserdem ist die Gabel viel härter, die Schaltung geht leichter (synchronisiert) und die Bremsen greifen besser. Man sitzt auch höher.

    mfg

  16. #32
    Kettenblattschleifer Avatar von Lillith
    Registriert seit
    09.08.2004
    Ort
    64293 Darmstadt
    Beiträge
    735

    Standard

    Hey, Ivi!
    Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß auch von mir! :)
    Und ich würde dir auch noch wünschen, dass du dir dein Motorrad nicht von pseudo-richtigen Kerlen madig machen lässt ... aber ich weiß ja, dass du ein Mann mit individuell-speziellem Geschmack bist und da einfach drüber stehst!
    Ich sage nur Ozelot ... :wink:

    Dann mal gut kurv!
    Und werde uns nicht untreu!

    Liebe Grüße
    von der Lillith :)

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zündkerze, Kondesator gewechselt; Weiterhin Problem
    Von KF im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.01.2008, 19:14
  2. Zwar keine Simson, aber trotzdem nicht schlecht
    Von SimsonfanKarlsruhe im Forum Smalltalk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.06.2003, 17:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.