+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 26 von 26

Thema: undichte Stelle am Motor


  1. #17
    Tankentroster
    Registriert seit
    05.06.2008
    Ort
    Meeenz
    Beiträge
    232

    Standard

    ich sag nur Talkum-Puder!

  2. #18
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Zitat Zitat von Goldi1
    Habe ich bei Zweirad Stei..... machen lassen.
    Er hat mir angeboten, den Motor nochmal einzuschicken.
    Das will ich eigentlich nicht. Ich habe die Kiste bisher nicht zum Laufen gekrigt...
    Ei, ei, ei , den nächsten Motor schickst du dann aber vielleicht doch besser zu einem Fachmann, jedenfalls, wenn du Geld dafür bezahlst.

  3. #19

    Registriert seit
    12.03.2009
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo,

    ich kann mich an den Motor erinnern. An den 4 Gang Motor mit dem Kunststoff Verschluss. Dieser Verschluss stammt nicht von mir, das soll heißen, wir haben dort nicht "umher gepfuscht".
    Ich kann dir nun 2 Möglichkeiten anbieten:

    1. Wir bauen deinen Motor in ein anderes Motorgehäuse kostenfrei um. Das Motorgehäuse müsste aber gezahlt werden.

    2. Wir reparieren die undichte Gehäuseborhung

    Bitte überprüfe nochmal genau, ob es auch wirklich von da herraus läuft und nicht z.b. aus einem undichten Kupferring der Ölablaßschraube.

    Sprühe alles mit Bremsenreiniger sauber. Auf Spuren Suche gehst du am besten mit Talkum Puder oder du lackierst den unteren Motorblock mit Silber Spray ganz fein. Dann die ganze Sache mal beobachten.

    Wenn du deinen Motor nochmal einsenden möchtest, melde dich am besten bei uns.

    MfG Zweirad-Steinberg

  4. #20
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja die Viergangmotoren , wenn die nicht so selten währen ,
    Ich hätte auch gerne noch ein Paar :wink:
    Das abdichten der BUCHSE ist nicht einfach , wir´haben es ähnlich gemacht wie Dummschwäetzer es empfohlen hat .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #21
    Tankentroster Avatar von Goldi1
    Registriert seit
    16.09.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    207

    Standard

    Wie jetz, warum das nächste mal bei einem Fachmann einsenden??
    Der Kontakt ist wirklich super. Jede Mail wird schnell beantwortet.
    Die Regeneration ging sehr flott und vom Preis kann ich eigentlich auch nicht meckern.
    Leider bin ich im Moment, wie auch in der letzten Zeit sehr eingespannt. Deshalb habe ich seit Januar es auch nur geschafft, den Motor einzubauen und das Öl aufzufüllen.

  6. #22
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Goldi1
    Wie jetz, warum das nächste mal bei einem Fachmann einsenden??
    Der Kontakt ist wirklich super. Jede Mail wird schnell beantwortet.
    Die Regeneration ging sehr flott und vom Preis kann ich eigentlich auch nicht meckern.
    Tolle Argumente

    Super Kontakt brauch ich, wenn ich mich nett unterhalten will. Schnelle Antwort auf Mails ist relevant, wenn ich Fragen stelle. Und wenn das wichtigste bei ner Regeneration für dich Preis und Geschwindigkeit sind, ist das deine Sache. Andere Leute achten da vielleicht eher auf Erfahrung und Qualität.

    Aber das musst du selber wissen. Ich würd meinen Motor an jedenfalls an jemanden geben, der gut schraubt. Wie schnell der tippen kann, wär zweitranig.

    Geiz ist geil!
    Ralf

  7. #23
    Tankentroster Avatar von Goldi1
    Registriert seit
    16.09.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    207

    Standard

    Mir ist das Unternehmen empfohlen worden. Und ich empfehle es weiter.
    Ich bin mir sicher, dass, wenn es wirklich schlimm wäre, mir das gesagt worden wäre.
    Das wurde bei Beschädigungen im Gehäse, die aber nicht wirklich schlimm sind, auch getan. Von daher glaube ich schon, dass die dort ehrlich sind und gute Arbeit abliefern ollen und auch abliefern.
    Mir geht es auch überhaupt nicht um eine Schuldzuweisung oder Irgendjemanden als Pfuscher hinzustellen.
    Ich wollte nur wissen, ob es evtl. ein bekanntes Problem ist und ob es leicht zu beheben ist.
    Sollte ich mich im laufe dieses Themas zu missverständlichen Äußerungen hinreißen lassen haben, dann tut es mir leid.
    Gute Firmen gibt es (wie alle wissen) nur wenige. Aber ich glaube, dass diese genau soeine ist.
    Und es ist nicht selbstverständlich, dass Mails schnell beantwortet werden. Auch nicht, dass etwas schnell geht. Da habe ich schon ganz andere Sachen erlebt. Für mich ist ein netter Kontakt ebendso wichtig, wie der Preis und die Qualität. Das alles passt.

  8. #24

    Registriert seit
    12.03.2009
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo,

    bitte nicht alles schlecht reden! Bleibt bitte fair.


    1. Ist noch garnicht klar ob das Öl tatsächlich daher kommt.

    2. Kann diese Stelle repariert werden, und das kostenfrei von uns.

    3. Sind wir nicht verursacher dieser angeblich undichten Stelle

    Wir werden sehen...

    MfG Zweirad-Steinberg

  9. #25
    Tankentroster Avatar von Goldi1
    Registriert seit
    16.09.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    207

    Standard

    Genau

  10. #26
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ich will hier auch gar keine Schuldzuweisungen abgeben oder euch die Qualität absprechen. Mich wundern nur die Kriterien, die Goldi anlegt.

    Wenn ich irgendwo in er Pampa mit meinem frisch regenerierten Motor liegen bleib, weil da irgendein Pfuscher Mist gebaut habe, kann ich mir für die schnelle Beantwortung meiner Mails gar nix kaufen... Und das ist ne Tatsache.

    MfG
    Ralf

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Undichte Filterglocke
    Von karlsquell im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 20:17
  2. undichte Schwimmer... ein Originalteilproblem?
    Von totoking im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 14:29
  3. Wie stelle ich die Schwimmernase ein?
    Von Kr_51_2_Fahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.07.2007, 14:43

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.