+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Unterbodenbeleuchtung während des stehens an ???


  1. #1
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    Wie oben schon geschrieben erlaubt oder nicht

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Die komplette Unterbodenbeleuchtung ist nicht StVO-konform, also sollte sich Deine Frage früh erübrigen.

    Gruß Al

  3. #3
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    mir ist folgende Regelung für PKW's bekannt: Unterboden-Beleuchtung im Stand ja erlaubt, darf nicht während der Fahrt einschaltbar sein.

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Hier etwas passendes aus einem anderen Forum:

    "Jegliche außen angebrachte und die Außenmaße des Fahrzeugs ändernde (auch nach unten) Leuchtmittel sind verboten!
    Alle nach außen strahlenden Leuchtmittel die andere Verkehrsteilnehmer blenden oder ablenken könnten sind verboten!
    Geduldet (NICHT ERLAUBT) werden Fußraumbeleuchtungen während der Fahrt, erlaubt sind sie nur beim Öffnen der Tür.

    Und überall gilt:
    Nicht nur der Betrieb, sondern auch der reine Anbau sind strafbar!!!
    (seit dem 1.6.2003)

    Verboten sind z.B.:
    Neonröhren auf der Heckablage --> Ablenkung anderer Verkehrsteilnehmer
    Unterbodenbeleuchtung --> Ablenkung, stellen nur eine Illumination des Fahrzeuges dar & dürfen nicht direkt sichbar sein (2 Punkte die eine Unterbodenbeleuchtung komplett unmöglich machen, darf keine Illumination darstellen aber auch nicht direkt sichbar sein: 1 Röhre okay, 2 oder mehr verboten)
    Beleuchtete Waschdüsen, Auspuffrohre, Ventildeckel auf den Felgen --> Ablenkung
    Alles was blau ist und von außen sichtbar ist --> verboten
    Alles rote an der Fahrzeugfront --> verboten
    Alles weiße am Heck bis auf Nummernschildbeleuchtung und Rückfahrscheinwerfer --> verboten

    3 Möglichkeiten:
    1.: eine Unterbodenbeleuchtung als Arbeitsscheinwerfer bezeichnen, denn für diese gibt es keine gesetzlichen Vorschriften, außer dass am Einschaltknopf "Nicht während der Fahrt einschalten!" stehen muss.
    2.: Das Auto als Show-Car eintragen lassen, Betrieb der Beleuchtungseinrichtungen nur auf abgesperrtem, vom Straßenverkehr getrenntem und nicht einsehbarem Gelände erlaubt
    3.: Nen gescheiten TÜV-Prüfer finden der es einem einträgt.

    Risiko und verhalten der Rennleitung:
    Gut gelaunte Bullen: dumm glotzend vorbeifahren
    Arbeitsscheue Bullen: Lichthupe, evtl. Blaulicht
    Ungeschulte Bullen: 15 Euro
    Geschulte oder schlecht gelaunte Bullen: Irgendwas zwischen Mängelkarte, sofortiger Stillegung und sofortiger TÜV-Vorfahrt (via Abschlepper)."

    Quelle: http://www.postpla.net/archiv/topic/14088-1.html



    Gruß Al

  5. #5
    Flugschüler
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    365

    Standard

    Steht da auch was bezüglich Vergaserinnenbeleuchtung?

    Philp, der findet, dass so eine Beleuchtung eh nur an einen
    echten Lowrider gehört...

  6. #6
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Vergaserinnenbeleuchtung ist meines Wissens nach nur zulässig in Verbindung mit 13'er-Fernlichtventilen. Und ich kenn mich aus.

    Lödeldödelööö ...

  7. #7

    Registriert seit
    08.12.2003
    Beiträge
    9

    Standard

    Ich habe mir eine in die rundung der Sitzbank bei meiner Schwalbe gesetzt. Ich nehme dies als ²Tankbeleuchtung², damit habe ich dann auch keinerlei Probleme.

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.06.2003
    Beiträge
    59

    Standard

    Alle nach außen strahlenden Leuchtmittel die andere Verkehrsteilnehmer blenden oder ablenken könnten sind verboten!
    _______________________________________________


    toll, aber jeder dreckige bmw und audi fährt mit diesen scheiss xenon rum, wenn ich da kurz neischau bin ich erst geblendet!!

    hab deswegen eh schon ne beschwerdemail ans bundesverkehrsministerium geschrieben aber die können auch nix machen, wenn bmw meint machen zu können was se wollen...

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    96

    Standard

    Und was ist, wenn die Beleuchtung nach innen starhlt und nicht außen angeschraubt, sondern versenkt montiert wird?

  10. #10
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Wie soll den etwas außen versenkt montiert sein und nach innen strahlen? Auf was willst du denn genau hinaus?

    MfG Tilman

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Öl-Leck nur während der Fahrt
    Von moeffi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 21:15
  2. Motoraussetzer während der Fahrt!
    Von neuschwalbenfahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.05.2009, 20:09

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.