+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: unbekanntes bauteil/bolzen...


  1. #1
    Avatar von elfriede
    Registriert seit
    30.08.2006
    Ort
    fahr
    Beiträge
    6

    Standard unbekanntes bauteil/bolzen...

    hallo liebe schwalbenfreunde, 8)
    ich hab ein kleines aber feines problem :cry: . es dreht sich um folgendes nämlich ein bauteil oder bolzen von dem ich nicht weis ....
    a.) wie es heißt
    b.) ob es wackeln darf/spiel haben darf
    c.) ob es kugelgelagert ist
    d.) wie man es ausbauen kann!

    um es euch leichter machen zu könne wovon ich rede hab ich ein bild davon gemacht und es rot eingekreist!

    vielen dank im voraus
    euere elfriede :bounce
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Warum?
    Das ein Lagerbolzen für die Schaltwaltze.
    Sie ist hinten (andere Seite vom Gehäuse innen) durch eine M8 Mutter befestigt und mittels sicherungsblech gesichert.
    Zum ausbau muss der Motor gespalten werden.
    Die Walze selber hat leichtes spiel, da sie sich ´ja auch drehen muss.
    Der Bolzen ist nicht gelagert.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  3. #3
    Avatar von elfriede
    Registriert seit
    30.08.2006
    Ort
    fahr
    Beiträge
    6

    Standard

    danke schon mal...

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ich glaube sie meint nur die Walze...

    Die sollte so geringes Spiel wie möglich haben.
    Zum demontieren vorne den Sprengring lösen dann Ausgleichsscheibe entfernen und Walze entnhemen (vorher den ganzen anderen Kram ausbauen (Schaltarm usw)

    Bei der Montage ist zu beachten immer einen neuen Sicherungsring zu nehmen. Und wie gesagt das Spiel sollte so klein wie möglich gehalten werden. Ein wenig Spiel ist i.O aber zu starket Spiel setzt sich in der Schaltung fort und man kann nicht ordnetlich schalten.

    Meinst du den Bolzen den die Schaltwalze hält. Dazu hat Airhead ja schon alles gesagt

  5. #5
    Schwarzfahrer Avatar von gaibacher
    Registriert seit
    13.05.2006
    Beiträge
    17

    Standard

    hallo,

    @ airhead: ich hab mir das getriebe auch schon angeschaut, und mir kam es merkwürdig vor dass der bolzen, ein recht großes spiel hat, bei meiner is das nicht so.
    ich denk nähmlich dass dies der grund dafür is dass die gänge nicht mehr einrasten.
    was hältst du davon?

    gruß gaibacher

  6. #6
    Avatar von elfriede
    Registriert seit
    30.08.2006
    Ort
    fahr
    Beiträge
    6

    Standard

    dann hat es zu viel spiel....
    ich bekomm den 1 gang ganz schwierig rein oder gar nicht...
    und wenn ich hochschalten wollte, gingen der 2 3 4 nicht...

  7. #7
    Schwarzfahrer Avatar von gaibacher
    Registriert seit
    13.05.2006
    Beiträge
    17

    Standard

    kann uns denn keiner weiterhelfen??????????

    gruß gaibacher

  8. #8
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Hat die Schaltwalze Spiel nach vorne oder hinteb oder hat der Lagerbolzen aud dem die Schaltwalze sitzt direkt Spiel

  9. #9
    Schwarzfahrer Avatar von gaibacher
    Registriert seit
    13.05.2006
    Beiträge
    17

    Standard

    @Shadowrun: der bolzen hat spiel, das ist ja leider das schlimme, ich denke wir werden die schaltwalze mal abmontieren, um sehen zu können weshalb der bolzen spiel hat..
    gruß gaibacher[/url]

  10. #10
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Entweder ist das GEhäuse hin oder die Muttre dahinter hat sich gelöst.

    Beides nich gut.

  11. #11
    Avatar von elfriede
    Registriert seit
    30.08.2006
    Ort
    fahr
    Beiträge
    6

    Standard


  12. #12
    Avatar von elfriede
    Registriert seit
    30.08.2006
    Ort
    fahr
    Beiträge
    6

    Standard

    schaltbolzen wackelt nicht nach vorn und nicht nach hinten - nur links und rechts.

    gruß
    elfriede

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. wie rum der bolzen???
    Von LIL_ÖLZE im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 15:44
  2. Schaltplanfrage unbekanntes Bauteil
    Von stefan_p im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.11.2003, 09:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.