+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Übersetzung 2. Gang, Kupplungswelle


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von torsten
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    535

    Standard Übersetzung 2. Gang, Kupplungswelle

    Ich bau gerade den M5x1 Motor im CAD nach.
    Dabei stieß ich auf 2 Sachen.
    Laut Simson-Lehrvideo haben die Druckstangen (Kupplungsbetätigung) und die dazwischenliegende Zylinderrolle einen Durchmesser von 6mm, bei dem Motor, den ich auseinandergenommen habe, ist er aber nur 5mm.
    Wurde das irgendwann mal geändert - mein Motor ist von 1983.
    Weiterhin würde mich interessieren warum man 1985 das Losrad des 2.Ganges von 39 auf 40 Zähne geändert hat.
    Ich habe dazu mal ein bissel rumgerechnet und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass nur der 4.Gang keine Profilverschiebung hat, alle anderen Gänge haben ne positive Profilverschiebung. Der "neue" 2.Gang ab 85 ist aber auch ne Nullverzahnung, aber ich glaube nicht, dass das der Grund ist, da es ja kein Problem ist Räder mit Profilverschiebung zu fräsen.
    Hat da vlt jemand ne Idee?

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von torsten
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    535

    Standard

    Hm, schade, scheint keiner ne Ahnung zu haben. Jedenfalls glaub ich, dass die Druckstangen immer schon 5mm im Durchmesser sind. Zu der Übersetzungänderung im 2.Gang weiß ich auch noch nicht so recht, warum sie das gemacht haben.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. 3-gang kupplungswelle -> hülse ?
    Von kr51/2-s51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.07.2007, 07:33
  2. Kupplungswelle
    Von Tkey82 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.08.2005, 21:09

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.