+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 30

Thema: Umbau möglich???


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    31.10.2007
    Beiträge
    17

    Standard Umbau möglich???

    habe die nöglichkeit mir eine 1er schwalbe 1970bj zukaufen, allerdings fährt diese mit 1:33 und ich möchte wissen ob es möglich ist einfach nur durch einbauen eines nagellagers sie mit 1:50 zufahren (stinkt nicht so und dampft nicht so krass)
    ohne einen verschleiß zu haben der sonst nicht in dieser art auftritt!

    gruß jan

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja logisch geht das , Du musst nur den Motor spalten und eine Kurbelwelle
    mit Kolbenbolzennadelageraufnahme einbauen und gut . :wink:
    Wenn Du den Motor schon auf hast , kannst Du auch gleich die Lager
    Wellendichtringe mitmachen , zack und schon ist der Motor regeneriert ,
    ist doch praktisch.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    31.10.2007
    Beiträge
    17

    Standard

    ahm......kann ich nicht einfach nur das nadellager mit dem gitterdingsbums austauschen?????

    das was du da sagst hört sich teuer und kompliziert an.
    verarschst mich ja hoffentlich nicht hab nämlich null ahnung davon!

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    PCH
    Beiträge
    306

    Standard

    Moin,

    NEIN! Deutz40 verkackeiert dich wirklich nicht! Es führt einfach kein vernünftiger Weg an einer anderen KW (speziell für Nadellager) vorbei.

    Alles andere wäre ein Experiment, was du früher oder später bitter und teuer bereuhen würdest.

    Gruß Frank

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Zitat Zitat von stoepsel_jan
    ahm......kann ich nicht einfach nur das nadellager mit dem gitterdingsbums austauschen?????

    das was du da sagst hört sich teuer und kompliziert an.
    verarschst mich ja hoffentlich nicht hab nämlich null ahnung davon!
    Hallo

    Als blutiger Anfänger solltest du vielleicht nicht direkt mit Motor-Spalten beginnen. Am besten lässt du den Motor regenerieren und lässt gleich eine neue Kurbelwelle einbauen. Dafür musst du aber 110€ einplanen. Am besten lässt du das ganze hier machen: http://www.zweirad-steinberg.de/S50.htm . Dafür hast du aber einen überholten Motor. Das heisst alle Lager und Dichtungen sind neu, die Zündung und die Schaltung sind eingestellt etc. Dann sollte mit dem Motor Ruhe sein.

    mfg

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    31.10.2007
    Beiträge
    17

    Standard

    soviel geld hab ich nicht.....kann man nicht das gleitlager einfach rausnehmen und ein nadellager einbauen aufgrund der geringeren reibung!?

  7. #7
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Nein, du musst meines Wissens nach die Kurbelwelle tauschen.

    mfg

  8. #8
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    und wenn du das nicht glauben willst, hindert dich niemand daran, es selbst auszuprobieren. und ich frage mich die ganze zeit, ob es nicht in deinem fall sinnvoller wäre, 1:33 zu tanken!

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    31.10.2007
    Beiträge
    17

    Standard

    dann muss ichs mischen das ist mir zu blöd...aber okee das würd ich ja machen, aber es qualmt sehr viel stärker und der motor bekommt doch dann auch weniger sprit!

  10. #10
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von stoepsel_jan
    soviel geld hab ich nicht.....kann man nicht das gleitlager einfach rausnehmen und ein nadellager einbauen aufgrund der geringeren reibung!?
    NEIN !!!!!!!!!!!!!!!

    Die Abmessungen sind anders...
    Wieso überhaupt? Ich hatte mehr als eine "einser" Schwalbe, wenn die vernünftig eingestellt sind, qualmt und stinkt da garnüschd.
    Jedenfalls nicht mehr als bei ner "zweier" mit Nadellager.

    Der5 einzige Grund wäre, Geld am Öl zu sparen & der Umwelt nen Gefallen zu tun...

    Wenn dir der Zweitackt-"Gestank" nicht "schmeckt", gibts noch ne andere Alternative, auch aus der DDR und sieht so aus *klick*

  11. #11
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    wusst ichs doch, faulheit siegt!

    erstens: wer vorgemischten sprit an der tanke kauft, ist ein esel. denn einerseits ist die ölqualität eher bescheiden und andererseits ist in ermangelung vieler kunden das tankstellengemisch im zweifelsfall eher älter. ich weiß das, hab selbst bei aral damals nebenbei gearbeitet und die gemischsäule wurde maximal 2 mal im jahr aufgefüllt.

    zweitens: es gehört auch ein mimimalkleinesbisschen anstrengung dazu, eine simson zu fahren. wenn es dir schon zu anstrengend ist, zu mischen, was passiert dann wohl, wenn der erste ganzmopedcheck ansteht, wenn die bowdenzüge geölt werden müssen, der vergaser gereinigt, der auspuff ausgebrannt und der unterbrecher nachgestellt werden muss,........................

    drittens: der motor ist für 1:33 gebaut, da wird also noch genug sprit ankommen, damit du deine 65 km/h fahren kannst. oder glaubst du, mit 1:50 wirst du dann schneller? nönönö

    noch fragen?

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    31.10.2007
    Beiträge
    17

    Standard

    ...naja............ich hab grade mal in den gelben seiten geforscht und in einer simsonfilliale angerufen und man sagte mir , dass das funktioniert!
    auf die idee hat mich mein kleiner bruder gebracht....dachte schon der wäre zu nichts nütze :P

    also danke leute!

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von stoepsel_jan
    ...naja............ich hab grade mal in den gelben seiten geforscht und in einer simsonfilliale angerufen und man sagte mir , dass das funktioniert!
    auf die idee hat mich mein kleiner bruder gebracht....dachte schon der wäre zu nichts nütze :P

    also danke leute!
    Wo haste denn angerufen?

    Wie das gehen soll, kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen.

    Klar kann man auf Nadellager umrüsten, aber nur durch Tausch der KW.

    MfG

    Tobias

  14. #14
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Zitat Zitat von stoepsel_jan
    ...naja............ich hab grade mal in den gelben seiten geforscht und in einer simsonfilliale angerufen ....
    wohnst du zufällig in Berlin

  15. #15
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    31.10.2007
    Beiträge
    17

    Standard

    überheblichkeit ist kaum spürbar..........naja........werde euch berichten wies gelaufen ist...und wenns nicht klappt habt ihr rechtbehalten!

    und.....ich schraube schon an ner schwalbe von nem freund kräftig mit das ist mir nicht zu blöd......

    trotzdem danke....

  16. #16
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von stoepsel_jan
    überheblichkeit ist kaum spürbar..........naja........werde euch berichten wies gelaufen ist...und wenns nicht klappt habt ihr rechtbehalten!

    und.....ich schraube schon an ner schwalbe von nem freund kräftig mit das ist mir nicht zu blöd......

    trotzdem danke....
    Das hat nix mit überheblichkeit zu tun, aber du willst ja auf uns nicht hören.

    Bei der Gleitlagerkurbelwelle ist das obere Pleullager eine Bronzelager.

    Bei der Nadellagerwelle sitzt im oberen Pleulauge eine Nadellager..

    Da erkläre mal wie du das austauschen willst ohne die Kurbelwelle zu tauschen?

    Aber ich glaube, das hat alles kein Zweck,

    cu

    Tobias

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ist es möglich?
    Von simsonfahrer3001 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.05.2007, 09:40
  2. Bremsgestänge Umbau möglich???
    Von Moe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.08.2005, 12:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.