+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Undichter Auspuff, schlimm?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.04.2008
    Beiträge
    15

    Standard Undichter Auspuff, schlimm?

    Hi,
    Hab heute den halben Tag an meiner simme (s51) rumgewerkelt und mal ein paar Sachen gereinigt. Leider musste ich heute erneut feststellen das ich zu viel für sie bezahlt habe,.. ich glaube nicht das der Auspuff standardmäfig einen Gewebeklebestreifen zur fixierung verwendet,.. -.-
    Naja so weit so gut alles nach dem säubern wieder angeschraubt. Vorher konnte man es nciht sehn aber jetzt sieht und merkt man es das direkt bei der Fixierungsschraube vom Krümmer zum Motor luft und auch öl raus kommt, der Vorbesitzter hat dan Krümmer einfach mal schwarz lackiert damit es auch blos nicht auffällt...
    Jetzt aber zur eigentlichen Frage, ist es schlimm wenn der Auspuff nicht ganz dicht ist? Was sind die Folgen davon?
    Und wo ich grad dabei sind, bis zu welcher schraube muss das Getriebeöl reichen, ich befürchte es ist zu wenig.

    Danke schon mal,

    grüße

    Gargoyl

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    ein dichtungsring (kupfer) gehört zwischen auslass und krümmer, eine zweite zwischen krümmer und krümmermutter.

    dass eine simson jedoch aus dem krümmer saut, ist bauartbedingt scheinbar so gewollt...

  3. #3
    Flugschüler Avatar von votan
    Registriert seit
    26.12.2006
    Ort
    DRESDEN
    Beiträge
    339

    Standard

    servus,

    mutter richtig angezogen
    zur auspuff frage:sind denn beide dichtungen am krümmer vorhanden?
    eine zwischen krümmermutter und zylinder und eine unter krümmermutter und bördelkante vom krümmer?
    Folgen:leistungsverlust und versauter krümmer!


    mfg votan

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.04.2008
    Beiträge
    15

    Standard

    also der kupferring ist da, wobei er auch keion ring ist sonder an einer seite durchtrennt also wie ein Federring,.. weiß nicht ob das normal ist. Eine andere Dichtung habe ich nicht gesehn,.. der krümmer ist wohl schon versaut,.. der wurde mal angeschweist. deswegen bekommt man die Mutter auch nicht ab.
    Kann man das ncoh rigentwie dicht bekommen oder muss eine neue auspuffanlage her?

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Am linken Seitendeckel, die kleine Mutter weiter vorn unten ist die Ölkontrollschraube. Ist auch ein entsprechendes Symbol dran. 400 ml sollen rein, brauchst Dich aber nur nach der Schraube richten.

    Gruß, Matthias

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.06.2008
    Ort
    Hennickendorf bei Strausberg
    Beiträge
    74

    Standard

    Neuer Krümmer 13€, neuer Auspuff 26€....

    Sind gut investiert, sieht nicht nur besser aus, hört sich auch besser an

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    75

    Standard

    Es könnte leiser werden wenn es dicht ist.

    Zur not tuts auch Auspuffdichtband. (bei POLO ~5€) Sieht nur blöd aus macht die Simme aber leiser.

    Gruß

    BluetriX

  8. #8
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von totoking
    ein dichtungsring (kupfer) gehört zwischen auslass und krümmer, eine zweite zwischen krümmer und krümmermutter.

    dass eine simson jedoch aus dem krümmer saut, ist bauartbedingt scheinbar so gewollt...
    Sorry, aber das ewige geleier vom 2Ring nervt! Stellt euch mal die Sache im Querschnitt vor! Einer reicht!

    Man stelle sich zusätzlich die emailierten Krümmer vor, da bekommt man keinen übergestreift, aber oh Wunder, wieso reicht denn da nur ein Ring? Die siffen auch nicht....
    Ich mein, die DInger kosten ja nix, bau ruhig mehr als nötig ein, aber das ist sicherlich etwas was nicht not tut!

  9. #9
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Original ist's tatsächlich nur ein Kupferring, aber dicht bekommt man es oft nur mit dem zweiten.

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    In meinem Reparaturhandbuch sind original 2 Dichtringe abgebildet, allerdings gabs zu DäDäRä-Zeiten eher keine Kupferringe.
    Das war wenn ich mich recht entsinne Zink oder sowas, allerdings waren die Ringe hohl und paßten sich gut den Unebenheiten an.

    mfg Gert

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Stutzen krumm....schlimm?
    Von Flachlandmöhre im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.01.2008, 19:07
  2. Undichter SR2
    Von ice-t-3 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.04.2005, 12:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.