+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Unbekannter Sicherungsring + Schaltung


  1. #1
    Moz
    Moz ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    227

    Standard Unbekannter Sicherungsring + Schaltung

    hallo,

    da der innere Schalthebel in der Schwalbe (51/2, BJ 1983) meines Bruders gebrochen war, musste der linke Seitendeckel in der bisjeztigen Karriere des Motorblocks zum ersten Mal heruntergonmmen werden.

    Das Problem war auf den ersten Blick klar: ein neuer innerer Schalthebel musste her. Heute wurde der neue eingebaut, es sah alles ok aus. Als ich aber den Seitendeckel wieder montieren wollte, sah ich plötzlich einen Sicherungsring (Innendurchmesser: 11 mm, Außendurchmesser 14 mm). Stammt eindeutig NICHT von der Schaltwalze, der Sicherungsring sitzt da schön ordentlich.

    Ich habe dann das Lehrvideo angesehen um herauszufinden wo so ein Teil fehlen könnte, wurde aber nicht findig. Auf dem Bild ist jedoch ( Teil # 6) ein Sicherungsring zu sehen, ich weiß aber nicht, wo der auf der Kickstarterwelle eigentlich hin gehört.

    Dann habe ich die Schaltung wieder ordentlich montiert, ich kann jedoch die Schaltarretierung in den 1. Gang gar nicht fühlen - und der 1. kann auch ziemlich schwer geschaltet werden (2. und 3. sind ok wie früher) . Woran kann das liegen? Es wurde nichts verstellt, nur der neue Teil eingebaut.

    Danke,

    Robert
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    der sicherungsring nummer 6 ist dafür zuständig, dass die kickerwelle nicht durch bauteil 4 durchrutschen kann nach der montage. sitzt ziemlich mittig auf der kickerwelle in der dafür vorgesehenen nut!

  3. #3
    Moz
    Moz ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    227

    Standard

    Die Kickerwelle lässt sich nicht nach außen ziehen, der Sicherungsring muss also richtig drauf sein.

    Woher kann das gefundene Stück stammen?

    Irgendwelche Ideen bezüglich der Schaltung?

    Danke,

    Robert

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Unbekannter Ringl aus der Kupplung
    Von Mohawk im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 19:02
  2. Unbekannter rahmen
    Von Neustrelitzerschwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 16:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.