+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Tuning rückgängig machen - Tipps erwünscht bezügl. Zylinder-Laufbuchse


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    27.04.2008
    Ort
    88212
    Beiträge
    489

    Standard Tuning rückgängig machen - Tipps erwünscht bezügl. Zylinder-Laufbuchse

    Hallo,

    habe einen Star-Zylinder erworben in welchen ein 3. Spülkanal gefräst wurde. Einlass und Auslass wurden glücklicherweise nicht bearbeitet.

    Gibt es ein Material mit dem ich diesen Kanal wieder "zuschmieren" könnte und welches den Gegebenheiten im Brennraum standhält? Habe auch schon gedacht ein Gewinde einzuschneiden und ein Zwischenstück einzuschrauben, doch hierzu fehlen mir leider die technischen Möglichkeiten.

    Vorschläge wie Büchse tauschen etc. sind mir bekannt, doch würde dahingehend gerne mal experimentieren. Wer nichts versucht, kann auch nichts gewinnen.

    Grüße

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin

    Mal so gefragt - was hast Du denn für technische Möglichkeiten ?
    Kannst Du Alu schweissen oder schmelzen und giessen ?
    Oder dachtest Du an die "Schmiere" aus dem Auspuff-Reparatur-Kit!?

    Ganz ehrlich gesagt, halte ich das alles für fragwürdig. Schweissen oder giessen oder zuschmieren - bei allen Methoden befürchte ich einen Unterschied in der Wärmeausdehnung zum Zylinder.
    Beispiel 1: der Zylinder dehnt sich schneller aus = der "Propf" fällt ins Kurbelgehäuse = böses Autsch
    Beispiel 2: der Propf dehnt sich schneller aus und sprengt den Zylinder = auch nicht gut

    Als nächstes muss der Propfen ja nicht nur der Hitze sondern auch dem Druck standhalten...

    Mach doch nen Briefbeschwerer draus oder nen Aschenbecher...

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Hallo,
    hol doch einfach einen neuen, so teuer ist es ja nicht.....Zylinder kpl. mit Kolben KR51/1, SR4-2,

    LG, Frank

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Aufpassen: Der passt auf den SR4-2/1, aber nicht auf den 4-2. Hier wäre der Zylinder vom KR51 kompatibel, aber den gibt's ja nicht neu.

  5. #5
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Uuuuuuups, ich hatte immer angenommen das die /1 Garnituren auf den alten Rumpfmotor passen? Also natürlich nur im Komplettaustausch Kolben und Zylinder? Wenn das nicht passt wird es übel, dann muß wohl ein Komplettmotor aus einem /1 her, da ist ja die Teileversorgung wenigstens gesichert.....

    LG, Frank

  6. #6
    Tankentroster Avatar von macgyver
    Registriert seit
    30.07.2010
    Ort
    Münster
    Beiträge
    203

    Standard

    Der Zylinder von den /1ern passt auf den M53-Rumpf, aber braucht eine andere Ansauganlage, einen anderen Vergaser und einen anderen Krümmer. Ich weiß nicht, ob man das beim Star einfach nachrüsten/umbauen kann, bei der Schwalbe geht's zumindest vom Rahmen her nicht...

  7. #7
    Flugschüler
    Registriert seit
    27.04.2008
    Ort
    88212
    Beiträge
    489

    Standard

    Zitat Zitat von Kai71 Beitrag anzeigen
    Moin

    Mal so gefragt - was hast Du denn für technische Möglichkeiten ?
    Kannst Du Alu schweissen oder schmelzen und giessen ?
    Oder dachtest Du an die "Schmiere" aus dem Auspuff-Reparatur-Kit!?

    Ganz ehrlich gesagt, halte ich das alles für fragwürdig. Schweissen oder giessen oder zuschmieren - bei allen Methoden befürchte ich einen Unterschied in der Wärmeausdehnung zum Zylinder.
    Beispiel 1: der Zylinder dehnt sich schneller aus = der "Propf" fällt ins Kurbelgehäuse = böses Autsch
    Beispiel 2: der Propf dehnt sich schneller aus und sprengt den Zylinder = auch nicht gut

    Als nächstes muss der Propfen ja nicht nur der Hitze sondern auch dem Druck standhalten...

    Mach doch nen Briefbeschwerer draus oder nen Aschenbecher...

    LG Kai d:)
    Ja, das hab ich befürchtet- aber eine Restchance bestand ja noch. ;-)

    Briefbeschwerer- gute Idee, oder als extremer High-End Tuningzylinder bei Ebay einstellen ;-)

    Schade- ärgerlich um den originalen Zylinder!

    Grüße hony

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Zitat Zitat von honyama Beitrag anzeigen
    Ja, das hab ich befürchtet- aber eine Restchance bestand ja noch. ;-)

    Briefbeschwerer- gute Idee, oder als extremer High-End Tuningzylinder bei Ebay einstellen ;-)

    Schade- ärgerlich um den originalen Zylinder!

    Grüße hony
    Naja, original war er bevor jemand nen 3ten Kanal reingepfuscht hat.

    Andererseits, ebay kann funktionieren.
    Gibt ja doch Leute, die sowas kaufen.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von Nasenkolben
    Registriert seit
    11.11.2012
    Ort
    Middelhessen
    Beiträge
    87

    Standard

    Also der "dritte Kanal" funktioniert ja in der Regel nur über ein dazu passendes Kolbenfenster. Wenn der Kolben keines hat, dann funktioniert auch der Kanal nicht, was soviel bedeutet wie es findet keine Leistungssteigerung statt. Mach doch mal ein Foto...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Abrüstung - oder wie man Tuning korrekt rückgängig macht
    Von totoking im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.03.2015, 22:29
  2. Zylinder mit Beschädigung an Laufbuchse ausschleifbar!
    Von meskalin666 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 23:12
  3. Laufbuchse aus Zylinder entfernen
    Von Trigger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.07.2007, 20:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.