+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Umbau KR 51/1s


  1. #1

    Registriert seit
    26.06.2015
    Beiträge
    2

    Standard Umbau KR 51/1s

    Guten Abend,
    ich habe vor kurzem eine KR 51/1s erworben, es fehlt mir aber leider der Motor und das linke Trittbrett, da beide nur schwer oder zu überteuerten Preise zubekommen sind, bin ich am überlegen die Schwalbe auf Fußschaltung umzubauen.

    Wie verhält sich das denn mit dem Motor, kann man einfach einen Schwalbemotor mit Fußschaltung in den Rahmen der KR 51/1s einsetzen? Hat der Rahmen irgendwelche Besonderheiten, so dass dies nicht möglich ist? Tunnel und Lenkeramatur tauschen, Motor rein und gut ist?

    Was ist mit dem Typenschild, auf dem Rahmen steht ja KR 51/1s. Kann ich das einfach abmachen, mir ein Blankoschild von der KR 51/1 bestellen und die Rahmennummer neu einschlagen? Gibt es da irgendwelche Probleme beim zulassen, ich meine originale DDR-Papiere sind eh nicht mehr vorhanden und es müssen dann eh neue beantragt werden.

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    Hallo und willkommen hier,
    die Rahmen bei den Schwalben sind baugleich. Da sind keine Unterschiede. Deine Idee ist also technisch umsetzbar. Wenn du die von dir angesprochenen Teile tauschst, hast du eine KR51/1K mit 25W Lichtleistung.

    Das ändern des Modells ist so rechtlich grenzwertig. Was du da wie am Typenschild machst, ist dir überlassen. Das KBA kann aber nicht nachvollziehen, welches Modell deine Rahmennummer ursprünglich hatte.
    Gruß
    Sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  3. #3
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Also einfach das Typenschild gegen ein nachgemachtes Blankoschild tauschen finde ich rechtlich extrem bedenklich und würde das niemandem raten, das kann fürchterlichen Ärger geben. Hol Dir erst mal die ABE vom KBA und dann geh mal zu TÜV oder DEKRA und sprich mit denen was Du vorhast, nimm ein paar Unterlagen mit aus denen hervorgeht das sich nur die Art der Schaltung und ggf die Lichtmaschinenleistung ändert. Die werden Dir wohl erst mal mündlich ein ok geben, dann machst den Umbau und läßt diesen eintragen, kannst ja gleich fragen ob sie Dir ein neues Typschild machen können oder ob es nicht notwendig ist. Das ist dann jedenfalls rechtlich sauber.

    LG, Frank

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin Ricak

    Wie Sirko schon schrieb: technisch kein Problem.
    Und das KBA, von denen Du neue Papiere bekommst,
    weiss nicht welches Modell Deine Rahmennummer ist.

    Melde also mit Deiner Rahmennummer eine KR 51/1 K an.
    Zum Typenschild: ..es wäre nicht das erste, welches verloren ging..

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  5. #5

    Registriert seit
    26.06.2015
    Beiträge
    2

    Standard

    Danke erstmal für die schnellen Antworten!
    Da ich den Motor noch nicht besitze, könnte ich ja auch einen mit Handschaltung einbauen?
    Fragt sich nur was sich nun leichter gestaltet Hand oder Fußschaltung, was meint ihr?

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Fussgeschaltete Motoren sind häufiger gebaut worden und machen beim Einbau weniger "Probleme".
    Du brauchst keine spezielle Hebelage links am Lenker, keine Bowdenzüge.

    Peter

  7. #7
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Ob Hand oder Fußschaltung ist wohl eine Glaubensfrage, mein Star wurde vom Vorbesitzer auf Handschaltung umgebaut und ich finde die super. Die erste Einstellung der beiden Bowdenzüge ist aber ein wenig diffizil.

    LG, Frank

    PS: lies mal diesen Thread hier KR51/1 auf Handschaltung umbauen

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    @RicaK

    Ich bin selbst auch schon SR 2 gefahren.
    Handschaltung ist nicht jedermanns Sache.

    Jetzt fahr ich /2 Schwalbe und finde die Fußschaltwippe gut.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  9. #9
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Hallo Kai,
    und ich kenne nix g...... als mit Handschaltung, guten Stiefeln auf dem Boden durch frischgefallenen Schnee zu sausen, das allen Autofahrern hören und sehen vergeht....

    LG, Frank

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    @Frank

    Ich hab seit letztem Winter für solches Sch...wetter ein Dreirad.
    Und vorher mit dem Schwälbchen ging´s auch: 2.Gang rein und durch.

    Aber darum geht´s ja hier nicht, oder?
    @RicaK: Willst Du viel und schnell bei Schnee fahren?

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  11. #11
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Es ist, wie bereits gesagt, eine Frage des persönlichen Geschmackes. Ich könnte mich auch nie mit der Schaltwippe der Schwalbe so richtig anfreunden. Mir gefällt die Handschaltung generell sehr gut, andere verfluchen sie. Schwer zu sagen ob der TS damit glücklich wird oder eben nicht.

    LG, Frank

  12. #12
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    Nun hat ja der Threadersteller den Umbau vor, weil ihm die spezielles S-Teile zu teuer sind. Da sind die speziellen Handschaltungsteile nicht besser, eher noch seltener.
    Entsprechend würde ich nicht auf Handschaltung umbauen, wenn ich eine preisgünstige Variante suchen würde.
    Sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  13. #13
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Drehschaltgriff und beide Bowdenzüge gibt es als Nachfertigung, zusammen etwa 80,- wie es mit der Verfügbarkeit von Handschaltungsmotoren aussieht kann ich nicht sagen, ich bin eingedeckt diesbezüglich und hab noch einen auf Reserve....

    LG, Frank

  14. #14
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    Und eine stinknormale Kupplungsarmatur mit Bowdenzug hat beinahe jeder noch irgendwo rumzufliegen... und kostet selbst neu nur ein Viertel...
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  15. #15

    Registriert seit
    24.10.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7

    Standard

    Zunächst einmal: Die KR51/1S hat auch eine Fußschaltung. Du musst beim Gangwechsel bloß kein Kupplungshebel ziehen ... weil Fliehkraftkupplung.
    Ein Umbau ist denkbar unkompliziert. Unterschiedsmerkmale sind ...
    .... linke Lenkeramatur benötigt ein neues Griffstück mit Kupplungshebel
    .... der Motortunnel muß gegen einen "normalen" Motortunnel ohne Aussparung für die vortretende Fliehkraftkupplung getauscht werden.
    .... das linke Trittbrett ist jetzt ein Standardtrittbrett ohne Aussparung
    .... der normale Fußschalthebel ist bei einer "normalen" KR51/1 weniger gekröpft, muss auch getauscht werden.
    DAS WAR's
    Aufhängung, Vergaserflansch etc. ist komplett identisch.
    LG
    Andreas

  16. #16
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    das ist richtig, aber die Teile sind nicht sooo einfach aufzutreiben. Wenn schon der Motor fehlt....

    MfG

    Tobias

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Umbau auf 25W
    Von trimmi92 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.11.2012, 18:08
  2. 12V umbau
    Von I_Need_Speed im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.08.2012, 17:41
  3. Umbau
    Von ffeder im Forum Smalltalk
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.04.2006, 20:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.