+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 41

Thema: Umbau vom 15 auf 25/35 Watt ???


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Master_Pille
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    465

    Standard

    Hey, will bei meiner Schwalbe (Bj. ´79) den Frontscheinwerfer etwas aufpeppen und wollte auf diesem weg mal fragen ob es da ne möglichkeit gibt, die Spule in der Lichtmaschine und die Birne einfach auszutauschen auf 25 bzw. 35 Watt.
    Oder gibts da Hindernisse???

  2. #2
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    17.04.2003
    Beiträge
    37

    Standard

    Nö, wenn du Spule und Birne tauschst, geht es von der elektrischen Leistung her passend.

    Nur musst du auch den Reflektor mit tauschen, das die 25 bzw. 35 Watt Birnen nicht in die 15 Watt Reflektoren passen.

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Master_Pille
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    465

    Standard

    Das auch noch. Naja, ich werde mich ma erkundigen, was ich da so auf den Tisch legen muss.
    Und die Schwungscheibe muss ich nich austauchen, ja???
    Nich das die anderen Spulen auch noch andere Magneten brauchen...

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Master_Pille
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    465

    Standard

    Achso, und sonst gibts keine Bedenken, meine Kabel und Schalter halten des aus (35W)(will da nichts wegbruzeln), und der neue Reflektor würde auch in die alte Halterung passen???

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    17.04.2003
    Beiträge
    37

    Standard

    In den 35 Watt Schwalben werden die gleichen Kabelstärken und Schalter verwendet.

    Schrieb ich ja alles schon, es muss nur Spule und Reflektor und Birne und Birnenhalterung getauscht werden.

    Reinpassen tuen sie auch.

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Master_Pille
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    465

    Standard

    So, hab heute mal mit meinem Stamm-Simson-Dealer gesprochen, und der hat mir erzählt, dass man da die Ganze Lichtmaschine tauschen müsse und irgendwas von wegen neues Steuerteil und Kabelbaum, der dann nich mehr passt usw.
    Bin jetzt leicht verwirrt

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    17.04.2003
    Beiträge
    37

    Standard

    Steuerteil? Kabelbaum?

    Was verzählt der dir für nen Mist?

    Der Strom muss ganz genauso laufen wie bei der 15 watt version und es werden auch keine elektronischen Bauteile belastet.

    Zündgrundplatte rausschrauben, alte Lichtspule ablöten, rausschrauben, neue reinschrauben, anlöten, Grundplatte drauf, Zündzeitpunkt und unterbrecher wieder einstellen, motor wieder zusammenbauen, vorne reflektor aufmachen, kabel abstecken, neuen Reflektor mit birne drin anstecken und reinschrauben.
    Fertig.

    Nix mit steuerteil tauschen oder so nen mist.
    Es sei denn er meinte, du willst Halogen haben, da muss das (glaub ich) sein, aber nicht bei Biluxbirnen.

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Master_Pille
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    465

    Standard

    Jut dann will ich das mal als Grundlage nehmen.
    Werd jetzt mal fragen was Spule und der andere Kram so kosten oder ich guck erst ma noch nach anderen Quellen.

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.02.2004
    Beiträge
    128

    Standard

    Original von wurstsemmerl:
    Nix mit steuerteil tauschen oder so nen mist.
    Es sei denn er meinte, du willst Halogen haben, da muss das (glaub ich) sein, aber nicht bei Biluxbirnen.
    Was ist denn beim Umbau von (Schwalbe) 15W-Bilux auf 35W-Halogen zu beachten??

    MfG HBO
    The HomeBoxOffice

  10. #10
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Erst mal das gleiche wie oben. Allerdings gehört bei Halogen noch ein Regelbaustein dazwischen. Auch glaube ich nicht, dass es einen passenden Reflektor gibt, der in der Schwalbe passt. Die 12V-Halogenlampe wurde nur im S53??? oder wie auch immer das Teil dann hieß und im SR50 bzw. seinen Nachfolgern verbaut. Kann vielleicht sein, dass der Reflektor vom Roller am ehesten passt.

  11. #11
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    Hab 3 Grundplatten bei Ebay besorgt- ob vom Star oder Spatz konnte der Verkäufer nicht sagen. Wollte die Lichtspulen benutzen(35 Watt statt 25)kannn aber nicht sagen welche wo auf der Platte(hat unten eine Große Lücke!) die Lichtspule sitzt.. kann ich mich beim Aufbau an der Schwalbe orientieren? Die Litzen sind rot/dreckiggrau gestreift - nicht sicher zuzuordnen.
    Haben alle schon einen Weg von Schraubendrehern( Isolierplaste gebrochen,Wicklungen der Spule blankgekratzt. Vielleicht mache ich aus 2 eine. Auffällig ist das auf einer Platte eine Spule ausgewechselt wurde: hat dickere Wicklungen, statt gepreßten Gewindestangen(Befestigung) Maschinenschrauben.
    Hat einer Bilder/Schaltpläne... eventuell etwas für die Typenkunde?
    Da werden Star Spatz & Co. nur kurz beschrieben...
    Technisches ist da nicht zu finden....

  12. #12
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    179

    Standard

    Ist das Aufrüsten einer Schwalbe mit 6V 15W - Lampe auf 35W Halogen nicht AUCH Tuning, welches hier im Forum immer wieder so vehement (und an allen Fronten) bekämpft wird? *kinnkratz*

    Also ich für meinen Teil finde schon, dass eine Schwalbe, die man nachts sieht keineswegs dem Original aus Suhl von vor 30 Jahren entspricht und das Forum hat sich doch dem (Zitat) "Erhalt und der Pflege der Suhler Traditionsfahrzeuge" verschrieben.

    Konnes

    ....der nur einen kleinen Punkt verdeutlichen wollte und natürlich gar nichts gegen solches "Mikrotuning" hat

  13. #13
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Gibt es eine höchste zulässige Lichtleistung bei Kleinkrafträdern?
    Kann man sich dank stärkeren Scheinwerfers um nen Baum wickeln?
    Hält die Bremskraft nicht mehr mit dem Scheinwerfer mit?
    Sieht das Fahrzeug durch ne stärkere Birne anderes aus?

    Soviel dazu...

    MfG
    Ralf

  14. #14
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.05.2003
    Beiträge
    188

    Standard

    hey prof,
    dein Beitrag ist aber nicht gerade geprägt von akademischer Weisheit
    Glaubst du etwa es ist zulässig an der Swalbe nen 500 Watt Halogenstrahler zu installieren. Der Umbau auf 35W ist allerdings laut Schwalbenbuch zulässig. Der Orjinalzustand geht damit natürliche verloren.

    Matthias

  15. #15
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Original von matthias:
    hey prof,
    dein Beitrag ist aber nicht gerade geprägt von akademischer Weisheit
    Hab je deren Besitz vorgegeben?
    Glaubst du etwa es ist zulässig an der Swalbe nen 500 Watt Halogenstrahler zu installieren.
    Latürnich nicht. Aber ich glaub, du weisst schon, wie das gemeint war

    MfG
    Ralf

  16. #16
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.05.2003
    Beiträge
    188

    Standard

    [quote]
    Original von Prof:
    Hab je deren Besitz vorgegeben?

    na bei Profs setze ich jene grundsätzlich voraus...



+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 25 Watt oder besser 35 Watt???
    Von 1768ingo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 17:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.