+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: unregelmäßige zündung [gelöst]


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.08.2008
    Beiträge
    34

    Standard unregelmäßige zündung [gelöst]

    Da mein vögelchen gestern nur mit "kängeruh"-benzin gefahren iss hab ich mal angefangenen mir sorgen zu machen. Vergaser wurd gereinigt, zündkerze neu, und hab dann mal den zündfunken überprüft, und überraschung, er kam nciht regelmäßig. Also scheint die Zündung nit ganz zu stimmen. Leier hab ich davon überhaupt keine ahnung und mach das zum ersten mal. Und bei dem ganzen gerede von unterbrechern usw platzt mir der kopf.

    Kann mri jmd idiotensicher sagen wie ich das einstellen muss?

  2. #2
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    das steht eigentlich überall idiotensicher beschrieben. besser bzw. einfacher geht nicht

    hau mal " zündung einstellen" in die suche bzw in " best of the nest " steht auch was

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.08.2008
    Beiträge
    34

    Standard

    in best of nest steht nichts zur unterbrecher zündung, nur E

  4. #4
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.08.2008
    Beiträge
    34

    Standard

    das von moser kann cih nur empfelen, mit bildern iss das echt mal gut

  6. #6
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von y5bc
    das steht eigentlich überall idiotensicher beschrieben. besser bzw. einfacher geht nicht

    sach ich doch

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Einen unregelmäßigen Zündfunken kannst Du mit einer Zündungseinstellung im direkten Sinne nicht beheben. Die Einstellung der Zündung bezieht sich auf den Zündzeitpunkt. Unregelmäßiger Funken heißt eher "Wärmeproblem" - Suchfunktion benutzen. Wenn Du großes Glück hast, sind nur die Unterbrecherkontakte ein wenig korrodiert. Da reicht es schon (ohne weitere Einstellung), entweder mit einer Kontaktfeile oder sehr feinem Sandpapier mal über die Kontakte zu gehen, fertig :wink:

    Gruß aus Sachsen

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Wechseln den Unterbrecher Kondensator Kerzenstecker .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    kan nes sein ,dass in keienr der Anleitungen auf den magnetischen Abriss eingegangen wird, derm uss nämlich eiegntlich auch beachtet werden um die volle Power auszunutzen.

  10. #10
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    @biker-max

    Außer der max.Öffnung des U-Kontaktes und dem Zündzeitpunkt kannst Du eh nix verändern...also, was soll's ?

    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    JA! Es kann so sein.

    Aber es gibt eine Anleitung die das schön beschreibt: schau genau!

    Andererseits gehen die anderen Anleitungen immer auch deutlich auf die wichtige Bedeutung vom Kontaktabstand ein und dann sollte sich das mit dem Abrissmass von alleine erledigen.

    Peter

  12. #12
    Tankentroster Avatar von Cartman
    Registriert seit
    28.08.2008
    Ort
    im Süden, aber auch mal im Norden
    Beiträge
    158

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower
    Aber es gibt eine Anleitung die das schön beschreibt: schau genau!

    schöne seite

  13. #13
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.08.2008
    Beiträge
    34

    Standard

    man kann von aussen schon sehen dass der unterbrecher unregelmäßig arbeitet, desdwegen schließ ich stecker und kondensator erstmal aus. Ich versuch mir in den nächsten tagen mal nen abzieher zu organisieren und säuber mal den unterbrecher. oder hat einer nen guten kniff wie man das auch ohne abzieher schafft?

  14. #14
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von Lupfi
    ...oder hat einer nen guten kniff wie man das auch ohne abzieher schafft?
    Nimm einen Abzieher !


    Gruß aus Braunschweig

  15. #15
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.08.2008
    Beiträge
    34

    Standard

    ........siet freitag stand meine schwalbe.....heut hab cih sie spaßeshalber mal angekickt.....und sie läuft........aba so wirklcih glücklich bin ich noch nit damit, muss erstmal ne größere probefahrt machen

  16. #16
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.08.2008
    Beiträge
    34

    Standard

    nach langem rätseln und suchen hab ich die lösung doch noch gefunden:
    der kondensator saß lose und hat nen kurzschluss verursacht, wieder befestigt, weiter reingedrückt und gut iss

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Unregelmäßige Zündungen...
    Von Bennny im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.08.2006, 15:52
  2. unregelmäßige zündung im leerlauf
    Von lupus im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.10.2003, 01:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.