+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 26

Thema: Typ?


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    271

    Standard Typ?

    Wie schon berichtet habe ich eine Schwalbe ohne Papiere gekauft.
    Betriebserlaubnis habe ich inzwischen.
    Anhand der Rahmennr. hat man mir in diesem Forum das Bauj. mitgeteilt (1970)
    Kann man aus der Rahmennr. auch den genauen Typ erkennen?
    Die Schwalbe hat eine aussenliegende Zündspule.
    Mir geht es um den Passenden e-schaltplan.
    Habe mir runtergeladen: Schaltplan für KR 51/2N / KR 51/E
    und KR 51/2L
    Kann einer für meine Schwalbe Passen?
    Andere Pläne für Schwalbe mit aussenliegender Zündspule habe ich nicht gefunden.

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Nein man kann nicht anhand der Rahmennummer den genauen Typ feststellen.
    Elektisch kann man nur die 2L von 2n/2e unterscheiden. Die 2L hat eine E-Zündung (Hier sitzt ein Steuerteil
    unter dem Lenkerblech am Beinschild) die anderen eine U-Zündung. Die 2L ist außerdem mit 35w Ab/Aufblendlicht ausgestattet die anderen mit nur 25w (schau mal was auf der Lampe steht).
    Die 2N hat original einen 3gang Motor , E und L einen 4gang.

    Das geht aber auch alles aus der Typenkunde hervor . Siehe dazu startseite.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von Heros
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Freiberg
    Beiträge
    543

    Standard

    Beim Baujahr 1970 kann es sich eigentlich nur um eine KR51/1 (F) handeln. F, wenn sie Fußschaltung hat, die Schaltpläne sind aber die gleichen. Ich empfehle die vom Net-Harry (moser-bs.de), die sind übersichtlicher.
    Die außenliegende Zündspule wurde dann aber nachträglich eingebaut, deshalb musst du herausfinden, inwieweit der Schaltplan überhaupt noch zutrifft. Wer weiß, was sonst noch alles verbastelt ist.

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Sportfischer
    Registriert seit
    16.12.2008
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    171

    Standard

    Was spricht hier gegen eine KR51/1 S, die eine aussenliegende Zündspule hat? Hast du am linken Griff auch einen Hebel?

    Wenn es nicht zu mühsam ist mach einfach mal ein paar Bilder vom Motor.

    Das wäre der entsprechende Plan dann dazu: Schaltplan KR51/1 S
    KR51/2E - Paderborn

  5. #5
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    du solltest dich wirklich ein wenig mehr in die materie einlesen. auch wenn du die dinger früher nicht mit dem arsch angeschaut hast. schwalbe ist nicht gleich schwalbe. du kannst nicht ne einser (51/1) mit ner zweier (51/2) einfach so vermischen. auch gibt es unterschiede sowohl bei den einsern als auch bei den zweiern.
    auch wenn es abgedroschen klingt, ließ das buch, die typenkunde, die faq bzw. das wiki. es macht das verstehen leichter.
    ohne dises verständnis wird es für dich und für uns um ein vielfaches schwerer
    manche kennen mich, manche können mich

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.04.2010
    Ort
    Wien/Mannheim
    Beiträge
    183

    Standard

    Hallo,
    habe auch eine kurze Frage zu meiner Schwalbe. Sie ist eine KR51/1(?) Bj.64 mit Handschaltung. Nun hat sie aber keine Blinker(die könne natürlich auch im Laufe ihres lebens abhandegekommen sein) und vor allem ist das Typenschild unter der Sitzbank montier-was doch eigentlich nur der `Ursprungsvogel` KR51 hatte.

    Ist sie somit eine Mischung aus KR51 und KR51/1 oder denkt ihr, dass wahrscheinlich einfach bei den ersten KR51/1 noch so gemacht wurde?

    Gruss,chris

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Lies DAS BUCH und Du findest, dass die KR51/1 erst ab 1968 gebaut wurde. Vorher gab es die KR51 mit Handschaltung und die KR51F mit Fussschaltung.
    Weiterentwicklungen von 1964 bis 1968 sind auf Seite 24 schön zusammengefasst.

    Blinker muss sie haben, weil sie so zugelassen und ausgeliefert wurde. Wenn Sie fehlen, dann musst Du sie wieder anbauen.

    Peter

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    bei der KR51 ist das Typenschild immer unter der Sitzbank. Selbst die ersten KR51/1 hatten das 1968 noch unter der Sitzbank.

    MfG

    Tobias

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.04.2010
    Ort
    Wien/Mannheim
    Beiträge
    183

    Standard

    ok. super. hatte mich schon gewundert warum so viele andere es immer am Rahmen angebracht haben..

    LG,
    chris

  10. #10
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    271

    Standard

    Das mit der Typenkunde ist bei meiner Schwalbe nicht so einfach.
    Sie ist verbastelt. Linke Motorhälfte und Blechtummel stammen von einer Halbautomatik.
    Heute durch die Öleinfüllschreube reingesehen: Gewöhnliche Kupplung.

    Sie läuft gut und hat ständig Licht. Rücklicht bekommt kein Strom. Saft vom Bremslicht geholt.Nach flotter Fahrt brennen wiederholt die inzwischen eingesetzten 12V lampen durch. Zufälli 24V/5W gefunden,die hält.
    Gleichstromseitig geht nichts. Scheinwerfer nicht sehr hell. Heute gemessen. Bei mittlgas liegen am Scheinwerfer 4,01V an. Es war eine 35er Lampe drin. Zum Mopedhändler gefahren, 25er geholt.
    Licht schön hell. Bei mittlerer Drehzahl liegen an der Scheinwerferlampe 6,02 V an.
    Bei mir in Cottbus haben wir 3 kl.Simsonreparaturbetriebe und 2 Abholgeschäfte.
    Die Elektrik wird mich noch einige Zeit beschäftigen oder....................
    Morgen hole ich eine durch Sofortkauf bei E-bay erworbene Viergang ab.
    Was ich auch nicht kenne: Drch die Schlitze in der Schwungscheibe konnte man den unterbrecherfilz ölen, bei mir sind keine Schlitze drin, man kann nicht mal den Unterbrecher sehen
    Spreemaat

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von Heros
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Freiberg
    Beiträge
    543

    Standard

    Der Filz am Unterbrecher darf nicht geölt werden, der den du meinst ist neben dem Kondensator. Oder ist vllt. Elektronische Zündung nachgerüstet worden?

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    du solltest deine Elektrik in Ordnung bringen. Bei der Simson ist die Lima ungeregelt, die Spannung stellt sich durch die Last der Glühbirnen ein. Hast du eine falsche Glühbirne verbaut, brennt die dir sofort durch.

    Den Strom vom Bremslicht zu "klauen" ist auch doof, weil dann deine Batterie nicht geladen wird. Die Lima hat nur Energie für Bremslicht oder Batterieladung, d.h. beim aufleuchten des Bremslichtes wird die Batterie nicht geladen.

    Nimm dir den Schaltplan von Homepage Familie Moser und Ehlers und bring die Elektrik in Ordnung. Dann passt das auch mit Hupen und blinken...

    MfG

    Tobias

  13. #13
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Also ich weis nicht..... Darf ich dir, wenn du FF als Browser nutzt, dies empfehlen?
    https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/3077/

    Das Polrad lässt sich drehen! Es ist also sicher auch dir möglich, den Unterbrecher einzustellen bzw. zu erkennen. Was bastelst du da wild für Glühbirnen ein? Ich denke mal, das es selbst für Elektro-Dummies (wie mich) gut zu entziffernde Schaltpläne gibt, die dir sicher schon empfohlen wurde!?
    Dann schau dich hier um: Schaltpläne von net-harry
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  14. #14
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Also ich weis nicht..... Darf ich dir, wenn du FF als Browser nutzt, dies empfehlen?
    https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/3077/

    Das Polrad lässt sich drehen! Es ist also sicher auch dir möglich, den Unterbrecher einzustellen bzw. zu erkennen. Was bastelst du da wild für Glühbirnen ein? Ich denke mal, das es selbst für Elektro-Dummies (wie mich) gut zu entziffernde Schaltpläne gibt, die dir sicher schon empfohlen wurde!?
    Dann schau dich hier um: Schaltpläne von net-harry
    Ruhig brauner, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. So schwer ist das mit dem Moser-Schaltplan nicht. Das bekommt jeder hin. Gerade die Verkabelung des Rücklichts ist bei allen Schwalben gleich, unabhängig vom verbauten Rücklicht.

    MfG

    Tobias

  15. #15
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Zitat Zitat von ulli41 Beitrag anzeigen
    bei mir sind keine Schlitze drin, man kann nicht mal den Unterbrecher sehen
    Mach doch bitte mal ein Foto.

    Ich würde auch zu einer gründlichen Revision der Ekelektrik raten.
    Wenn das Licht ständig brennt, könnte jemand eine Tagfahrlichtschaltung verkabelt haben.
    Wenn das Rücklicht normal nicht brennt, dann könnte die Rücklichtdrossel im Popo sein.

    Bei einer 51/1 ist ein 35W Glühobst falsch, 25 oder 15 können richtig sein.

    Peter

  16. #16
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    271

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Also ich weis nicht..... Darf ich dir, wenn du FF als Browser nutzt, dies empfehlen?
    https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/3077/

    Das Polrad lässt sich drehen! Es ist also sicher auch dir möglich, den Unterbrecher einzustellen bzw. zu erkennen. Was bastelst du da wild für Glühbirnen ein? Ich denke mal, das es selbst für Elektro-Dummies (wie mich) gut zu entziffernde Schaltpläne gibt, die dir sicher schon empfohlen wurde!?
    Dann schau dich hier um: Schaltpläne von net-harry
    Ich bestele nicht wild herum. die 35W Scheinwerferleuchte gehört da nicht rein.
    Das ist Bauj. 70. und da soll es Limaleistungen mit 25W gegebenhaben. Oder sehe ich das falsch? Sollte ich ohne Rücklicht fahren? Da hlft man sich so gut es geht. Zumal ich Versicherung bezahlt hatte. Da will man Fahren. Ich erkenne an daß das Euer Forum ist.
    Spreemaat

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.