+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 26

Thema: Unterboden Grundieren


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von *Schwalbe*
    Registriert seit
    19.08.2010
    Ort
    Hannover Land
    Beiträge
    579

    Standard Unterboden Grundieren

    Hallo,
    im Zuge meiner Umlackierarbeiten wollte ich die Komplette Schwalbe von unten abschleifen(und Dreck entfernen) und Grundieren, der Lack kommt dann die Tage noch drauf, muss ich denn noch irgendetwas nehmen außer die Grundieren für den Unterboden?
    Ich hatte vor den Unterboden 5 Fach zu grundieren, dass müsste doch eigentlich reichen oder?
    Lg Steffen

  2. #2
    Zündkerzenwechsler Avatar von Simme53773
    Registriert seit
    01.04.2008
    Ort
    Hennef(Sieg)
    Beiträge
    36

    Standard

    Hallo,

    ich würde an deiner Stelle den Kotflügel und die Heck-Haube wie du schon beschrieben hast erstmal gründlich reinigen und gut anschleifen. Danach Grundierung drauf, diese wieder anschleifen, und überlackierbaren Steinschlagschutz auftragen. Danach kannst du den Decklack auftragen. Die Grundierung ist leider nicht Steinschlag fest, und durch die mehreren Schichten hast du leider kaum einen Vorteil, da bei einem dicken Stein diese dann abplatzen.

    Grüße,

    René

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    ... und vor allem zieht Grundierung im Laufe der Zeit Wasser ...

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von *Schwalbe*
    Registriert seit
    19.08.2010
    Ort
    Hannover Land
    Beiträge
    579

    Standard

    Hallo,
    ich bin es heute angegangen...
    sozusagen....

    TAG I:
    dann fang ich mal ganz von vorne an:

    Also, ich bin heutre zu Jawoll gefahren und habe 2 Dosen Grundierung besorgt, eine Handbürste, etc

    Dann als ich wieder zu Hause war habe ich angefangen den Panzer zu reinigen und abzuschleifen, das selbe habe ich mit dem Tank gemacht.
    Dann bin ich zu REWE gefahren und habe mir Frischhaltefolie besorgt(ich habe hier leider keine Möglichkeit hier etwas zu lackieren), und habe einen 4qm großen Pavilon in unseren Garten gestellt (windgeschützt) und ihn mit der Folie umbunden, so dass ich windgeschützter bin), das hat auch alles soweit geklappt.
    Dann habe ich nach dem Abschleifen den Panzer in den Pavilonraum gebracht und ihn dort aufgehangen, und ihn dann Grundiert (das gleiche mit dem Tank).
    Als Hilfsmittel habe ich mir eine 3M Atenschutzmaske besorgt, und dafür gesort,dass der Pavilonraum gut durchgelüftet wird(hat super geklappt).
    Nach dem Grundieren habe ich den Tank und den Panzer zum Trocknen in unseren Schuppen gehängt.
    Leider habe ich auf dem Tank viele Lackzungen, deshalb werde ich den Tank morgen noch ein wenig gerade schleifen.
    Ich bin am überlegen, ob ich morgen nochmal zu Jawoll fahre und mir Hammerschlaglack besorge, würde wohl gut helfen, so wie ich euch verstanden habe.

    Damit sich im Moment im Benzinschlauch kein Wasser sammelt, habe ich ihn erstmal dich gemacht mit einer Schraube.

    Jetzt verspüre ich allerdings ein leichten Druck in meiner Lunge(habe wohl mal wieder i-was falsch gemacht).

    Alles in allem bin ich aber (dafür dass ich das 2. mal lackiert habe) sehr zufrieden.

    Lg Steffen

  5. #5
    Zündkerzenwechsler Avatar von Simme53773
    Registriert seit
    01.04.2008
    Ort
    Hennef(Sieg)
    Beiträge
    36

    Standard

    Hallo Steffen,

    ich meinte nicht Hammerschlaglack; es gibt z.B. in der KFZ Abteilung im Baumarkt Sprühdosen, auf welchem Steinschlagschutz, und wichtig " überlackierbar " steht. Sonst am besten mal im Zubehörhandel gucken, da gibt es auch qualitativ bessere Produkte. Stell doch einfach mal Bilder von deinem Projekt online.

    Grüße, René

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von *Schwalbe*
    Registriert seit
    19.08.2010
    Ort
    Hannover Land
    Beiträge
    579

    Standard

    Hallo,
    ich stelle morgen mal das fertige Ergebnis online, die Lackzungen will ich net unbedingt fotografieren

  7. #7
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Ach die Lackzungen sind doch egal wir wollen Bilder vom Frischhaltefolienzelt!!!
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von *Schwalbe*
    Registriert seit
    19.08.2010
    Ort
    Hannover Land
    Beiträge
    579

    Standard

    das ist wieder abgerissen damit es die nacht über nicht wegfliegt,baue aber morgen ein neues,damit ich net im regen sitz, und außerdem soll ich ja noch diesen schutzlack draufsprayen


    Apropos was mir heute aufgefallen ist, hinter dem Tank (von vorne gesehen), ist ja ein Hohlraum von ca. 20*15*15cm, da könnte man doch gut einen selbstgeschweißten erstatztank mit 2-3 ltr unterbringen oder nicht?

    Ich weiß die Frage ist dumm,aber ich finde die Idee ist es wert
    Mann müsste nur das Schutzbelch der Schwalbe Kürzen damit der andere Tank dahin passt, dann verbindet man via Benzinschlauch die Beiden Tanks miteinander und bohrt in den neuen Tank ein Loch, bzw fräst ein Loch für den Tankdeckel, oder man nimmt einfach einen kleinen Tank von irgendeiner Mofa

    Wenn man diesen Tank um 180° drehen würde, müsste er eigentlich passen
    http://thumbs3.ebaystatic.com/m/mTy2...NpG0Rg/140.jpg

    Wäre es eigentlich nützlich,wenn ich den Unterboden einfetten würde, ich meine dann ist das ja ein zus. Feuchtigkeitsschutz...
    Geändert von *Schwalbe* (15.07.2011 um 03:45 Uhr)
    Ja komm du ruhig mit deinen Leuten, schon ok, ich komm auch alleine.

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von *Schwalbe*
    Registriert seit
    19.08.2010
    Ort
    Hannover Land
    Beiträge
    579

    Standard

    Sooo...
    ich habe fertig!

    Hier ein paar Einblicke...





















    Lg Steffen
    Ja komm du ruhig mit deinen Leuten, schon ok, ich komm auch alleine.

  10. #10
    Zahnradstoßer Avatar von dervomschloss
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    Plön
    Beiträge
    850

    Standard

    Kopfschüttel
    "Ich will jetzt meine Platte hören"

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von *Schwalbe*
    Registriert seit
    19.08.2010
    Ort
    Hannover Land
    Beiträge
    579

    Standard

    was denn? das wird eh bald alles neu gemacht(wahrsch.)
    Ja komm du ruhig mit deinen Leuten, schon ok, ich komm auch alleine.

  12. #12
    Zahnradstoßer Avatar von dervomschloss
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    Plön
    Beiträge
    850

    Standard

    Na dann wünsche ich dir später noch viel Spaß beim runterholen der alten und noch zusätzlichen draufgeklatschten Farbe!!!
    "Ich will jetzt meine Platte hören"

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    furchtbar schön

    warum macht man sowas nur? Gescheid oder gar nicht, das bringt doch nix außer letztlich mehr Arbeit

  14. #14
    Kettenblattschleifer Avatar von *Schwalbe*
    Registriert seit
    19.08.2010
    Ort
    Hannover Land
    Beiträge
    579

    Standard

    Hö,was ist den daran so schlimm, ich finde das sieht in echt richtig super aus.
    Ja komm du ruhig mit deinen Leuten, schon ok, ich komm auch alleine.

  15. #15
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Allein der Sprühnebel an der Sitzbank lässt mich schaudern.

    Pass auf, Steffen... Du hast was "lackiert" und bist stolz auf deine Arbeit. Und weil du so stolz bist, zeigst du das und bist auf Meinungen gespannt. Bis hierher ist das völlig legitim. Aber leider fallen diese Meinungen meist nicht so aus, wie du dir das wünschst und du verstehst nicht, warum deine Beiträge und Leistungen häufig auf so wenig Gegenliebe stoßen. Das ist Schade und mit jeder Erklärung hofft man ein wenig, dass das nun langsam bei dir ankommt und du die entsprechenden Schüsse daraus ziehst - aber dann kommst du plötzlich mit einer weiteren Glanzleistung handwerklicher oder rhetorischer Art ums Eck. Du musst verstehen: Wir kritisieren dich nicht, weil wir dich ärgern wollen, sondern weil du immer wieder Anlass bietest.

    Aber zum Schluss noch was versöhnliches: Es sieht nicht ganz so schlimm aus wie der letzte Versuch, hat aber noch immer deutlich Luft nach oben.

    Beste Grüße
    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  16. #16
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Also ich muss sagen so langsam liebe ich eure Sommerferien! Es gibt immer was neues, wenn man ins Nest schaut.

    Der Prof hat, wie erschreckenderweise immer eigentlich, völlig Recht mit seiner Einschätzung, besser als der erste Versuch aber noch ordentlich Luft nach oben.

    Ein bisschen Farbe ins Spiel zu bringen ist keine schlechte Idee, allein an der Umsetzung hapert es noch. Ich meine du hast immernoch 4 Wochen (oder länger?) Zeit, ich weiß ja nicht was du sonst noch vor hast aber bei der Sitzbank sieht man im Ansatz sehr schön was man machen könnte, denn das Rot passt sehr gut zum Schwarz der Sitzbank.
    Aber bitte warum haste dir nicht die 2 Stunden Zeit genommen und die Nasen aufgebogen, den Bezug runter, Schaumstoff runter, das Blech komplett entrostet und dann einzeln lackiert. Dann evtl noch aufpolstern und fertig wäre eine super Sitzbank mit Fotos die nicht nur zur allgemeinen Erheiterung beitragen.

    Ich denke du bist zu ungeduldig und willst schnelle Ergebnisse. Mein Bruder hat in so einer Phase mal sein Fahrrad "lackiert". Auch ohne was abzubauen rüber gesrüht über Bowdenzüge, Platikteile, einfach alles, sogar die Reifen! Und ich denke bei dir ist es ähnlich. Klar ist jetzt alles schön Rot, aber eigentlich vergebens, da ist keine Substanz dahinter.

    Abgesehen davon muss ich sagen, ist die idee mit dem knalligen Innenleben absolut das Nachmachen wert! Außen ne unaufällige (original-)Farbe und Tank, Rahmen, Sitzbank komplett rot, ich glaube wenn ich mir mal ne Schwalbe mache, dann genau so! Nur mach ich dann den Sitzbankbezug ab
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rahmen Grundieren
    Von KölnerSchwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 18:33
  2. Rahmen grundieren
    Von Zman im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.01.2008, 18:45
  3. Grundieren bei unter 15°C?
    Von Fabimoped im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.03.2007, 13:16
  4. Grundieren und lackieren?
    Von TomTeddy87 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.01.2007, 18:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.