+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Umbau auf 51/2


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von sehingpam
    Registriert seit
    22.10.2005
    Beiträge
    36

    Standard

    Ich habe eine KR 51/1 K aber mein Motor funktioniert nicht mehr. Kann ich da auch einen Motor aus einer KR 51/2 N drann bauen? Oder geht das vom Ramen her nicht?

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Nein, geht nicht ohne weiteres.

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von sehingpam
    Registriert seit
    22.10.2005
    Beiträge
    36

    Standard

    Warum geht das nicht?

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von Muetze
    Registriert seit
    02.07.2005
    Ort
    ick sach nur Schrauberhalle /HSS
    Beiträge
    1.146

    Standard

    Hi Sehingpam,

    erstmal haste doch beim /1er Rahmen diese Querverstrebung für den Zylinderkopf, wodurch der Motor viel Halt bekommt. Dann ist bei der Motorhalterung nur ein Loch vorhanden, um den Motor dann letztlich stabil im Rahmen zu verankern. Der /2er Motor Wird aber mit 2 Shrauben in der Motorhalterung gehalten und am Zylinderkopf ist keine weitere Vorrichtung angebracht.
    Im Klartext heißt das, dass du in die Motorhalterung ein Loch bohren müsstest und diese dann auch noch zusätzlich verstärken solltest, da ja dann das ganze Gewicht darauf wirkt. Außerdem müsstest du dann noch die Querverstrebung für den Kopf abflexen, da die unter Umständen stören könnte. Auch wenn du das beachtest, ist trotzdem nicht gewährleistet, dass der Motor dann auch wirklich gerade und fest sitzt.
    Dann ist auch noch ein großes Problem mit dem Hinterbremszug, den du dann nirgendswo einhängen kannst.
    Mach es dir doch ganz leicht und hol dir nen /2er Rahmen oder besorg dir einfach nen originalen /1er Motor.

    Gruß Muetze

  5. #5
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Loch bohren und Motor einbauen --> Schade um den Rahmen....

    Da reißt einfach die Motorhalterung weg.

    Der beste Weg:

    Regenerier deinen Motor bzw laß es machen (Simmiopi) und dann hast du die nächsten Jahre Ruhe

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Umbau auf 25W
    Von trimmi92 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.11.2012, 18:08
  2. Umbau
    Von ffeder im Forum Smalltalk
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.04.2006, 20:56
  3. AWO 425 Umbau bei E-bay
    Von Schwalbenbastler im Forum Smalltalk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.2005, 15:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.