+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 37

Thema: Umbau auf Vape


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Timme
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    67

    Standard Umbau auf Vape

    Hi
    Da es mir grad die Ladeanlage zerschossen hat :cry: will ich jetzt auf Vape umrüsten , aber leider ist die anleitung die dabei war zimlich beschi... , weiß villt wer ob es eine bessere gibt , oder kann mir das jmd erklären ?

    Danke im Voraus

    Timme

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    dann guck mal unter www.moser-bs.de da gibts auch pläne für die vape!

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ist das Thema mit der Vape nicht auch im Best of the Nest - Fred?
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Wenn Deine Ladeanlage platt ist ligt es an Deiner Verkabelung ,
    das mag die doofe Vape auch nicht .
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von Timme
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    67

    Standard

    Hi danke für die antworten und den link , ne das die platt ist lag mehr an dem doofen regen in den letzten tagen

    mfg Timme

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Nee , da ist irgendwo murks , sonnst hätten die Anderen das ja auch ,
    also nachsehen , und die Vape ist nicht das Nonplusultra.
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von Timme
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    67

    Standard

    Ok ich werd mir das nochmal anschauen und mit dem schaltplan vergleichen .

    mfg

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Und dann lieber für ein paar Euro ne Ladeanlage , die Zündung
    sauber eingestellt , und die Karre rennt , ich habe kaum Probleme mit
    der Uzündung , bei mir laufen die super , die mehr leistung als die
    Vape wenn die Zündung auf den Motor eingstellt ist ,
    einzigstes Manko , alle 3,500 Km warten wir die Zündungen ,
    was bei einer Schwalbe ca, 10 Min dauert da Trrittbett und Abdeckungen
    demontiert und montiert werden müssen , bei allen Andere geht das flotter.
    Bei den Vapeanlagen hast Du den Vorteil das Du etwas besseres Licht hast
    und Du die Zündung nicht warten musst , aber ist Die defekt hast Du die Arschkarte.
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    3500km halte ich für unrealistisch, die neuen Unterbrecher lassen einen Motor locker nach 1500km bereits husten. Und "etwas besseres Licht" ist auch reichlich untertrieben. Gegenüber der 25W Funzel oder gar nur 15W bei den alten Kisten, ist eine VAPE oder generell 12V Lichtanlage mit 35W oder gar H4 tatsächlich ein Unterschied wie Tag und Nacht.

    Defekte sind auch weniger dramatisch als viele hier immer wieder den Leuten einreden wollen. Wenn dir bei der Originalanlage eine Lichtspule durchbrennt oder mal wieder der Schutzlack abgeblättert ist, dann muss diese Spule auch neu eingelötet werden. Bei der VAPE ist halt der einzige Nachteil, dass dann gleich der komplette Stator in die Tonne geht und das ist halt ein Stück teurer. Unbezahlbar ist es aber dennoch nicht.

  10. #10
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    würdet ihr mir raten die 15Watt aufm Müll zu hauen und ne stärkere einzubauen, oder reicht die erst mal wenn man nicht jeden Tag mitm Moped in der Dunkelheit fährt?
    Gibts die größeren Varianten eigentlich auch in der auslegung, dass Rücklicht und Tacho mit drüber gezogen sind, oder müsste ich das dann auf die Ladespule umklemmen?

  11. #11
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Jeder mit einer VAPE wird dir erzählen, dass sie besser ist :wink:
    Also wenn ich das Geld für mein Moped übrig hätte, würd ich mir auch eine kaufen. Schon aus dem Grund, das ich fahren will und nicht jeden Monat meinen Unterbrecher nachstellen möchte.

    :) poss :)

  12. #12
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.06.2006
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    240

    Standard

    Ich bin seit 3 Tagen wieder mit meiner S 50 unterwegs und muss sagen ... trotz das ich meinen unterbrecher seit ca. 4000 km drin habe macht der noch keine anstalten abzudanken ... die 3500 km sind also auch mit neuen Unterbrechern leicht zu erreichen . Leistungsmäßig muss ich sagen machen sich die B1-Grundplatten recht gut ... zumindest bei meiner 3-Gang ... locker leicht die 65 - 70 km/h . Bei Regen hatte ich nie Ausfälle ... sonst hätte ich nur gestanden ,da ich irgendwie immer den Zeitpunkt des Sauwetters abpasse wenn ich auf die Simme angewiesen bin .

    P.S. ... wenn ich mich recht errinnere hatte ich nie nen Laderegeler oder Batterie drin ...

    Bei der Sache mit dem Licht kann ich aber nicht weiterhelfen .

  13. #13
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    @andreas

    Dann hast du Glück gehabt oder ich mit meinen Unterbrechern einfach nur Pech. Ich habe bei mir seinerzeit aller zwei Jahre den Unterbrecher komplett neu machen lassen und zwischendurch wurde jeweils einmal eingestellt. Ich fahre maximal 1500-2000km im Jahr, aber jedesmal zum Jahresende hin wurde das Fahrverhalten immer schlechter.

    @poss

    Ich habe den direkten Vergleich durch den schrittweisen Umbau von 6V 25W zuerst auf 12V 35W Bilux und nun auf 12V 35W HS1. Der Fortschritt zeigte sich schon alleine mit den 35W Bilux (den EWR hatte ich da auch schon drin). Die HS1 ist nochmals ein gewaltiger Sprung, das ist endlich richtiges Licht.

  14. #14
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    naja. hab das s50 vom vadda so genommen wie's ist. Das ist ne umgebaute N(also mit Blinkern). Leider wurde an der restlichen E-Anlage ne so viel gemacht.
    Deswegen hat die auch nur 15Watt Scheinwerfer. Aber lässt sich das mit den 12 Volt in einem M53 so einfach basteln??????????????????, oder würdet ihr da empfehlen, gleich alles umzubauen auf ne modernere Variante. z.B ne electronik

  15. #15
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ob eine reine 35W Lichtspule samt zugehörigen Scheinwerfer geht, weiß ich nicht. Bei den neueren Unterbrecherzündungen soll es auf alle Fälle gehen. Alles andere hängt vom Geldbeutel ab. Entweder du hast halt die 150€ über oder nicht.

  16. #16
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.06.2006
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    240

    Standard

    @biker_max

    Ich würde sagen wenn du schon auf 12 V Umbauen möchtest sollte gleich ne E-Zündung rein ... da ist dann ... solang die Teile neu gekauft werden ... sichergestellt ,dass alles zusammen passt und es vorerst keinen Ärger mit der Grundplatte gibt .

    Aber wo wir gerade bei dem Thema sind ...

    ... ich suche ne Lösung um 12 V ,4 A Dauerleistung irgendwo abzuzwacken !
    Hat da jemand ne Idee ?

    Wofür ich diesen Saft brauche wollt ihr garnicht wissen .

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umbau SR50CE auf Vape
    Von Schwelli im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 07.06.2015, 14:53
  2. Duo 4/1 umbau auf Vape Zündung
    Von sven77 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 06.01.2012, 17:54
  3. Umbau auf 12 volt Vape
    Von martinkr51/1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 04.06.2008, 20:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.