+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Überwurfmutter


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Waltrop
    Beiträge
    30

    Standard Überwurfmutter

    Moin Moin,
    Ich habe seit einiger Zeit Probleme mit der Überwurfmutter des Krümmers ( Kr 51/L). Diese lößt sich nach jeder Fahrt, und dadurch ist der Auslaß am Zylinder nicht mehr Dicht. Habe das Sicherungsbelch schon etwas mehr gebogen, damit die "Blechkanten" besser in die Riffelung der Mutter passen. Aber irgendwie scheint das nciht zu reichen. Wüsste jemand woran es noch liegen könnte bzw. wie man dies beheben kann?

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Dr. Akrapovic
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    453

    Standard

    das funktioniert 100%ig:

    du nimmst 2 neue kupfer dichtungen, eine zwischen krümmer und mutter, eine zwischen mutter und auslass.
    dann das sicherungsblech und ordentlich schraubensicherung(gibts in 5ml-flaschen, die ist zwar nur bis 150°C temperaturfest, verkokt dann allerdings und hält superfest) aufs gewinde und mit schmackes festziehen.

    mfg DJ
    Zitat von [Jost] : "Ich bräuchte am besten ein größeren."

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Könnte daran liegen, daß das Gewinde am Zylinder oder an der Mutter ausgeleiert ist. In beiden Fällen hilft nur der Austausch, oder beim Zylinder eventuell eine Untermaß-Schneidmutter.

    mfg Gert

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Dr. Akrapovic
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    453

    Standard

    @experimentator:

    man kann auch ein neues gewinde aufschweißen-und schneiden lassen, kostet insgesamt um die 20€ und du kasnnst den zylinder behalten.
    Zitat von [Jost] : "Ich bräuchte am besten ein größeren."

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Waltrop
    Beiträge
    30

    Standard

    Danke erstmal. Dichtungen habe ich noch, und ne Flasche Loctite auch. Denn probiere ich es mal

  6. #6
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Und es gibt noch Sicherungsklammer,außen auf dem Krümmer zum nachrüsten bei jedem FSH ( freundlichen Simson Händler ) für kleines Geld.

    Gruß
    schrauberwelt

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Benzinhahn an Überwurfmutter undicht
    Von chris79 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 12:56
  2. Sicherungsblech an Überwurfmutter (an Krümmer)
    Von nerdbert im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 22:19
  3. Überwurfmutter [Krümer~Zylinder]
    Von poss im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.12.2006, 19:32
  4. überwurfmutter
    Von Lillith im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.09.2004, 11:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.