+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 29 von 29

Thema: Unbekanntes Metallobjekt und Auspufffrage


  1. #17
    Tankentroster Avatar von bonaparte
    Registriert seit
    13.10.2008
    Ort
    15738 Zeuthen (bei Berlin)
    Beiträge
    118

    Standard

    solltest du deinen zylinder bei langtuning.de schleifen lassen, dann brauchst du auch nichts weiter zu kaufen. Kolben+Ringe+Anlaufscheiben und nadellager sind dann bei der Lieferung dabei.

  2. #18
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.02.2009
    Ort
    im schönen Rheinland
    Beiträge
    34

    Standard

    Also der Kolben sieht noch ziemlich gut aus, keine krassen Riefen oder Kratzer und auch am Umkehrpunkt sind keine Schleifspuren fühlbar.

    Das Spiel des Pleuels der Kurbelwelle ist seitlich knapp 1mm... also, wenn du das mit "Spiel" meintest (?!) *g* Ist das noch im normalen Bereich?

    Gruß
    JJ

  3. #19
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Den Kolben kannst du ja wohl in die Tonne treten, so wie das Foto aussieht.
    Oder meintest du den Zylinder?
    Wenn der noch gut ist, dann kauf dir nur einen neuen Kolben in gleicher Größe wie der alte, bau den ein und probier aus, wie der Motor nach 300 km (Einfahrzeit) dann läuft.
    Seitliches Kippspiel am oberen Pleuelende von 1 mm ist an der Simsonkurbelwelle noch normal. Seitliche Verschiebbarkeit des gesamten Pleuels auf dem Hubzapfen unten sind auch etwa 2 mm.
    Höhenspiel des Pleuels darf keins vorhanden sein.

    Venceremos Amigo!

  4. #20
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.02.2009
    Ort
    im schönen Rheinland
    Beiträge
    34

    Standard

    Ah pardon pardon, der Zylinder natürlich Klar!

    Was meinst du denn mit "Höhenspiel"? Wie testet man das denn? Wenn ich das Höhenspiel testen wollen würde, würde sich da nicht einfach die Kurbelwelle drehen?

  5. #21
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Höhenspiel hat das Pleuel, wenn es sich vertikal, also auf dem Hubzapfen hoch und runter bewegen lässt.
    Nimm das Pleuel zwischen zwei Finger und beweg es hoch und runter. Wenn da etwas Luft ist, dann muß wohl die Kurbelwelle erneuert werden.

  6. #22
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.02.2009
    Ort
    im schönen Rheinland
    Beiträge
    34

    Standard

    Also Freunde :)

    Habe jetzt den neuen Kolben bekommen und auch schon eingebaut.

    Klug wie ich bin natürlich erstmal in falscher Richtung ^^ und dann noch beim Versuch den Zylinder draufzustecken den oberen Kolbenring zerbrochen :) Ganz schön dumm aber aus Fehlern lernt man ja :) Und als Neuling darf ich mir das auch erlauben denke ich. Aber jetzt fluppts und macht schöne Sauggeräusche beim kicken.

    Dumdidum, 2 Fragen noch :) Nadellager einfetten oder nicht? Habs jetzt nicht gemacht, also, nicht so richtig, nur das Metallröhrchen eingefetten damits besser flupt. Hab mir gedacht bei so Feinmechanischen Teilen besser weniger als mehr fetten... mmmh...

    Und die zweite Frage wegen des neuen Auspuffs:
    Dieses Sicherungsmetallstück am Krümmer... wie setzt man das korrekt ein, also, kommt das über den Krümmer oder auf das Gewinde am Zylinder und wierum und so weiter? Ich glaube n Foto wär da extrem nützlich :)

    edit: achja, Höhenspiel hat die Kurbelwelle zum Glück keins :)

  7. #23
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Öl hätte dem Nadellager sicher nicht geschadet.
    Wenn du aber den Kolbenbolzen gut geölt hast, dann könnte das gerade so reichen, wenn du die erste Tankfüllung beim Einfahren Gemisch 1:33 tankst und nicht gleich voll die Möhre rumheizen tust.

    Der Pfeil auf dem Kolben zeigt beim Einbau immer nach vorn.

    Das Sicherungsblech (Federblech) am Krümmer kommt zwischen Krümmermutter und Auslaßstutzen. An dem Stutzen ist seitlich eine angegossene Nase aus Aluminium dran in die die Aussparung des Bleches eingesetzt wird. Der Spitze "Knick" in dem Federblech zeigt nach unten zur Krümmermutter.

  8. #24
    Flugschüler Avatar von Voight
    Registriert seit
    14.07.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    250

    Standard

    Hi,
    Ich hab da mal ne Frage zwischendurch zu dem Thema... und zwar.. Wie oft kann man denn Zylinder und Kolben schleifen bis das eine zu groß und das andere zu klein wird? ^^
    greetz

  9. #25
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Genau so lange, wie es zum neuen Durchmesser noch passende Kolben gibt.

  10. #26
    Kettenblattschleifer Avatar von schangri
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    wo anders
    Beiträge
    607

    Standard

    .. Wie oft kann man denn Zylinder und Kolben schleifen bis das eine zu groß und das andere zu klein wird? ^^


    garnicht!

  11. #27
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    6 mal - der Kolben wird natürlich nicht geschliffen. Das reicht für ein halbes Leben; bei schonender Fahrweise für ein ganzes :wink:.

  12. #28
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    ... und für die ganz langsamen: Der Zylinder wird geschliffen, und dazu kommt ein neuer, entsprechend größerer Kolben.

  13. #29
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.02.2009
    Ort
    im schönen Rheinland
    Beiträge
    34

    Standard

    Scheiden sich da etwa die Geister?

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Auspufffrage
    Von Bönni im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 00:08
  2. Auspufffrage wo ist der Unterschied Enduro ??
    Von Klodeckel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.03.2006, 18:28

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.