+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Unseriöser Handel


  1. #1

    Registriert seit
    18.09.2015
    Ort
    Kaarst im schönen Rheinland
    Beiträge
    5

    Icon Cry Unseriöser Handel

    Ich bin gerade dabei eine Schwalbe KR51/2 neu aufzubauen.
    Ich habe viele Sachen bei AKF gekauft. Ich bin eigentlich von der prompten Lieferung recht angetan. Ich habe auch einen Tank mit Zubehör gekauft. Natürlich gab es ein Problem mit dem Benzinhahn der jetzt an der Haube anstößt. Ich habe auch den Eindruck dass ich die neue schrottige Schaltwippe - die man erst zurechtbiegen muß - niemals so fest bekomme, dass man damit wirklich schalten kann. Alles Dinge die bekannt sind. Wieso verkauft man mir so etwas? Muß ich wirklich erst alle Foren durcharbeiten bevor ich etwas bestelle? Ein anständiger Kaufmann hat sicher auch seine Ehre. Wenn man 2. oder 3. Wahl verkauft sollte man unbedingt darauf hinweisen. Das gebietet schon der Anstand.
    Ich denke, dass ein Forum mächtig genug sein sollte hier über eine Negativliste die Anbieter zu erziehen. Es geht uns schließlich alle an.

  2. #2
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Neu hier und gleich die großen Probleme ansprechen. Ja es werden schrottige Ersatzteile hergestellt und ja Händler verkaufen diese dann auch. Der Kunde will das so, sagen die Händler und Hersteller. Ein Umdenken in Richtung Qualität hat grade erst begonnen. AKF verkauft vieles in mehreren Qualitäten, aber als einer der größten Händler von Simsonteilen verkaufen die natürlich auch in Massen den Billigkram an die vielen Billigheimer. Hinweise auf weitere Händler mit möglicherweise besseren Teilen gibt es hier im Nest reichlich.

    Zitat Zitat von Zweedaggder Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass ein Forum mächtig genug sein sollte hier über eine Negativliste die Anbieter zu erziehen. Es geht uns schließlich alle an.
    Bitteschön: Rote-Liste für Ersatzteile
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.462

    Standard

    Für rote und grüne Liste würde es sich vielleicht empfehlen, diese oben in der Themenübersicht anzupinnen (bzw. die Markierung als "Wichtiges Thema" zu setzen)
    Gruß, André (OMG jetzt auch mit Zschopower!!!1!)

  4. #4

    Registriert seit
    18.09.2015
    Ort
    Kaarst im schönen Rheinland
    Beiträge
    5

    Standard

    Hi Froschmaster,
    danke für die schnelle Antwort.
    Ja- ich bin neu im Forum. Wenn die bessere Qualität im Angebot als solche erkennbar ist, dann kaufe ich die auch.
    Ich schraube nicht aus Not, sondern zum Spaß. Ich bin auch für Perfektion. Der Mehrpreis ist schnell ver-gessen der Ärger über den Schrott dauert länger. Aber ich bin der Meinung wenn man Dinge verkauft, von denen man weiß, dass Sie unbrauchbar sind, so ist dies sicher kein Kavaliersdelikt. Die Verwendung der Teile ist ja eindeutig. Es gibt hier keine Ausrede. Der Kunde kann doch nicht drei Tanks kaufen bis er einen passenden hat. Die "Grüne Liste" sollte man unterstützen zumal hier weniger Streit zu erwarten ist als bei einer "Roten Liste" die sicher ein permanentes Gezänk mit dem Händler nach sich ziehen würde

  5. #5
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    versteh den satz jetzt nicht verkehrt.
    wenn man keine Ahnung hat, bekommt man das was man bestellt.
    akf ist kein schlechter laden. schnelle Lieferung, große Auswahl...alles schön alles gut. nur wie gesagt, man bekommt, was man bestellt. wenn man mist bestellt, bekommt man mist. das ist einfach der größe des ladens geschuldet. die leute haben gar keine zeit dir zu sagen "hömma, das ist mist was du da haben willst"
    da bestellen tausende von leuten. leute die kein Geld haben und das billigste vom billigen haben wollen, leute die billigste teile verbauen um das mopped dann als neu aufgebaut verkaufen wollen. natürlich mit höchsten gewinn, braucht ja nur zu halten bis der Esel vom Hof ist.
    da packen leute die Pakete die keine Ahnung vom Moped haben. die haben da ne Bestellnummer und einen regalplatz auf ihrer liste und packen das ein. denen ist es egal wie hoch oder minderwertig das teil ist. der kunde hat das teil bestellt, also bekommt er es auch.
    wenn du Ahnung hast und das schlechte von dem guten unterscheiden kannst, dann kann man dort bestellen. wenn man aber keine Ahnung hat, sollte man sich einen Händler suchen, zu dem man einen persönlichen kontakt herstellen kann. logisch verkauft der auch das billige kram, er wäre ja auch schon doof wenn er dies Klientel nicht bedienen würde, aber dem kann man dann sagen " hömma, ich bezahl auch ne mark fuffzig mehr, aber schick mir keinen scheiss"


    das erzähle ich aber auch nicht zum ersten mal.


    aber wie gesagt, nicht persönlich nehmen. das betrifft sehr viele andere leute genauso wie dich
    manche kennen mich, manche können mich

  6. #6
    Zündkerzenwechsler Avatar von Brely
    Registriert seit
    21.07.2015
    Ort
    Küdow-Lüchfeld
    Beiträge
    46

    Standard

    Moinsen,
    da ich zur Zeit die S50 meiner Frau versuche wieder aufzubauen, suche ich natürlich auch immer möglichst gute und preiswerte Teile. Immer wieder muss man feststellen das es eben den großen Unterschied zwischen billig und preiswert gibt. Mein Simsonhändler sagt immer, es ist eben nicht alles den Preis wert, nur weil es preiswert ist. Er riet mir die einschlägigen Oldiemärkte abzusuchen und dort aber auch nicht alles zu kaufen nur weil es alt aussieht.
    ich kann meine Vorredner nur Recht geben, such dir einen vertrauenswürdigen Händler oder einen erfahrenen Schrauber in der nähe.

    Die erfahrenen Schrauber sei Dank, dass ich bisher meine Verluste an Billigschrott recht klein halten konnte. Jeder fängt mal an und Lehrgeld haben bestimmt schon viele vor mir gezahlt.

  7. #7

    Registriert seit
    18.09.2015
    Ort
    Kaarst im schönen Rheinland
    Beiträge
    5

    Standard Zugesagte Eigenschaften (ein juristischer Begriff)

    Hallo,
    man sollte sich wirklich nicht damit abfinden.
    Wenn bei einem Produkt als Hersteller Simson steht und bei dem anderen eine Firma die im Forum allgemein verrissen wird, nehme ich einfach das wo Simson steht ohne auf den Preis zu schauen. Und schon bin ich angeschmiert. Wenn ein Ersatzteil das für die Schwalbe angeboten wird nicht in die Schwalbe passt fehlen hier die im Angebot zuge-sagten Eigenschaften egal ob das Teil € 0,5 oder € 200,-- kostet. Alles Andere ist Schwachsinn. Wenn das Teil nicht für den vorgesehenen Zweck zu gebrauchen ist, kann man mir ebensogut anstatt eines Schalthebels einen Backstein oder ein Stück Bindfaden schicken.
    Die Teile sind meist so billig, das sich für den Einzelnen der Streit nicht lohnt. Für die Händler ist dies ein unsauberes Geschäft, dass in der Masse richtig Geld bringt.
    Steht auf und wehrt Euch!

  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.462

    Standard

    Hast Du den Artikel denn jetzt schon zurück geschickt und im Shop schlecht bewertet, mit ein paar Sätzen dazu?
    Mach ich immer gleich, z.B. bei dem Hakenschlüssel mit dem man keine Krümmermuttern festziehen kann
    https://www.akf-shop.de/kruemmermutt...rhebel/a-7766/
    Bei den beiden Schaltwippen die ich über die Suche finde ist noch nix zu sehen, steter Tropfen höhlt den Stein!
    Gruß, André (OMG jetzt auch mit Zschopower!!!1!)

  9. #9

    Registriert seit
    18.09.2015
    Ort
    Kaarst im schönen Rheinland
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo ElGonzales,

    der Tank ist noch eingebaut aber nicht befüllt. Ich habe dann bemerkt das die Haube auf dem Sprithahn aufsitzt. Ich habe erst einmal alles hingeworfen. Immerhin wurde der Tank als Produkt von Simson deklariert. Dann habe ich im Forum gelesen, dass ich die Laschen am Rahmen verbiegen soll. Ich bin nun nicht sicher ob ich einen besseren Tank bekommen kann. Ich könnte vielleicht den alten Tank renovieren, der ist nur verrostet. Die Rahmenteile werde ich auf keinen Fall verbiegen. Ich habe komplett alles neu lackiert in Saharabraun /Rahmen schwarz, Vape eingebaut, neuen Schaltplan erarbeitet. Leerlaufkontrolle eingebaut, VA - Speichen besorgt usw. Da ich den gesamten Bedarf im Voraus bestellt habe ist dies eine Weile her. Mal sehen ob man meine Reklamation noch anerkennt.
    Die Schaltwippe wurde zusammen mit einem Kickstarter als Set geliefert. Ich denke, dass ich mir einen neuen Händler suchen werde. Was aber sicher nicht so einfach ist, da eigentlich alle aus der gleichen Ecke beliefert werden. Das Angebot sieht fast überall gleich aus.

  10. #10
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Tank entrosten und neu lackieren statt neu kaufen ist absolut zu empfehlen. Die neuen Tank sind nach einer Weile nämlich auch oft schon undicht.

    Zitat Zitat von Zweedaggder Beitrag anzeigen
    Was aber sicher nicht so einfach ist, da eigentlich alle aus der gleichen Ecke beliefert werden. Das Angebot sieht fast überall gleich aus.
    Du hast das Problem erkannt.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.818

    Standard

    @Zweedaggder


    Das mit der mangelhaften Passgenauigkeit ist ein bekanntes Problem -
    und keiner tut was dagegen. Leider. Ist halt billiger und wird gekauft...
    Bei den Schwalbe-Tanks kommt noch hinzu, das sehr schnell die Haltelaschen abreißen.

    Ich würde an Deiner Stelle den alten Tank sanieren.
    Zum Entrosten und evtl. versiegeln findest Du reichlich Infos hier im Nest.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    12.04.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    52

    Standard

    Wenn das Teil nicht erfüllt was die Produktbeschreibung verspricht, dann geht es bei mir immer Retour. Ganz einfach. Wenn sich alle dran halten, dann käm kein Händler mehr auf doie Idee Schrott zu verkoofen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 08:54
  2. Simson Werkstatt/Handel im kreis Stormarn
    Von shadow212 im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 23:04
  3. Vorschlag zu einem Handel
    Von MopedFan16 im Forum Anregungen und Vorschläge
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.2006, 06:31

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.