+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 22 von 22

Thema: unterbrecher funkt


  1. #17
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wenn es am Unterbrecher immer noch stark funkt, dann hast du vielleicht den neuen Kondensator beim Einbau beschädigt, z.B. die Schraube/Mutter zu fest angezogen, so dass sich das Innenleben mitgedreht hat.
    Mach den Kondi noch mal neu und zieh die Mutter für die Kabel nur ganz leicht an.

  2. #18
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    Jungs, jetzt wirds lustig:

    Alles, was "defekt" war, waren die 3 Zündkerzen die ich probiert habe! Alle drei hatten einen 0,4 Abstand. Mein Möp will aber keine 0,4mm, sondern nur 0,3mm! So hat sich das ganze Problem gelöst! Darauf muss man erstmal kommen?!?!?!!!! Ich hätte es net gedacht.

    Danke für eure Hilfe!
    MfG Tommi

  3. #19
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.08.2006
    Ort
    24955 Harrislee
    Beiträge
    16

    Standard

    hi,
    Du hast mit der Zündkerze mit den 0,3mm nur das Problem verschoben, aber nicht behoben...

    Aufgrund des geringeren Zündabstand springt der Funke natürlich jetzt leichter an der Kerze... Aber Dein Unterbrecherkontakt ist nach 300km Funkenflug hinne, Ich gebe Dir noch weitere 200km, dann steht die Kiste und Du darfst schieben.

    Tausch den U.K. und Kondensator aus, stelle die Zündung neu ein, und dann haste Ruhe.

    mfg
    NN

  4. #20
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    ja, wenn ich mal wieder beim händler bin hol ich mir nen neuen unterbrecher.
    aber kondensator ist ja noch net mal 24 stunden alt, mit dem darf es nichts haben! das kann net sein.... war ja auch schon vorher....
    aber trozdem bleibt, wie du geschrieben hast, offen, wieso das so ist... komisch..........

    mfg tommi

  5. #21
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wenn am Unterbrecher deutlich die Funken sprühen, dann ist dein neuer Kondensator eben auch im Arsch. Oder meist du da sitzt Zwerg Nase mit 'nem Feuerstein auf der Grundplatte? Dann haste leider Schrott gekauft oder ihn beim Einbau beschädigt.

  6. #22
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    gut, dann werde ich dienstag, wenn ich wieder in der nächsten stadt bin, gleich neuen kondi und unterbrecher holen... dann hoffe ich mal, dass es wieder geht...
    mfg tommi

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Unterbrecher funkt, trotz neuen Kondensators
    Von Son im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.09.2010, 16:10
  2. S 51 funkt nicht
    Von Remmidemmi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.03.2008, 20:23
  3. es funkt nicht mehr
    Von Alwe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.10.2006, 11:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.