+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 41

Thema: Umbau vom 15 auf 25/35 Watt ???


  1. #17
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    179

    Standard

    °kicher°

  2. #18
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    ....erste Auswirkungen der Punteswähr...
    Watt is nu mit diesen komischen Grundplatten wo ´ne Ecke fehlt?
    Kann mir da Jemand sagen wo sich da drauf die Lichtspulen lümmeln?
    Wollte mal abchecken ob so´n kräftigeres Blechpaket auch mehr magnetischen Fluß und damit mehr Strömung für die Funzel liefert....
    X( Bin das dunkelgelbe Licht langsam satt! Immer muß ich die Hand vor den Scheinwerfer halten - um zu sehen ob datt Licht glimmt - da ist kein Kabelfehler...alles neu(größeren mm²) und sauber angesteckt.

    War auf allen Grundplatten die Anordnung "per Anordnung" gleich?

  3. #19
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wenn mich nicht alles täuscht, ist die Scheinwerfer-Lichtspule jene, wo ein rotes Kabel mit weißem Strich drangelötet ist.

    Auf der Grundplatte 8306-xxx ist ein 15 Watt Spule drauf,auf der 8307-xxx eine 25 Watt Spule und auf der Platte ohne Unterbrecher (die elektronische) sind es 35 Watt.

    Lödeldödelööö ...

  4. #20
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    Na toll.... dann hab ich wohl verschis...
    Kontaktschalter sind auf allen 3 - keine stärkere 35er Spule- shit.
    Werde trotzdem die Mantelisolation abmachen - die Litzen sehen alle grau/rot aus..

  5. #21
    Flugschüler Avatar von Master_Pille
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    465

    Standard

    So, hab jetzt (endlich mal) umgerüstet. Funzt auch, aber ich hab mal spannung am Lämpchen gemessen und im Leerlauf tummelte sich die Spannung bei nur so 3V und bei ordentlich gas bei max. 5V.
    kanns an nem zu niedriegen Kabelquerschnitt liegen? oder könnte was anderes Schuld sein?

  6. #22
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    12 Volt / 35 Watt wäre auch nicht schlecht gewesen.. bei Gosling meinen die das da auch die Magnetglocke getauschtr werden muß - hab da erst mal eine 6 Volt /35 Watt- Spule bestellt...?( kamen ja keine konkreten Hinweise bisher...
    Ein 12Volt/35Watt-Komplettumrüstsatz(Grundplatte 7Magnet, etc) soll 200 kosten - Autsch!
    Wann kommen denn endlich praktische Tips zur "Aufrüstung"???

  7. #23
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Es soll auch gehen, wenn man die 6V-Anlage einschließlich Polrad so belässt und nur die Lichtspule für den Hauptscheinwerfer (und natürlich auch die Lampe) auf 12V umbaut.

  8. #24
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.02.2004
    Beiträge
    128

    Standard

    kann ich dann auch schön meine HS1-Lampe reintun?

  9. #25
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ja, selbst das müsste funktionieren. Für die HS1 gibts aber noch so einen extra Regelbaustein, der die Lampe vor Spannungsspitzen schützen soll. Ich denke aber, dass es notfalls auch ohne geht. Ich habe die ganze letzte Saison eine Halogenlampe für 6V drin gehabt (und immer noch drin) und das funktioniert auch prima.

  10. #26
    Flugschüler
    Registriert seit
    19.03.2004
    Beiträge
    413

    Standard

    Es gibt Halogen-Bilux mit dem gleichen Sockel und der gleichen Leistung (die sind offiziell nicht zugelassen) , ich kann aber im Augenblick nicht sagen wo - im Internet mal suchen.

  11. #27
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Zumindest die Version fürs Moped hat keine Straßenzulassung, das kann ich mit Sicherheit sagen. Das Licht ist aber wirklich nicht schlecht, leider sind die Lampen sehr teuer. Erhältlich sind die bei Geiger.

  12. #28
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    Danke @ Baumschbser & Friends...
    Hätte ich´s nicht geahnt... Mist. Nu hab ich die 6Volt/35 Watt- Lichtspule bei Gosling schon bei Gosling bestellt!

    Wohnt einer in der Nähe der mir die 12-Volt/35Watt Licht-Spule
    zum Treffen mitbringen kann!!!!

    Mailt die Kontodaten und´s Geld wächst rüber! Hab null Bock nochmal Porto zu berappen. Bis zum Treffen kann ich noch mit dem Umrüsten warten.

    Im Schwalbebuch sieht der Strompfad so aus, daß der Schweinwerfer(Oink) eigene Leitungen hat von denen andere(außer der gemeinsamen Masse) Teile nicht betroffen sind! Sí ? Seiten 218- 220: 218- Spule21 ; 220-Spule23!

    Wer kann also diese 12Volt/35Watt Lichtspule für mich besorgen - die passt doch von der Bauhöhe und der Länge der Gewindestifte?
    Egal! Ich hab doch schon eine Sperbe(oder so) Spule passen gebastelt.





    Ich überweis die Knete schnellstmöglich- schaue mal was auf wwww.simsom-mz.de für´n Preis angesagt ist...
    Melde Euch - wenns geht....
    Villeicht können wir für mehrere Lichthungrige sammwln und einen günstigeren Preis heraushandeln!
    Fragt doch mal bei den Kumpels/inen rum....
    Gruß Icehand

  13. #29
    Flugschüler
    Registriert seit
    19.03.2004
    Beiträge
    413

    Standard

    Früher war das Material der Dauermagneten sehr empfindlich gegen eine Unterbrechung des Magnetflusses, man sagte nach jeder Unterbrechng verringere sich der Fluß um 30%. Heute sind die Magneten vom Material her robuster. Trotzdem sollte man daran denken! Wenn die 6Volt-Anlage jetzt nur 5Volt liefert, dann könnte es sein, dass nach dem Umbau die Sache ebenso besch... bleibt. Bei und nach der Demontage ist es immer richtig den Magnetfluß durch z.B. Blechteile aufrecht zu erhalten.

  14. #30
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    29

    Standard

    Magnetfluss aufrecht erhalten mit Blechteilen??? wie geht denn das? Würde mich mal interessieren. Die Magneträder, die man heute zu kaufen kriegt, sind das eigentlich dann noch Restbestände mit den empfindlichen Magneten oder sind da schon neue Magnete drin???

    Gruß
    601er

  15. #31
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    @robbikae
    bist du echt 77? dann bist du glaub ich der älteste User hier im Nest. Wegen den Magnet: die Magneten in den Simsons sind aalle schon solche die nicht mehr magnetisch kurzgeschlossen werden müssen. Ich glaub diese Zeiten sind schon seid längerem vorbei. Aber das der Magnetismus immer etwas nachlässt bei jedem Abziehen ist richtig. Aber keine 30%, sonst hätten meine Polräder schon nix mehr magnetisches an sich. Übertrieben oft muss mans aber nicht an und abbauen, wozu auch.

    MfG Tilman

  16. #32
    duopa
    Gast

    Standard

    Moin,

    bei Magnetzünderkonstruktionen mit Hufeisenmagnet (bis WK2 gebräuchlich) genügt es tatsächlich, den Läufer rauszuziehen, um das Magnetfeld zu ruinieren, wenn nicht übergangslos ein massiver Eisenkern nachgeschoben wird.
    Wie Tilman schon schreibt, ist das bei Simson-Polrädern nicht erforderlich, sieht man eigentlich schon daran, daß sie bei Neukauf auch ohne "Überbrückung" geliefert werden und trotzdem funktionieren.
    Die sind konstruktiv so ausgelegt, daß das, was nach dem Abziehen an Feldstärke übrigbleibt, für einen ordentlichen Betrieb genügt.

    Norbert

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 25 Watt oder besser 35 Watt???
    Von 1768ingo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 17:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.