+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Umbau auf Vape sowie Zadi- Zündschloss (S51E/4)


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von torsten
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    535

    Standard Umbau auf Vape sowie Zadi- Zündschloss (S51E/4)

    Ich möchte euch kurz ein paar Bilder vom Umbau meiner S51E/4 zeigen, vielleicht als Anregung, wer ähnliches bei einer Simson mit "Einfachelektrik", also die kein Blinker und Zündschloss vorher hatte, vor hat. Angebaut habe ich natürlich auch das Kombiinstrument, da vorher dort ja nur der einfacher Lichtschalter war und der Schalter rechts (Licht an/aus) wurde entfernt und durch die einfache Startvergaserblende ("Start") getauscht - das nur am Rande. Die Kabelbäume habe ich, bis auf den Bremslichtschalter vorn, aus den alten Kabelbäumen stricken können - auf irgendwelche Kabelfarben habe ich dabei nicht geachtet, da außer mir sicher keiner da reinschaut und ich auch so in der Lage bin das nachzuvollziehen.
    Da das Moped vorher gar kein Zündschloss hatte, habe ich mir so ein ZADI-Zündschloss besorgt, finds einfach besser als das Originale und da ich noch gar keins hatte, fiel die Entscheidung nicht schwer. Extra deswegen ein Loch in den Seitendeckel machen wollte ich aber nicht. Also hab ich es so angeordnet, dass es nach hinten schaut (siehe Bilder). Das Loch für den Schlüssel war schon im Herzkasten, keine Ahnung ob das bei der N so original war, das konnte ich also gleich nutzen, mußte es nur etwas erweitern. Die zwei Löcher für die Schrauben waren etwas kniffelig auszumessen aufgrund der Wölbung des Herzkastens und der unsymmetrischen Anordnung am Zündschloss, aber hat dann doch ganz gut geklappt. Die Bohrungen hab ich dann noch gesenkt und Senkschrauben genommen, so steht da fast nix über. Den Schlüssel kann man bequem einstecken und auch gut betätigen, wenn man draufsitzt. Den originalen Stecker von dem Zündschloß habe ich entfernt und Flachsteckhülsen an die Kabel gemacht. Gebraucht habe ich nur 4 davon (Zündung unterbrechen sowie Batterie schalten), da das Licht permanent an ist und somit nicht darüber geht (würde auch gar nicht gehen von den Schaltstellungen her).
    Das große Loch mußte ich auch noch bohren, wo die ganzen Kabel durchgehen im Herzkasten, offensichtlich hat man das bei den Varianten mit Einfachelektrik eingespart, war aber kein großer Akt.
    Außerdem war es notwendig zwei Leitungsverbinder zu verwenden, welche insgesamt 6 soclher vierer (die Doppelten) Verbinder hergeben. Diese habe ich dann hintereinander in der rechten Seite des Herzkastens montiert. Insgesamt ging der Umbau problemlos vonstatten, endlich kann ich vernünftig hupen und vor allem Blinken - gerade wenn man mal in der Stadt unterwegs ist doch ein Sicherheitsplus. Das 35W-Licht ist natürlich auch toll, vor allem im Vergleich zu den 25W 6V-Licht.
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Forchheim, Bei Nürnberg
    Beiträge
    67

    Standard

    Habe auch auf Vape umgebaut.
    Muss aber eigentlich in die Papiere eingetragen werden.
    Ich kann nur jedem die Vapezündung empfehlen, meine ist jetzt 1000 km ohne Zicken gelaufen.
    Die Unterbrecherzündung habe ich über Bord geworfen, weil ich 2 "billigunterbrecher" und nen schlechten NachbauKondensator wegwerfen musste. Irgendwann denkt man sich:
    Schon 10mal die Zündung eingestellt, und immer wieder heimschieben!!!
    Vor allem für ne längere Reise ist die Vape sehr zu empfehlen.
    Das Licht ist klasse, und wie schon oben erwähnt die Blinker.

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.01.2007
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    42

    Standard

    Hey Leutz!

    @ lennukas: Warum muss die VAPE "eigentlich" eingetragen werden? Die VAPE 70/3 ist bei meiner S53 Sperber Beach RACER serienmässig verbaut worden und ist somit ein Originalteil für Simson! In meiner Betriebserlaubnis kann ich keine Angaben zur Art der Zündung finden, nur der BING-Vergaser ist eingetragen!
    In den alten DDR-Papieren kann ich auch keine Zeile für Eintragungen der Zündanlage finden! Einzig in den vom KBA erstellten Papieren sind die Zündanlagen vermerkt, und nur hier liesse sich was ändern.

    Berichtige mich bitte, wenn ich hier falsch liegen sollte!

    Nochmal zum finden in der Suchfunktion: VAPE ist kein TUNING! VAPE ist Originalteil! Genauso wie die PVL!


    /Kritikmodus an:
    TUNING in der Artikelbezeichnung der Händler dient nur der Sortierung in deren Köpfen, bzw der Aktivierung höherer Verkaufserlöse...
    /Kritikmodus wieder aus

    Greetz
    FOXX

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    erstmal danke für deinen beitrag foxx. dein umbau sieht echt gut aus. noch ein hinweis: gerade wo du offensichtlich mit anpassen und etwas handwerkskunst gut klar zu kommen scheinst ist es für dich eine tolle sache, dir einen h4-scheinwerfer von louis zu verbauen. dann hast du grandiose 65W lichtleistung und der clou: der einsatz besitz eine prüfnummer und ist eintragungsfrei. bei der s51 sind da nur minimale änderungen nötig.

    zur vape: eines unserer liebsten streitthemen. meine persönliche meinung dazu: einbauen und drauf scheißen, was passieren könnte und sich über den sicherheitaspekt (moped läuft zuverlässig + lichtleistung ist top) freuen.

    ganz so einfach ist es dann jedoch genaugenommen doch nicht. wenn mich nicht alles täuscht wurden die simson s53, s51/1 und sr50/1 alle entweder mit der straßen-pvl zündung oder der baugleichen vape 01 ausgeliefert. die vape 70/3 bzw. 70/5 wurde nicht original verbaut. und an dieser stelle beginnt dann die beliebteste diskussion dieses forums, auf die ich aber gar keine lust habe. darum gebe ich ab und wünsche dir viel spaß beim hoffentlich erfolgreichen einbau des h4-einsatzes.

    gruß sirko

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von torsten
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    535

    Standard

    Ich würde das jetzt auch nicht so eng sehen bzw. mach es auch nicht, ob denn nun die VAPE streng genommen eingetragen werden müßte oder nicht mal unabhängig davon ob sie eben so mit der Bezeichnung gar nicht verbaut wurde origianl. Eine Leistungssteigerung erreicht man ja mit der VAPE definitiv nicht, nur mehr Zuverlässigkeit.
    @totoking: Das mit der H4-Lampe ist schon in Planung. Die 35W sind zwar auch nicht schlecht gegenüber 25W (6V), aber wenn man kann, warum dann nicht 55/60W H4 einbauen.

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    denke auch das das kein Problem darstellt.
    Na gute Zündanlage und Lichtmachine ist schon Top.

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Forchheim, Bei Nürnberg
    Beiträge
    67

    Standard

    Keine Frage, dass die Vape super funktioniert.
    Aber was passiert, wenn man nen unfall baut und alles nachgeprüft wird?
    Ich würde sie lieber eintragen lassen.

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    ^macht man das beim Auto?
    Glaube nicht das die Zündanlage relavant ist.

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Forchheim, Bei Nürnberg
    Beiträge
    67

    Standard

    Vapezündung einbauen = veränderung des originalbauteiles = zulassungspflichtig.
    so seh ich das.
    Aber die Diskussion ist ja schon uralt.
    Ich habe meine Vape auch (noch) nicht eingetragen.

  10. #10
    Kettenblattschleifer Avatar von torsten
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    535

    Standard

    Schade dass der Thread so abschweift, na ja mir kanns egal sein, wollte ja nur mal ne Anregung für andere geben.
    Wegen dieser Eintragungsgeschichte kommt man doch eh nicht auf einen Punkt von daher finde ich es Blödsinn darüber zu diskutieren, wenn es keiner richtig belegen kann, weder für noch wider.

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Forchheim, Bei Nürnberg
    Beiträge
    67

    Standard

    Ok, ich nehme alles zurück.
    Ich wollte gar nicht, dass der Thread abschweift.
    Habe mich nur zum Thema "VAPE" geäusert, welches ja auch inhalt deines Beitrages war.
    Ich habe meine Meinung mit stichhaltigen Argumenten unterlegt.
    Dass man es "nicht so streng" mit der Vape sehen sollte,
    ist ja ein ganz anderes Thema.
    Deine Bilder und deinen Umbau fand ich auch sehr anregend.
    Kein Grund eingeschnappt zu sein.

  12. #12
    Kettenblattschleifer Avatar von torsten
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    535

    Standard

    Nein, ich bin doch deswegen nicht eingeschnappt. Allerdings beobchte ich das halt oft, das die Threads thematisch abschweifen bzw. Endlosdiskussionen zu einem tangierendem Thema entstehen.
    Hier gibts z.B. einen Super-Thread zum Thema ABE und TÜV, speziell auch zu der VAPE: ABE und TÜV

  13. #13
    Kettenblattschleifer Avatar von torsten
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    535

    Standard

    So der H4-Scheinwerfereinsatz von Louis ist auch verbaut. Konnte ihn Nachts noch nicht testen, aber denke das fetzt schon. Habe nun die Bremsleuchte an Batterie gehangen (wegen der Bilanz). Bisschen fummelig war es die 3 Halteteile einzuhängen in den Chromring, ging dann aber doch auch so, dass der Einsatz relativ in der Mitte stizt.
    Die Kabelschuhe des H4-Steckers sind größer als die "normalen", daher hab ich die alten abgeschnitten und die vom H4-Stecker angelötet. Anschließend die Kabelschuhe noch 90° umgebogen, damit sie auch in das Gehäuse passen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. zündschloss- umbau
    Von brauni im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.08.2005, 21:33
  2. VAPE-Zündung bei S51E
    Von SimsonSimme im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.03.2005, 08:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.