+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 43

Thema: Unrund


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Tom K.
    Registriert seit
    01.01.2011
    Ort
    Bad Gandersheim
    Beiträge
    45

    Standard Unrund

    Hallo zusammen. ich hab mit meiner Kr51/1 ´73. Auf grader Strecke schafft sie ohne Rückendwind nur mit Mühe 50km/h und hat unter Volllast Zündaussetzer.
    Ich hoffe ihr könnt mir einen Tipp geben was das Problem verursachen könnte. Ich habe bereits gemacht: Getriebeölwechsel, Vergaser gereinigt, Startvergaser Verschlussgummie erneuert, Auspuff gereinigt, Benzinhahn getauscht, Zusatzbenzinfilter verbaut. Spritdurchfluss liegt bei 150ml am ende des Schlauches. Kann die mögliche Ursache vielleicht der verbaute BVF 16N1-1 statt einem 16N1-5 sein?
    gruü, Tom
    Bleibt die Schwalbe langsam stehn, musst du am gashahn etwas drehn!

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Zitat Zitat von Tom K. Beitrag anzeigen
    Zusatzbenzinfilter verbaut. Spritdurchfluss liegt bei 150ml am ende des Schlauches.
    Zusätzliche Benzinfilter sind auch zusetzlich, ob nun deswegen nur 150ml rauspieseln ist fast egal, es müssen mehr als 200 sein.

    Also hau wech die Scheisse, mach den Tank ordentlich sauber, auch gleich Sprit und Benzinhahn und gut ist.

    Peter

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Hallo,
    also, zuerst einmal baust du den Filter wieder aus.
    Falls dein Tank so dreckig ist, reinige ihn.
    Der Spritfluss sollte bei 200ml/min liegen.

    Der 16n1-1 muss auch raus, nur mit den 1-5 läuft die Schwalbe wirklich gut.

    Gruß Robin

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von Tom K.
    Registriert seit
    01.01.2011
    Ort
    Bad Gandersheim
    Beiträge
    45

    Standard

    ok, danke dir. und die 50km/h Vmax könnte auch daran liegen?
    Bleibt die Schwalbe langsam stehn, musst du am gashahn etwas drehn!

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Wahrscheinlich, ja.
    Mach doch mal bitte ein Bild vom Ansaugtrakt, dann können wir sehen ob da alles so is wie es soll.

    Gruß Robin

  6. #6
    Zündkerzenwechsler Avatar von Tom K.
    Registriert seit
    01.01.2011
    Ort
    Bad Gandersheim
    Beiträge
    45
    Bleibt die Schwalbe langsam stehn, musst du am gashahn etwas drehn!

  7. #7
    Zündkerzenwechsler Avatar von Tom K.
    Registriert seit
    01.01.2011
    Ort
    Bad Gandersheim
    Beiträge
    45

    Standard

    und vielen dank schon mal, echt klasse wie einem hier geholfen wird:)
    Bleibt die Schwalbe langsam stehn, musst du am gashahn etwas drehn!

  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Auf dem Vergaser ist doch eine 5 eingeschlagen, soweit ich das sehe.
    Genau sagen kann ich dir das aber erst wenn du nochmal ein Bild von der Stelle machst, wo jetzt dieses Gummiteil abgeschraubt ist (am Vergaser).

    Anscheinen fehlen da ein paar Teile am Ansaugsystem

    Zumindest teil 8 fehlt.

    Schreib hier mal bitte, welche, der gezeigten Teile du nicht finden kannst.
    Ein paar davon liegen unter dem Aludeckel unterm Lenker,
    da kannste auch mal n Bild von machen, wenn der Deckel runter ist.

    Gruß Robin

  9. #9
    Zündkerzenwechsler Avatar von Tom K.
    Registriert seit
    01.01.2011
    Ort
    Bad Gandersheim
    Beiträge
    45

    Standard

    mhh, also bis auf teil 3 hab ich soweit alles gefunden.P1040270.jpgP1040276.jpgP1040269.jpgP1040274.jpgP1040273.jpgP1040272.jpgP1040271.jpg
    Bleibt die Schwalbe langsam stehn, musst du am gashahn etwas drehn!

  10. #10
    Zündkerzenwechsler Avatar von Tom K.
    Registriert seit
    01.01.2011
    Ort
    Bad Gandersheim
    Beiträge
    45

    Standard

    also ich finde die 5 sieht eher aus wie eine kerbe, keine ziffer
    Bleibt die Schwalbe langsam stehn, musst du am gashahn etwas drehn!

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Ist doch eine schöne 5 oder?
    16n1-5.jpg

    Peter

  12. #12
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Aber das davor sieht fast aus wie ne 1...

    @Tom,
    Teil 3 is n Gummiring, der dürfte nicht so entscheidend sein.
    Nimm mal bitte das dünne Ende von Teil 5 vom Vergaser runter.
    Du kannst dann an der Öffnung vom Vergaser 3 Löcher sehen.
    Ist das untere davon zugeklebt ist es ein 1-5 isses offen ist es ein 1-1

    Ahh,
    der Filter is in zwischen raus, das ist gut.


    Gruß Robin

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Es ist ein 5er......in den schwalben wurden nur die 16N1-5 (KR51/1) und der16N1-12 (KR51/2) verbaut. Beide Vergaser haben einen seitlich weggehenden Spritzufluss und der -1 er hat ein zufluss der nach oben geht. Der Vergaser sollte also erstmal von außen stimmen...jetzt ist noch wichtig was für düsen verbaut sind und wie die Teillastnadel gehängt ist.

    Hier findest du alle richtigen Daten.

    http://www.zweirad-eulitz.de/mediafi...ung%2016N1.pdf
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  14. #14
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Äähhhm,
    ne,
    in der Kr 51 wurden auch 16n1-1 verbaut
    und das mit abgewinkeltem Nippel.

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Äähhhm,
    ne,
    in der Kr 51 wurden auch 16n1-1 verbaut
    und das mit abgewinkeltem Nippel.
    Stimmt.....habs grad in der PDF gesehen...der -1er und der -6er gehen auch bei der Kr51/1. In der zeichnung jedoch haben sie einen nachträglich eingebauten Zufluss der nach oben geht. und seiner ist seitlich eingegossen.... für mich sieht die Zahl aber wie eine eingestanzte 5 aus. aufschluss täte vielleicht die rückseite geben...beim -5er ist die gemischschraube freiliegend.....weiß nicht ob die beim -1er auch so ist...beim -12er zum beispiel liegt sie in einem Kanal (kann man das so nennen?). Jedenfalls ist sie verdeckt beim 12er
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  16. #16
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Hatte ich nicht gesagt, weniger ichhabmalgehört bitte?

    KR51: 16N1-1, sonst nichts.
    KR51/1: 16N1-5 oder 16N3-11, sonst nichts.
    KR51/2: 16N1-12 oder 16N3-1, sonst nichts.

    Gemischschraube groß offen oder klein versenkt ist einen Frage des Baujahrs, genauso wie Entlüftungsbohrung oder -schlauchanschluss - bei jedem N1.

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kr51/1 läuft unrund bis gar nicht
    Von fcnb im Forum Technik und Simson
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 08:22
  2. leerlauf nach ankicken unrund
    Von Mr. Fruitness im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.05.2010, 16:44

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.