+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Typenschild zu lang


  1. #1
    Avatar von onnonym
    Registriert seit
    20.07.2011
    Ort
    LK Gotha
    Beiträge
    6

    Standard Typenschild zu lang

    Guten Abend!

    Gestern habe ich meine Teilelieferung bekommen. Unter anderem ist da ein Schwalbe-Schriftzug fürs Knieblech dabei.

    Auf der Bestllung (und der Rechnung) steht "original". Leider musste ich jetzt aber feststellen, dass die Biegung zu weit rechts ist. Sprich: im Bereich der Rundung ist zwischen Typenschild und Knieblech ca. 0,5 cm Platz.

    Jetzt meine Fragen:
    1.) Gibt es unterschiedliche Knieblech-Breiten?
    2.) Kann ich das Typenschild gefahrlos biegen oder besteht da die Gefahr, dass es bricht?

    Überlege, ob ich das Schild zurückschicke... Wenn die Antwort auf 1.) "Nein" ist, wärs eigentlich echt eine Frechheit.

    Grüße

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Die Schilder sind nur vorgebogen, den Rest solltest du deinem Beinschild anpassen.
    Sicherlich unterlagen die Biegung des Beinschildes zur Position der Löcher einer gewissen Toleranz, das war damals bei uns so üblich! Wäre ein Grund, weswegen die Schriftzüge nicht 100% passen bzw. angepasst werden müssen.

    Mein nachbestelltes originales war auch nicht passgenau. Habs eben gebogen wie ich es brauchte und gut wars!

    Ist ja zum Glück Alu und kein Zentner Wolfram-Stahl
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Zu 2):

    Meinst Du mit "Typenschild" den Schriftzug "SCHWALBE" oder das "TYPENSCHILD" (auf dem die technischen Daten stehen) ???

    Der Schriftzug ist aus ALU - und somit biegbar. Du solltest aber nicht ARNOLD-SCHWARZENEGGER-Mäßig drangehen, sondern behutsam !!!

    Gruß
    Olaf1969
    =/\= ...see us out there... =/\=

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Bei der Schwalbe gibt es 100 Teile die nicht ganzgenau immer so passen wie sie es eig. sollen!
    Das war halt früher so...
    ganz nach dem Motto:

    Toleranzen sind Toll !!!

    Bieg das Emblem leicht und nicht gewalttätig...
    dann sollte nichts brechen, aber nicht zu oft hin und her biegen!

    EDIT:

    Mist...
    da war jmd. schneller!

    @ Olaf1969
    mit Typenschil meint er sicherlich das Emblem/ Schriftzug "SCHWALBE"


    Gruß
    Geändert von K.P. (07.08.2011 um 22:44 Uhr) Grund: dumme Rechtschreibfehler! :)
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Sicherlich unterlagen die Biegung des Beinschildes zur Position der Löcher einer gewissen Toleranz, das war damals bei uns so üblich!
    Wir hatten ja nüscht! Nicht einmal genormte Biegungen.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    ...wie war das mit der EURO-Banane ??? (Genormte Krümmung, Länge, Gewicht... ) lol
    =/\= ...see us out there... =/\=

  7. #7
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von K.P. Beitrag anzeigen
    ganz nach dem Motto:

    Toleranzen sind Toll !!!
    na sicher...
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  8. #8
    Avatar von onnonym
    Registriert seit
    20.07.2011
    Ort
    LK Gotha
    Beiträge
    6

    Standard

    Super, Danke!

    Werde mich dann heute Abend mal im Biegen versuchen... hoffentlich habe ich nicht zu viel Kraft :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kupplungsbowdenzug zu lang?
    Von pathfinder im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 23:17
  2. Gaszug zu lang?!
    Von BluetriX im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 10:31

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.