+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 47

Thema: Unfall: Frontal mit 60km/h gegen einen Bus


  1. #1
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard Unfall: Frontal mit 60km/h gegen einen Bus

    Hallo Leute,

    wollte einfach mal kurz berichten, falls es interessiert. Bin noch dabei, das Erlebte zu verarbeiten und es juckt mich in den Fingern darüber zu schreiben:

    ICH HAB´S ÜBERLEBT!

    Bin am Donnerstag mit der Schwalbe losgefahren. Hatte es sehr eilig. Ca. 400 Meter vom Haus ist der Unfall passiert. Die Straße ist stellenweise recht schmal, kurvig und geht mit einem Gefälle von ca. 8 bis 10% runter.

    An der ersten Kurve ist eine Abfallsammelstelle (Altglas, Grünabfall). Dort stand ein Kombi und für mich sah es so aus, als würde der noch schnell rausziehen wollen. Ich war, weil es schön bergab geht, ein wenig schnell unterwegs. Ich schätze ca. 60 bis 70 km/h. Bin also um sicherzugehen etwas weiter nach links gezogen, etwas gebremst und in die Rechtskurve gelegt.

    In dem Moment kam der Linienbus die Straße hochgebraust und war auch in der Kurve! Ich war ca. 10 bis 15 Meter vom Bus weg und zu schnell zum Ausweichen, damit voll auf Kollisionskurs.

    Habe aus Panik eine Vollbremsung hingelegt. Blöderweise hatte ich am Abend vorher die Bremsklötze gewechselt und die Bremsen nachgestellt. Sie gingen gut. Die hintere sogar zu gut. Der Hinterreifen hat blockiert und ich bin wie versteinert auf den Bus zugerutscht. Kann mich noch erinnern, dass ich "Scheiße" gerufen habe, kurz bevor ich mit dem Bus kollidiert bin.

    Die Schwalbe hatte sich durch das Bremsmanöver quer gestellt und ich bin mit der linken Seite genau auf das rechte Eck vom Bus geknallt. Zwischen Bus und Schwalbe war mein FUSS!!!!

    Bin nicht mal gestürzt. Konnte die Schwalbe hinlegen und habe mich dann schreiend daneben gelegt. Ich hatte die vielleicht schlimmsten Schmerzen in meinem Leben. Ich wusste, der linke Fuß ist kaputt.

    Die Leute aus dem Bus haben auf mich eingeredet, den Notarzt gerufen, die Schwalbe von der Straße geräumt, und ein wenig Panik gemacht. Ich wollte einfach nur was gegen die Schmerzen im Fuß und eine Zigarette gegen den Schock.

    Es kam ein Rettungshubschrauber (!!??!!) und zwei Krankenwägen. Als sie mich auf die Bare gehoben haben, wurde ich bewußtlos. Der Schmerz!

    Im Krankenhaus dann die Erleichterung. Es hat wirklich nur den Fuß erwischt. Und der ist nicht mal gebrochen Eine schlimme Prellung, Stauchung, Bänder überdehnt, und das schlimmste, die Fußsohle ist quer aufgeplatzt. Aber ich lebe!

    Natürlich war ich schuld. In dem Tumult konnte sich keiner um den Kombi kümmern, und der war natürlich auch weg. Kann aber auch nicht mit Sicherheit sagen, ob der dort nur geparkt hatte, oder wirklich gerade am Rausfahren gewesen ist. Die Schwalbe ist Schrott und wurde wohl im Aufttrag der Polizei von einem Abschleppunternehmen mitgenommen. Auf meine Kosten natürlich X( 400 Meter von meinem Haus weg!!! Aber Egal. Wenn ich wieder fit bin, hole ich sie und baue sie neu auf.

    Und in Zukunft, egal wie eilig ich es habe, fahre ich nur so schnell, dass ich im Notfall auch die überschaubare Strecke locker abbremsen kann.

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    hört sich doof an aber:

    selbst schuld.

    man überholt/fährt nur auf die andre spur wenn man 1002%ig sagen kann das frei ist.

    trotzdem gute besserung!
    wie teuer kommt das denn alles??(wenn man fragen darf)

    Ti
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  3. #3
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard Re: Unfall: Frontal mit 60km/h gegen einen Bus

    Zitat Zitat von STORM
    Und in Zukunft, egal wie eilig ich es habe, fahre ich nur so schnell, dass ich im Notfall auch die überschaubare Strecke locker abbremsen kann.
    Was für eine Einsicht

    Na ja gut das nix schlimmeres passiert ist..

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von Muetze
    Registriert seit
    02.07.2005
    Ort
    ick sach nur Schrauberhalle /HSS
    Beiträge
    1.146

    Standard

    Oha, üble Sache. hate ja mal Glück gehabt.
    Und wie war das, fahre nie schneller, als dien Schutzengel fliegen kann.

    Also, bleib am LEben...

    Gruß Muetze
    Rost ist auch eine Farbe!!!!

  5. #5
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Zitat Zitat von T.I._King
    hört sich doof an aber:

    selbst schuld.

    man überholt/fährt nur auf die andre spur wenn man 1002%ig sagen kann das frei ist.

    trotzdem gute besserung!
    wie teuer kommt das denn alles??(wenn man fragen darf)

    Ti
    Bergungskosten: 120 EUR
    Schaden am Bus: unbekannt (übernimmt die Versicherung)
    Schaden an der Schwalbe: unbekannt (Panzer, Blinker und andere Kleinteile hinüber, evtl. Rahmen verzogen)

    Leute, ich weiß, dass ich selbst Schuld bin. Ich bin auch kein Kamikazefahrer. Das war einfach eine unglückliche Situation. Die Straße ist eng, der Bus breit. Ich war schon noch auf der rechten Spur. Durch das Blockieren der Bremse in der Kurve bin ich nur zu weit rüber gerutscht. Und wäre der Kombi wirklich rausgefahren, hätte ich in das Dach des Kombis gebissen.

    Trotzdem ist mir bewusst, dass nichts passiert wäre, wenn ich statt mit 70 nur 30 gefahren wäre. Ihr könnt mir glauben, ich habe meine Lektion auch ohne allgemeine Prügel gelernt.

  6. #6
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Tja, wie heißt es so schön? Sieben Leben hat die Katze....
    Jetzt hat sie nur noch sechs ... :)
    Und wegen dem Fuß, das wird schon wieder.

  7. #7
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    @ Storm, da haste ja nochmal Glück gehabt! Ist ein gutes Beispiel dafür, das man sich auch auf ner Schwalbe ordentlich weh tun kann.

    Gruß Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  8. #8
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @moe,

    wem sagst Du das. Und das muß einmal ein Bus sein. Ein Benz reicht da schon aus.

    Qdä

    PS: @storm,

    gute Besserung.

  9. #9
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    @ Quacks den Älteren, ich hab heut noch das Kreischen des Bleches in den Ohren. Kann aber trodem wieder gut schlafen... :wink: .

    Gruß Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  10. #10
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    ich bin mal in nen benz geschachelt...
    aber da war mein bremsbowdenzug gerissen(vorne) und dann bin ich reingeschliddert...an der schwalli war nur ein kratzer...der benz war hinten "etwas" demoliert:-)

    aber da sieht man ma wie wichtig vorrausschauendes fahre is!!!

    man achtet als moped fahrer mehr auf seine umwelt als mim auto!
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  11. #11
    Schwarzfahrer Avatar von metal-star
    Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    15

    Standard

    Gute Besserung,

    sag mal... hast du Bilder von deiner Schwalbe???

    Max (bzw. köntest du mal welche machen)

  12. #12
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    250

    Standard

    Hey,

    heftige Sache das, aber wie gut das nichts schlimmeres (Intensiv) passiert ist.
    Vielleicht sogar gut das es ein Linienbus war, die haben ne schöne glatte hohe Front, bei nem Kleinwagen wärst Du vielleicht noch viele Meter weit über das Auto geschleudert worden.

    Darf ich mal fragen mit welcher Kleidung und Schuhen Du gefahren bist?

    Ich persönlich fahre immer nur mit Motorradstiefeln und Motorradjacke, sieht zwar immer aus als ob ich auf ne 500er steige und nicht auf eine 50er, aber letztenendes ist es mir das schon wert.

    Gute Besserung.

    Pflaume

  13. #13
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Gute Besserung,
    und vergesse die guten Vorsätze nicht .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  14. #14
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    boa hattest du ein glück!
    einem bekannten hat mal ein autofahrer die tür vor der nase afugemacht,als ersterer mit "nur" 30 auf dem motorrad am parkenden auto vorbeifuhr.
    drei rippen gebrochen und paar schlimme prellungen und schürfwunden vom abstieg über lenker und autotür.

    einem anderen bekannten ist mal was in diesem zusammenhang auch sehr interessantes passiert: er (schlank,sportlich,49jahre,sohn dreier kinder und biochemiker) hatte die tür seines autos in der parkbucht (innerorts) nur angelehnt,nicht zu gemacht.ein lkw ist mit ziemlichen tempo vorbei gefahren (wie gesagt innerorts) und da hats ihm vom blossen luftzug die tür weggerissen!
    hätte er sie festgehalten (manchmal hat man ja den türgriff in der hand wenn man noch schnell was ausm handschuhfach nehemen will oder so) hätte es ihm möglicherweise die hand oder den arm abgerissen...

    also du kannst drei kreuze machen.
    gute besserung!

    gruss
    pitti

  15. #15
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Gibt's da nicht so'n blöden Spruch, wenn man sich vom aufdringlichen, nervenden Bekannten verabschiedet, der noch zur Bushaltestelle muß.
    "Na dann Tschüß, und komm gut untern Bus!"

  16. #16
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Habe nach dem Erlebnis wirklich ein wenig Panik vor Bussen. Paradoxerweise muss ich dadurch seit vielleicht 7 Jahren das erste mal wieder mit dem Bus fahren

    Fotos mache ich selbstverständlich, sobald ich meine Schwalbe wieder zu Gesicht bekomme. Die ist noch beim Abschlepper und ich so unmobil.

    Ich hatte, wie immer, meine gute, teure Motorradjacke mit Protecktoren an. Zum Glück! Hatte mir wegen der Affenhitze schon überlegt, ob ich mit T-Shirt fahren soll. Aber leider habe ich keine Motorradstiefel. Wobei bei dieser Quetschverletzung die Adidas-Sneakers schon ganz ok waren. Stiefel hätten den Fuß auch nicht retten können.

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. S51 Neufahrzeug 60km/h?
    Von tagchen im Forum Smalltalk
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 09:02
  2. Aufkleber 60km/h
    Von Pflaume im Forum Smalltalk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.08.2007, 14:15

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.